[WinXP] IPconfig all

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • [WinXP] IPconfig all

    moinsen ...kann mir jemand sagen warum wenn ich unter start/ausführen ipconfig ,eintippe...dann geht zwar das DOS fenster auf aber nur für ca 1sec. und is es wieder wech ..woran liegt das ???
    // Signatur gelöscht //
  • Ganz einfach,

    weil es ein normaler DOS-Befehl ist, der nach dem korrekten Ausführen wieder beendet wird und das Fenster schliesst. Damals zu Windows9x Zeiten gabs dafür extra ne Eigenschaft "Fenster nach dem Schliessen offen halten" oder so ähnlich.

    Gib am besten unter Start-Ausführen->"cmd" ein, dann landest du in der DOS-Eingabeaufforderung und kannst die Befehle in Ruhe starten.

    Schliessen kannste das Fenster dann mit dem "X" oder durch Eingabe von "EXIT".

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • stimmt FAST *g
    cmd ist nicht die DOS-Eingabeaufforderung. Die erreichst du mit "command". Es ist die Windows-Eingabeaufforderung.
    Aber wer wird denn kleinlich sein *g
    (ich musste nur irgendwo etwas schreiben um zu testen ob die Forenwarnung bei zuvielen Benutzern immer zur gleichen Zeit kommt.)