Ist Deutschland eine Bananenrepublik?

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ist Deutschland eine Bananenrepublik?

    Robert Hoyzer kassierte (eigene Aussage) 50.000 Euro von sog. Kroaten-Mafia.

    Der Paderborner Regionalliga-Spieler Thijs Waterink hat zugegeben,
    vor der Pokalpartie gegen den Hamburger SV 10.000 Euro erhalten zu haben.

    Der Skandal um manipulierte Fußballspiele zieht immer weitere Kreise.

    Nach Medienberichten ermittelt die Justiz nun gegen ein
    ganzes Dutzend Schiedsrichter und Spieler.

    Korruption, Vetternwirtschaft, Parteispendenaffäre kommen hinzu.

    Ist Deutschland eine Bananenrepublik?
    Think different!
  • hallo,

    definition "bananenrepublik"??

    meinst du überall wo bananen wachsen, herrschen diese zustände
    vor??

    siehst du das so allgemein, stellst du eine behauptung auf, oder hast
    du fakten?

    oder??

    oder bist du ein "Hongkonger" und betrachtest es aus der ferne?

    erkläre dich einmal!!

    mfg
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.
  • Das ist Fußball. Ist ein Haufen für sich. Und das da andere Gesetzte gelten, war ja wohl schon lange klar.

    Menschenhandel usw.

    Da musste erst einer vor den internationalen Gerichtshof gehen, damit das mal ein wenig abgeändert wird.

    Aber deswegen kann man ja wohl nicht auf die Bundesrepublik schließen.
  • Servus,
    Apropos Bananen: Ich esse Bananen leidenschaftlich gerne, geanuso wie Orangen!

    zum thema: Ich glaube so langsam dass es überall Korruption gibt, wir das ganze aber nicht so eng sehen sollten, da uns die großen Unternehmen schon immer kontrolliert haben und auch weiterhin tun werden.
    Alle Menschen werden durch Werbung beeinflusst!!!
  • also in der spanischen Zeitung wurden wir ja als "Bananenrepublik" beschimpft.

    Doch wenn wir wirklich eine solche sind, dann gibt es wohl kein Land, welches nicht als "Bananenrepublik" beschimpft werden darf.
    Die USA zum Beispiel: Dort regiert ein Präsident der nicht gewählt wurde, und auch gar nicht selbst regiert :rot:

    Naja auf jedenfall würde ich das nicht überbewerten, es gibt fast überall korruption und Betrug. Also wieso nicht auch in Deutschland

    greetz eX
  • Toll die ganze Welt ist korrupt. Das weiß doch jeder. Überall gibt es geldgeile Menschen die für Geld alles machen. Das was wir kleine Bürgerchens wissen ist nur der bekannte Tropfen auf den heißen Stein.

    Fängt beim kleinen TÜV-Onkel mit nem Kasten Bier an und hört irgendwo in der Manageretage bei VW auf.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]