Dateien wiederherstellen ??

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dateien wiederherstellen ??

    Hallo Leute !

    Habe folgendes Problem und hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Bin fast am Verzweifeln.

    Nach dem Anschliessen einer 2. Festplatte an meinem PC, wollte dieser nicht mehr starten (boot problem). Da ich nicht wusste, was los war, habe ich die festplatte wieder rausgenommen und neu gestartet. PC meinte "...not correcty shut down your computer ...." und führte einen Sicherheitstest aus.

    Als ich dann auf mein Benutzerprofil klickte, kam die Nachricht, das Benutzerprofil sei beschädigt und windows wurde ein temporäres Profil erstellen.
    Dabei musste ich dann leider feststellen, dass fast alle meine Daten verschwunden waren. :depp:

    Nach einer grösseren und erfolglosen Suchaktion in meinem Computer waren die Daten immer noch nicht zu finden. Dann bin ich mit der Soft "Stellar Phoenix Fat & Ntfs" hin und habe sämtliche gelöschte und verschwundene Dateien gesucht. Das Proggie hat dann tatsächlich meine Daten gefunden !

    Diese sind jetzt aber alle beschädigt und lassen sich nicht mehr öffen. Seien es *.jpg; *.xls oder andere Dateien. Alle recoverten Dateien sind hinüber.

    Weiss mir jemand zu helfen wie die Dateien wieder herzustellen sind oder auf eine andere Weise auffindbar sind ohne sie zu beschädigen.

    Ich bin für eure Hilfe sehr dankbar.

    big thanxx im voraus,
    tiger
  • Also das sich garkeine Dateien nach dem recover öffnen lassen ist eigentlich unwarscheinlich den die Recover-Programme sagen dir genau, ob sie 100% Dateien wieder herstellen kann oder nur teilweise.

    Laut deinem Probelm würde ich z.B. Excel neu aufspielen das es sicherlich auch beschädigt ist oder unter Hilfe den Punkt reparieren benutzen, dann müssten deine *.xls Dateien wieder geöffnet werden.

    Des weiteren würde ich dir das Progie FILERECOVERY empfehlen, das mit Sicherheit Daten herstellt, die noch funktionieren.

    Nach dem Anschliessen einer 2. Festplatte an meinem PC, wollte dieser nicht mehr starten (boot problem).
    Du hast die 2. Platte nicht als Slave gekennzeichnet, das ist das Problem, die 1. Platte ist Master und die 2. muss Slave sein. D.h., bei der 2. musst du den Jumper umstecken.

    "...not correcty shut down your computer ...."
    dass heisst soviel wie ..du hast den Computer nicht richtig runtergefahren... darum machte er einen Sicherheitstest, dabei können beschädigte Dateien/Systemfehler etc. automatisch wiederhergestellt werden bzw. können gespeichert werden in File00001 bis 00010 und höher, kommt darauf an, wie viele er findet, diese Dateien lassen sich aber nicht soeinfach öffnen. Ist auch nicht Notwendig, dass du sie speicherst, auf korregieren gehen und das reicht.

    Desweiteren würde ich dir empfehlen, dass du Windows reparieren lässt, legt die CD ein, starte den PC neu dann über CD starten und die Option reparieren benutzen, dann wird dein Windows und damit dein Profil wieder hergestellt.

    Sollte das alles nichts nützen, bleibt dir nichts anderes übrig als Windows neu zu installieren.