Mundgeruch

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mal nicht nur Zähne putzen sondern auch Zahnseide und so nehmen. Nachspülen (Gurgeln) um den Rachen zu reinigen. Zahnarzt aufsuchen und Zahnstein entfernen lassen. Evtl auch mal zum Arzt, ob eine Mandelentzündung oder ne Angina hast, verursacht oft Mundgeruch.
    Ich wär so gern wieder so wie ich war als ich der werden wollte der ich jetzt bin.
    Auch sollte hier mal erwähnt werden,
    das der Beitragszähler keine Rückschlüsse auf irgendwelche Inteligenzquotienten eines Users schließen läßt.
    Und warum soll ich beim abbiegen blinken, wenn es allen einen Scheiß angeht, wo ich hinwill.
  • Kann auch vom Magen her kommen oder wenn man nicht (richtig) durch die Nase atmen kann.

    Diese beiden Ursachen also auch miteinbeziehen. Temporär: SMINT-Bonbons, zuckerfrei. Gibts in mehreren Sorten - auch für Raucher und so.
  • Doc Lion schrieb:

    Kann auch vom Magen her kommen

    jepp - mit eine der häufigsten ursachen für "mundgeruch" - falsche ernährung - übersäuerung - stress und damit verbundene magenprobleme können zu sodbrennen und saurem aufstossen führen!
    auch in phasen von abnehm-aktionen kommt der magen 'aus dem tritt' und man riecht (auch im schweiss) schlecht!

    klar kommt auch die ernährung da mit rein - zwiebel- und knoblauch-liebhaber werden sicher öfter öfter damit zu tun haben!

    - wenn also der mund ausgeschlossen werden kann (brücken, kronen, mundhygiene) auf jeden fall den magen mit einbeziehen!

    - in einigen fällen sollte man auch die atemwege selbst mit einbeziehen (bronchien, lunge) - auch hier bieten sich für krankheitserreger reichliche "spielplätze" die in ihrer auswirkung anrüchig werden können!

    (eine kombination all dieser ursachen könnte einem freie konzertsäle verschaffen!) ;) :D

    am besten erstmal immer was fisherman-mässiges in der tasche haben (es gibt auch nicht ganz so heftige!) ;) und an den ursachen arbeiten!

    greetz

    janus
  • Die Zahnseide würde ich auf keinen Fall weglassen!

    In meine Zahnzwischenräume komme ich mit keiner Bürste richtig rein. Es gibt da aber so Sticks auf denen Zahnseide aufgespannt ist. Die sind super! ;)

    Falls die Standardmassnahmen nix helfen, würde ich mal einen Arzt zu Rate ziehen!

    Auf das geruchlose Internet! :bier1:
  • ich habe ganz zufällig eine reportage über die ursachen von mundgeruch gesehen. undzwar sind nach den neuesten erkenntnissen die mandeln die ursache für mundgeruch. man kann die jetzt viel effektiver beseitigen.
  • MHH mundgeruch kommt nicht von selbst wie sieht es aus mit den zähnen putzt du sie auch regal mäßig ? vielleicht hast du eine zahnfleisch enzündung oder trinkst zu wenig Wasser ! ab zum DOC ! wir sind keine ärtze oder gibt es welche unter uns ?
  • Hi kaguya_v!

    Alle Meinunge sind super!
    Trotzdem würde ich Dir empfehlen zuerst einen Zahnarzt aufzusuchen, der hilt. Sonnst einen Gastrologen (Arzt für Magenkrankheiten).

    Es könnten tausende Ursachen sein. Du brauchst doch schnelle Hilfe. Also ohne groß zu experimentieren.

    G
    Anne
  • ich hatte mal mundfäule, da haste so eiterbläschien im mund und so, wirst du wahrscheinlich nicht haben, aber wenn du zum arzt gehst der gibt dir dann son kleines mittelchen, das ist wie odol, nur musste dir selbst anruhren, hilft perfekt !!

    7 wochen lang frischen atem :D

    geh einfach zum arzt der hilft dir weiter

    mfg
    jan