Hautnah

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Habe mir Freitag Hautnah mit meiner Freundin im Kino reingezogen.

    Habe selten so einen beschissenen Film gesehen! (Fanden wir beide)
    Heute war ich dann auf Filmstarts.de und da hat der Film eine Bewertung 10 von 10 bekommen.
    Warum???

    Der Film hat keine Story.
    Ist keine Liebesfilm, denn er dreht sich zu viel ums "poppen".
    Ist aber auf kein Erotikstreifen (man sieht nix).

    Was ist also so toll an dem Film, in dem nur einer jeweils den anderen betrügt.

    Wüsste gern eure Meinung dazu.
  • Ich mein Meinung bleibt Meinung, aber scheinbar siehst du nicht so oft anspruchsvolle Dramen oder?
    Fand den Film sehr gut, habe selten so klischeefreie und unpathetische Dialoge, wie in diesem Film gesehen. Die Schauspieler machen ihre Sache sehr gut, überraschend kühle und subtile Performance von Julia Roberts, ansonsten Natalie Portman und Clive Owen natürlich außergewöhnlich gut. Die Beziehungen zwischen den einzelnen Charakteren wurde sehr gut ausgearbeitet und in die Location eingebettet. Denn genau das ist meiner Meinung der Sinn dieses Films: Die absolute Unsicherheit einer Großstadt-Liebe in unserer modernen Zeit, bedingt durch den Drang der Menschen nach Anonymität (Ellis und ihr richtiger Name...).
    Endlich mal ein guter Film aus Hollywood.
    [SIZE=1]Uploads:#1 #2 #3 #4 #5 #6 [COLOR="Green"]#7[/color]
    Profillink
    Bevorzugt: SnOOk3r, Buhly[/SIZE]
  • Du willst mir doch nicht erzählen, dass so viele Fäkal/Sexual-Ausdrücke normal in einer "Großstadtliebe" sind.
  • Also ich fand den Film auch total scheiße...
    Total pervers, aber eben auch wieder nicht!!! Ein whnsinnig unnötiger Widerspruch.

    [email protected]
    Intel C2D e5200 @ 11,5x296 (3,4GHz) @ 1,28V @ AC Freezer 7 Pro
    ASUS P5Q-SE P45 | G.SKILL F2-8000CL5 2x2GB @ 1000MHz | X1800XT | INTEL X25-M Postville 80GB <3<3<3<3<3 + WD6400AAKS
  • ihr seid viel zu steif..

    ich muss destinator recht geben, der film ist hammer. Selten einen Film gesehen der es so auf den Punkt bringt.
    Ich mein Sex ist nun mal eine sehr wichtige komponente in einer beziehung, und von daher ist es doch auch mal gut n film darüber zu sehen, und nich immer nur über diese pseudo-tiefsinnige auf-den-ersten-blick liebe zu labern oder?
    an manchen stellen hat er mir echt aus der seele gesprochen....

    schon allein die szene als der mann von julia roberts sie ausfragt und dann:
    "ja das war alles das ich wissen wollte, und jetzt verpiss dich" (oder so)

    oder "hast du mit geschlafen?" "das geht dich nichts an" "war er besser?" "anders" "also hast du mit ihm geschlafen, war er besser?" "anders" "bist du gekommen" "ja" "wie oft" ....



    perfekt einfach :)

    mfg

    rab