NPD an der Grundschule

  • Radikalismus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • NPD an der Grundschule

    Also mir ist Gestern was zimlich omisches passiert.
    Als ich in der Pause auf dem Schuhof war kam plötzlich ein älterer Herr.
    Schon von weitem höhrte man seinen lauten gesang.
    "Deutschland, Deuschtland über ...."
    Als er dann an uns vorbei ging schrie er laut:
    "NPD ist coo und die machen voll die tollen Sachen u.s.w."
    Dann nahm er kurs auf den Pausenhof der Grundschule.
    Und began den kleinen Kindern beizubringen wie toll doch die NPD ist
  • "Deutschland, Deutschland über alles"
    ist doch ein Teil der alten deutschen Nationalhymne. Wurde doch glaub ich verboten???
    Naja, egal.

    Hatten zu dem Thema schon mal ne Diskussion: freesoft-board.to/showthread.php?t=78064

    Die NPD ist für mich keine Partei ... . So Leute kann man nicht wählen.

    Eigentlich müssten jetzt die großen Volksparteien genauso hingehen und für mehr Politik werben (aber irgendwie betonen, dass man nicht korrupt werden soll)

    Mfg Flash169
  • Flash169 schrieb:

    "Deutschland, Deutschland über alles"
    ist doch ein Teil der alten deutschen Nationalhymne. Wurde doch glaub ich verboten???

    nein wurde sie nicht! sie ist nur nach hinten versetzt worden! und auf öffentlichen feiern, veranstaltungen, wie die olympischen spiele, wird halt nun die 3 dritte strophe gespielt! da wir wie immer gegen den rest der welt kapitulieren! und da wir ja den krieg verloren haben...

    back to topic:

    ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass npd-leute auf nem grundschul-pausenhof ihre deutschland-schreie ausüben. ich mein, früh den wähler anfassen und anwerben ist ja schön und gut, doch das wäre doch ein wenig zu früh. :D (bist du dir wirklich sicher, dass er grundschüler angesprochen hat, und sie versucht hat zu beinflussen??)

    trotzdem ist es halt nicht erlaubt, auf schulhöfen ohne genehmigung (die hier mit sicherheit nicht vorlag), werbung für parteien zu machen!

    in diesem sinne, benachrichtige den schulleiter, und der kann dann dementsprechende maßnahmen einleiten!

    mfg antennemv
  • Flash169 schrieb:

    ...Eigentlich müssten jetzt die großen Volksparteien genauso hingehen und für mehr Politik werben...


    Wie bitte? Jeder Politiker/Politikerin - egal welche Partei - sollte keine Werbung an Schulen machen. Ganu besonders nicht an Grundschulen.

    Ich bin mir auch sicher das diese Person kein NPD Funktionär war. Noch nicht mal die NPD wäre so doof, an Grundschulen Wahlkampf zu machen.

    MfG
  • theone schrieb:

    Also ich denke auch nicht das der Mann von der NPD war.

    Den wer sollte sich in diesem Alter für Politk bzw. Ausländerfeindlichkeit interesieren?

    Könnte mir vorstellen das es wirklich nur ein kleiner Musikvortrag war.


    Genau, darum hat er ja auch "gesagt", das die NPD voll cool ist usw.

    Also entweder der Schule mitteilen, oder irgendwelche Eltern scharf machen. Meine 3 Kinder sind auf ner Grundschule, und ich kann sagen, ich wär ganz schnell scharf. Ich würd wohl dem mal erklären, wie meine Schwungmasse von 198cm höhe und 104kg Gewicht geballt auf 8 Gelenkknochen (bin Rechtsausleger) in seinem Gesicht für unnordnung sorgen werden, wenn er dies nicht unterlässt.

    Alle anderen Parteien (denen traue ich soein Verhalten allerdings nicht zu) würde ich sagen die sollen sich verdrücken. Aber nur soviel zu meiner politischen Einstellung.
    Ich wär so gern wieder so wie ich war als ich der werden wollte der ich jetzt bin.
    Auch sollte hier mal erwähnt werden,
    das der Beitragszähler keine Rückschlüsse auf irgendwelche Inteligenzquotienten eines Users schließen läßt.
    Und warum soll ich beim abbiegen blinken, wenn es allen einen Scheiß angeht, wo ich hinwill.
  • wie kommt denn bitte ein alter mann auf den schulhof?ich würd sagen deine schule is sehr komisch... der typ könnte genauso gut ein kind für was anderes wollen und nich nur rumlaufen?also is die aufsicht ziemilch schlecht...
    rum n lehrer und der die schulleitung und 3,2,1 die grünen männchen sind mit ihren weiß grünen autos da...
  • babacitystyle schrieb:

    wie kommt denn bitte ein alter mann auf den schulhof?ich würd sagen deine schule is sehr komisch... ...

