Hub/Switch

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich will im Sommer eine Netztwerkparty steigen lassen, da wir 6-8 Personen sind, reicht mein Router net aus und ich brauch einen Hub/Switch für möglichst wenig Geld. Was ist besser Hub oder Switch und wo sind die Unterschiede???
  • hi,

    ich geh mal davon aus, das du einen router mit integrietem switch (4 port) hast. um die ganze sache zu erweiter würd ich dir nen switch (5 oder 8 port) empfehlen. derunterschied zwischen nem switch und nem hub ist der, dass switch nen spezieller hub ist. der hub schickt die daten von einem empfangenen port auf alle anderen und der switch halt nicht .. dies bringt ne höhere geschwindegkeit und ein intelligentes routing wird somit erricht. die meisten gängigen switches sind auch in der lage auf einzelnen ports ver schiedene geschwindigkeiten zu fahren (10/100 MBit und half/full-dublex).
    nen hub is eigentlich nur der kleine dumme bruder des switches, das aber soviel ich weiß den datenstrom/signale nocheinmal verstärkt und du damit "lange"(>100m @ KAT5) kabel verwenden kannst. aber wer braucht sowas / wer hat solch ein großes haus?!?! also ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.
    fragen und hinweisen nehme ich trotzdem noch gern entgegen ;]

    cya or00to

    ADD:
    du solltest noch mal dann beim kauf auf die uplinks achten, da du hub/switch, hub/hub, switch/hub, switch/swicht über nen uplinkport verbinden muss. die dsl-router haben aber eigentlich immer min. einen drin. wenn nich einfach mal in googeln oder in der bedienungeanleitung nachschaun.
    ich hab meinen switch (8 port) von ebay für ~16€ neu bezahlt
  • du kannst dir auch ne menge geld sparen, indem du einfach dir von anderen kumpels zwei drei netzwerkkarten borgst, die in deinen rechner einbaust und ne netzwerkbrücke stellst. so fällt der kauf von switch oder hub weg.. soweit ich weiss sind swiches besser, da diese die daten, bzw den datenstrom nicht nur weiterleiten, sondern auch aufwerten. hoffe weitergeholfen zu haben. anwendungsvolle spiele sind auch hier mit mehreren netzwerkkarten absolut ausreichend. muss jetzt nicht denken, das switch das irgendwie großartig topen könnte.... bei frägen einfach pn... grüße @dminJ4
  • du bekommst zb in münchen in irgenwelchen computerläden switches für 30 euro 8port
    hub ann ich dir nicht empfehlen weil du dann zusätzlich noch auf die art der netzwerkkabel achten musst ob crossover oder patch bei einem hub darfst du nur patchkabel hernehmen weils sonst nicht geht
    außerdem ist ein switch wirklich schneller vor da auch wenn jeweils immer einzelne leute spielen die direkt verbunden sind!
  • Hallo.

    Es ist eigentlich nur ein wesentlicher punkt der den Switch vom Hub unterscheidet.

    ein Hub senden an jeden einzelnen rechner die daten und schaut ob der die auch verlangt hat. "An die tür klopfen - Hast du pizza bestellt??? nö?-- dann war es der andere" und so weiter.

    Ein Switch hingegen macht eine Smart Routing. Ein Switch lernt mit der zeit wo die daten hinkommen müssen. Wer hat gesendet und wer hat gefordert. Switches sind von der geschwindigkeit und dem routing erheblich schneller als Hubs sie unterscheiden sich in 2 Kategorien. 10/100Mbit Switches und 1000Mbit (Gigabit Ethernet Switch).

    Ist immer halt ne sache des geldes da die Hubs erheblich billiger sind als Switch mal abgesehn von Gigabit Switches die bis zu 1000€ kosten können.
  • Smoothkiller schrieb:

    Hallo.

    Es ist eigentlich nur ein wesentlicher punkt der den Switch vom Hub unterscheidet.

    ein Hub senden an jeden einzelnen rechner die daten und schaut ob der die auch verlangt hat. "An die tür klopfen - Hast du pizza bestellt??? nö?-- dann war es der andere" und so weiter.

    Ein Switch hingegen macht eine Smart Routing. Ein Switch lernt mit der zeit wo die daten hinkommen müssen. Wer hat gesendet und wer hat gefordert. Switches sind von der geschwindigkeit und dem routing erheblich schneller als Hubs sie unterscheiden sich in 2 Kategorien. 10/100Mbit Switches und 1000Mbit (Gigabit Ethernet Switch).

    Ist immer halt ne sache des geldes da die Hubs erheblich billiger sind als Switch mal abgesehn von Gigabit Switches die bis zu 1000€ kosten können.


    Genau das war die richtige Antwort. Nichts anderes unterscheidet einen Hub von einem Switch. Mit HUBs kannst du weder Cat5 Kabel >100m betreiben noch wird der Datenstrom aufgewertet. :rolleyes:

    Hinzu möchte ich sagen, dass man 8-Port Longshine Switches bereits für 22€ im Tante-Emma Computershop deines Vertrauen bekommst. Also würde ich mir die Bastelei mit den 3 Netzwerkkarten sparen (welche ja wiederum Geld kosten) und mir so eine Kiste kaufen. Da hast du weitaus mehr von und es ist was gescheites.

    Im übrigen ist es heutzutage unüblich nen HUB zu kaufen, der er nunmal nicht wesentlich billiger als nen Switch ist.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]