ATI9800XXL von Aldi

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • gib von ati diverse tools die das ermöglichen. der testet dann wie hoch max dein ram und cpu takten kannst und wie heiss er wird, wann man es lassen sollte. auf der pc praxis war das ma mit drauf. glaub vorletzte ausgabe. musst einfach ma gucken
    grüße @dminJ4
  • Oder du lädst dir ein neues Bios für die Graka runter und flasht sie.

    Der R360 Chip wird mit 390MHz getaktet, die Speichermodule von Hynix verfügen über 2,8 ns und laufen mit 340MHz.


    Falls da wirklich ein R360 Chip drinnen ist (der mehr Funktionen unterstützt), kannst du sie auf eine XT flashen (mit der Möglichkeit den Takt direkt im Bios festzulegen). Auf der Seite findest du ein Bios für eine 9800xt-Card mit 128 MB, das hat bei mir gepasst.

    Wenn du übertakten willst, ist vielleicht ein besserer Kühler angesagt. Ich würde dir den Arctic Cooling Silencer Revision 3 empfehlen. Bei der Gelegenheit könntest du gleich kontrollieren ob du wirklich einen R360 Chip drinnen hast.

    Wenn du am flashen interessiert bist sag Bescheid, dann schreibe ich dir ein TUT.


    mfg nafets
  • Als erstes solltest du:
    - checken ob die GPU eine R360 ist. Zuverlässig rausfinden kannst du das nur, wenn du den Kühler abnimmst und nachschaust.
    - der Speicher auf der Platine muss 'L' förmig angeordnet sein
    - Gute Kühlung!! (VGA Silencer Revision 3 tut bei mir seinen Dienst)

    Nun brauchst du erstmal ein passendes XT-Bios.Ich wurde auf der Seite in meinem oberen Post fündig.

    Hast du ein passendes BIOS, brauchst du noch ein Flashtool, welches du auch auf obiger Seite runterladen kannst, am besten die letzte Version 'Flashrom V2.40' (ganz unten).

    Nun einfach eine DOS-Bootdisk erstellen und das Flashtool draufpacken.
    Natürlich muss auch das runtergeladene XT-BIOS auf die Disk mit drauf, dazu empfielt es sich, den Dateinamen zu ändern, da das Flashtool nur mit klassischen Namen was anfangen kann. Am besten ändern auf xtbios.bin oder so...

    Nun solltest du auch gleich die neuesten Omega oder DNA Treiber runterladen, die brauchst du nach dem BIOS Flash. Catalyst müsste auch gehen, habe ich aber nicht versucht.

    Erstmal im Windows alle Treiner restlos entfernen.
    Nach dem Neustart des Rechners und Booten von der Diskette befindest du dich am Dos Prompt.

    Hier nun die genauen Flashbefehle:
    "flashrom -s 0 oldbios.bin"
    Der Befehl sichert das originale BIOS der Karte auf der Disk mit Namen "oldbios.bin".

    "flashrom -f -p 0 xtbios.bin"
    Der eigentliche Flash Befehl. In diesem Beispiel liegt das neue XT BIOS unter dem Namen 'xtbios.bin' auf der Disk.

    Hat alles funktioniert, bist du nun wieder am Dos Prompt und siehst eine kleine Übersicht des BIOS Updates, und kannst den Rechner neu starten.

    Im Windows wird nun eine neue Grafikkarte erkannt - eine 9800 XT
    Die (vorgeschlagene) Installation des Treibers brichst du ab, und startest dann manuell die Treiberinstallation.

    Das war es auch schon.

    Achja: Es gibt keine Garantie dass es wirklich funktioniert, habe auch schon gelesen dass Karten danach defekt waren.

    Bei mir hat alles geklappt. Seit dem flashen hat meine Karte ca. 20% mehr Leistung. Und das für lau!

    mfg nafets
  • @ nefets:

    Hi ich hab auch die Radeon 9800XXL und habe auch den VGA Silencer der die Luft direkt nach drausen leitet. Jedoch habe ich mir Powerstrip heruntergeladen und habe sie aufgetaktet. Jetzt hab ich einen Takt von 421,20 MHZ / 361,80 MHz und meine Grafikkarte wird als 9800XT erkannt weil ich einfach die neuen Treiber von Catalyst draufgepackt habe. Ist es besser wenn ich die Sache mit dem BIOS mache ????
    [SIZE="0"]
    ×._.·´·._.·´¯)· My ViPs: SoNy, RhOdOn`, jockel·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· UpZZ: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ·(¯`·._.·´·._.×
    ×._.·´·._.·´¯)· ProfiL·(¯`·._.·´·._.×
    [/SIZE][SIZE="1"]
    Als ich von den schweren Folgen des Alkoholismus gelesen habe, gab ich sofort das lesen auf !
    [/SIZE]