Was muss eine WLAN Karte können?

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Was muss eine WLAN Karte können?

    Hallo,

    hab da mal ne Frage was sollte ein WLAN Karte(PCI) heutzutage alles
    an Feature haben??

    (Verschlüsselung, Speed, etc..)

    Wollt mir vielleicht eine zulegen....

    hatte das hier erst im Warpdriving Bereich gepostet, da kam aber nichts deswegen jetzt hier zweiter Versuch...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • kommt drauf an, für was du dein wlan benutzen willst.
    fürs internet brauchst du nicht den größten speed also reichen 11Mbps oder 22Mbps.
    für ein daten-wlan würde ich dir da schon eine 54Mbps karte empfehlen. obwohl das auch noch ziemlich lahm im gegensatz zu einer kabel lan karte ist.
    verschlüsselung geht bis 128bit meines wissens nach. der heutige standard für wlan ist IEEE 802.11b und IEEE 802.11g.

    aber les dir das mal durch, das klingt ei bisschen besser ;) :
    h**p://www.chip.de/artikel/c_artikel_12643696.html?tid1=19508&tid2=0

    hoffe ich hab dir ein bisschen geholfen.
    greez duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • wenn du lan spielen willst rate ich von einer WLankarte ab.
    Aber fürs Internetsurfen muss sie halt nur 22 MBps haben.
    Und Verschlüsselungen kannst du bei jedem Router einstellen.
    Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral.

    Mein Motto:Das Leben is ne Feier!
  • Wenn du eine WLAN Karte für den PC kaufst musst du nur die Kompatibilität zum Router bzw. zum Modem beachten, wo hier die Tücken sind weiss keiner so recht, ausprobieren ist Zwang. Verschlüsselung kann jede Karte und ich rat dir gleich zu einer 54 MBit karte, denn Speed kann man nicht genug haben....
    ,.... bald kommt der n Stanard raus mit unglaublichen (infuckingcredible) 540 Mbit übertragungsrate!!!!

    PG
    FG
  • wow 540mbit... wie lange gibts schon gbit ethernet und glasfaser 10gbit ?

    ethernet ist eigentlich für alle einsatzmöglichkeiten eines netzwerks was mir einfällt (ausser inet zugang inner vorlesung) das optimum incl. den anschluss eines laptops zuhause (bei desktop pcs sowieso)

    wenn du wirklich unbedingt WLAN benutzen willst, benutze UNBEDINGT WPA und vergiss den unsicheren 128kbit WEP mist (dat sind verschlüsselungstechniken)

    aber mein tip: investiere in ethernet! ist wesentlich billiger, leistungsfähiger und einbruchsicherer
  • beatsix schrieb:


    wenn du wirklich unbedingt WLAN benutzen willst, benutze UNBEDINGT WPA und vergiss den unsicheren 128kbit WEP mist (dat sind verschlüsselungstechniken)



    so unsicher ist der 128kbit WEP schlüssel gar nicht, du musst dir halt nur ein sichers pw ausdenken mit groß/kleinschreibung sonderzeichen buchstaben/zahlen. da scheitern schon mal die ganzen wörterbuch attacken :)
    dann hauste noch nen MAC filter rein und schon kommt keiner mehr rein der nicht das pw weiss und dessen pc in der mac filter list drin steht.


    wie schon die vorredenr gesagt haben zum spielen taugt das natürlich nix, da geht nix über das normale kabel :)
  • das stimmt nicht ganz. man kann in JEDES WEP netz einbrechen. mac adressen kann man fälschen und passwort kriegt man mit speziellen tools raus, die den gesamten wlan-verkehr abhören und speichern (mehrere gb) wenn ich mich recht erinnere kriegt das programm jeden key innerhalb von 20h geknackt durch auswertung des gesammelten traffics
  • beatsix schrieb:

    das stimmt nicht ganz. man kann in JEDES WEP netz einbrechen. mac adressen kann man fälschen und passwort kriegt man mit speziellen tools raus, die den gesamten wlan-verkehr abhören und speichern (mehrere gb) wenn ich mich recht erinnere kriegt das programm jeden key innerhalb von 20h geknackt durch auswertung des gesammelten traffics


    und wer macht sich die mühe und stellt sich für ein privat netz 20h für die haustür nur um mitsurfen zu können ? :)

    ausserdem, sobald das bei mac adresse anfängt steigen ja eh die meisten aus :) oder kannst du das? wenn ja pn me, würde mich mal interessieren wie das vom grundprinzip her funktioniert.

    und wenns dich stört, kauf dir gleich nen cisco router und stell die verindung noch per vpn her :)
  • naja ich bevorzuge da ne einfache und bessere variante: ich verzichte auf wlan, spar ne menge geld und hab nur vorteile durch den einsatz von 100/1000 mbit ethernet

    zugegeben sind die 20h selten interessant gegen einzelhaushalte... aber weiss man was man für irre in der nachbarschaft hat oder irgendwelche kidz die meinen sie müssten unbedingt in dein netz? sicher is sicher..

    frag mich in so 1-2monaten nochmal nach macadressen spoofing, hab mir kürzlich n tcp/ip buch gekauft und bin am durcharbeiten....
  • beatsix schrieb:

    naja ich bevorzuge da ne einfache und bessere variante: ich verzichte auf wlan, spar ne menge geld und hab nur vorteile durch den einsatz von 100/1000 mbit ethernet


    sicher kommt halt immer drauf an wo man internet benutzt wenn ich sowieso nur einen platz habe an dem ich immer sitze leg ich da ein ehternet kabel hin und habe spass dran.

    ich muss aber sagen ich freu mich schon auf den sommer, da kann ich dann nämlich aus dem heissen zimmer problemlos woanders hinziehen :) so mit kühlem bier denkt es sich doch immer bessser *gg*

    beatsix schrieb:

    frag mich in so 1-2monaten nochmal nach macadressen spoofing, hab mir kürzlich n tcp/ip buch gekauft und bin am durcharbeiten....


    ich versuch dran zu denken, wäre schön wenn du auch dran denkst :) oder so ^^