Dsl ab herbst auch für kunden hinter 5 km???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dsl ab herbst auch für kunden hinter 5 km???

    HI!

    Ich habe mal gehört, dass die telekom dem kunden hinter der 5km marke eine chance geben will das normale dsl zu bekommen. jedoch müssen alle die hinter dem 5km bereich wohnen und dsl haben wollen 15000 euro zusammenwerfen oder so..

    Kann das jemand bestätigen?

    MfG
    Dvb-Dope
  • Das gibt es ja schon...es kostet ja auch nix mehr , es ist nur so
    das die volle DSL Power dann nicht mehr so zu wirkung kommt und man z.B. nur noch mit 50kbits downloaden kann....
  • nein, das ist war...
    die Vermittlungsstelle kann für 15.000€ auf DSL umgestellt werden... allerdings hat das nichts mit 5 KM zu tun, sondern geht nur da, wo die Vermittlungsstelle nah genug ist und noch nicht DSL fähig....
    Die Leute, die das Geld bereitstellen, können dann von späteren Usern Gebühren verlangen...
    kein Plan was die Telekom da vorhat..
    Ich denke nich, daß das wirklich viel sinn hat ;)

    Und DSL hinter 5km is problematisch... z.B. bei mir geht's nicht.. hab DSL Modem + Splitter und mein Port is freigeschaltet.. klappt immer nur an bestimmten Tagen für nen paar Stunden.. tja.. von wegen durch DSL wird das Netz nich überlastet ;)

    cu Moe
  • Dsl per Satelitt

    Hallo
    Ab 1 MAiI STARTET T-ONLINE EIN NEUES DSL VERFAHREN DIE GEHT ÜBER DIE FERNSEHSCHÜSSEL ÜBER ASTRA 1D DIES KOSTEST ETWAS MEHR ALS DAS NORMALE DSL (FLATRATE 39,95€9
    IST ABER GLEICH SCHNELL WIE DAS NORMALE DSL

    MFG MERLIN2539
  • Das mit der SCHÜSSEL ist aber nicht so toll da man da auch noch Isdn oder sowas braucht um die Anforderungen zubestellen. Damit man die Seite per Satelite übermittelt bekommt.

    Ein bekannter hat es mal für Strato getestet und er meinte es wird noch länger dauern bis das Richtig ausgereift ist.
  • über Satelit is MÜLL!

    Das über Satelit kannste knicken..
    das is absoluter scheiß...
    ok, kannst manchmal ganz flott downloaden, aber die Verbindung ist EXTREM instabil.. bricht ständig ab.. und wenn du dann nen dl hast, den du nich resumen kannst, PECH gehabt...
    ausserdem brauchst du noch isdn dazu -> nix flat...
    könnte man sich neben ner isdn flatrate vorstellen, so zum runterziehen, während man was online zockt oder so...
    achja, zocken über schüssel ist nich.. ;)
    aber isdn flats gibts ja nicht mehr (danke TELEKOM & RegTP)
    also wer sich das mit dem Satelit von T-Offline holt ist selber schuld..
    Gibts von anderen Anbietern billiger mehr Speed..
    Is aber trotzdem schrott ;)

    Ok, bis denn

    Cu Moe
  • Man Telekom ist einfach scheisse, ist meine Meinung und wer 15000 € haben will ist für mich bescheuert ich meine wer würde sowas bezahlen, ausser reiche Leute ??? ICh nicht!
    Ich bezahl für meine "schnelleres Dsl" 10 € mehr, damit bin ich voll zufrieden :P

    MfG n1K0n
  • ich wollt noch was zur schüssel sagen. ich gucke fernseh über ne schüssel und wenn draßen z.b. ein sturm ist, kommt kein bild. das nervt echt. ist bestimmt genauso0, wenn man dsl über ne schüssel hat. irgendwie glaub ich nicht, dass sich das durchsetzen wird.
  • für 15 000€ kann ich ja ewig mit meim motherf*c*ing isdn surfen...

    wenn ich pro stunde circa 80€-cent zahl macht das...

    *rechn*

    ... 18750std online, das sind 781Tage oder a bissle über zwei Jahre lang surfen ohne ende...

    also ich mein das reicht mir... bis ich studier, dann gibts ja t3 oder sowas... ;-))
  • Die Telekom hat doch für die, die hinter den DSL Barrieren sind :D

    ein Satelitten DSL!!!:D

    Das geht so:

    Du surfst mit deinem ISDN Modem....du schickst mit dem die Anfrage an T-Offline und die schickt dir per Satellit in DSL Speed die Daten!!! Ist doch cool!!!:D


    Cu TheMillenium

    @ B. A. S. Crew
  • HI

    30.000 DM lol woher sollen die Leute das nehmen wenn Sie auf einem Dorf wohnen... da wohnen doch meist nur eine Handvoll.

    Die Telekom ist echt unverschämt. Kennt aber nicht anders.