    Was ist denn das für eina Aussage, die finde ich schon sehr komisch! :rolleyes:

    Mann!
    Jeden Tag bringen und holen Eltern und Großeltern die Kinder in und von der Schule. Handwerker und Lieferanten gehen ein und aus. Nicht jeder Schulhof ist mit Zaun und Tor abgesperrt. Ein Schulhof ist, im Gegensatz zum Gebäude, kaum lückenlos überwachbar.

    Sobald man jedoch so einem Spinner gewahr wird und seiner Tätigkeit, gilt es sofort zu handeln und eventuelle Beweise sicherzustellen. Notfalls die Polizei holen, Personalien feststellen lassen und Anzeige erstatten.
  • Aber sollte es wirklich ein Werber gewesen sein, ist er ziemlich hohl, oder? Ich mein Grundschulkinder sind 10 rum. Die müssen noch 8 Jahre warten, bis sie wählen dürfen...
    und in der großen Pause wird er auch kaum Eltern, lehrer oder so antreffen, die er überzeugen kann ...

    mfG freestyler
  • ist das nicht verboten ich mein wenn der typ ohne anmeldung einfach so auf den schulhofspaziert und die kleinen unschuldigen kinder, die noch nichts von politik verstehen anschwatzen. ich finde so was un verantwortlich. das gehört doch grad verboten.
  • ist das nicht verboten ich mein wenn der typ ohne anmeldung einfach so auf den schulhofspaziert und die kleinen unschuldigen kinder, die noch nichts von politik verstehen anschwatzen. ich finde so was un verantwortlich. das gehört doch grad verboten.

    klar ist es verboten. Deswegen sollte man sie ja anzeigen...
    Bei uns an der Schule (Gymnasium) wurden mal 100te von Flugblättern verteilt...
    wir wurden dann aufgeklärt, also war schon en paar jahre her, und dann war das Thema eigentlich gegessen....

    mfG freestyler
  • Xzibit schrieb:

    so ein homie
    Viel sagender Beitrag, bin stolz auf dich.

    nein wurde sie nicht! sie ist nur nach hinten versetzt worden! und auf öffentlichen feiern, veranstaltungen, wie die olympischen spiele, wird halt nun die 3 dritte strophe gespielt! da wir wie immer gegen den rest der welt kapitulieren! und da wir ja den krieg verloren haben.

    ähh, doch sie sind kein Teil mehr der Nationalhymne. Sie sind nicht verboten in dem Sinne, das man sie nicht mehr veröffentlich darf, aber man darf sie nicht mehr als deutsche Nationalhymne singen.
    Von der Maas bis an die Memel,
    Von der Etsch bis an den Belt -
    Schau die mal die Karte an, Deutschland hat sich klein wenig verändert.
    naja das war irgend ein Spinner, der NPD geil findet. Was willst du den machen gegen die Hohlköpfe. ich finde es auch gut, das sie nicht verboten sind, so kann man sie besser kontrollieren. Wäre schlimmer, wenn sie sich im Untergrund organisieren.

    wie kommt denn bitte ein alter mann auf den schulhof?ich würd sagen deine schule is sehr komisch
    Du wohnst bestimmt in Bayern, stimmts? Da hat jede Schule einen hohen Zaun mit hohem Gebüsch um die Schule.

    Melde es einfach deiner Schulleitung, oder sag es einem Lehrer von der Grundschule.
    Natürlich führe ich Selbstgespräche - dann weiss ich wenigstens, dass ich mich mit einem gebildeten Menschen unterhalte.
  • Ein bischen seltsam ist der thread hier schon, oder?

    Wenn es sich wirklich so zugetragen hätte, wie Glubschi geschrieben hat, dann wäre er ja wohl sofort zur einem Lehre oder der Schulleitung gegangen und hätte das gemeldet. Ich gehe mal davon aus, er will hier nur in die gleiche Kerbe hauen, wie andere vor ihm.

    Wie oben schon einer gesagt hat, so blöd wären selbst die Rechten nicht.


    Ist aber auch schon seltsam, dass einer, wenn er einen Teil unserer Nationalhymne singt, direkt als Asi abgestempelt ist. Wir sind das einzige Volk, das sich seiner Naationalhymne wegen schämt.


    Und scheinbar macht sich kaum noch einer Gedanken über den eigentlichen Sinn der Worte. Als die Hymne entstanden ist war man stolz auf die deutsche Kultur und das sollte zum Ausdruck gebracht werden und nicht das, was die Nazis daraus gemacht haben. Man ändert nichts dadurch, dass man eine solche Strophe verbietet. Von der Maas bis an die Memel ... heißt nicht, dass Deutschland dahin expandieren sollte sondern dass das das Ausbrietungsgebiet der deutschen Sprache und der deutschen Kultur war. Das hat nichts mit politischen Grenzen zu tun.
  • McKilroy schrieb:

    Ein bischen seltsam ist der thread hier schon, oder?

    Wenn es sich wirklich so zugetragen hätte, wie Glubschi geschrieben hat, dann wäre er ja wohl sofort zur einem Lehre oder der Schulleitung gegangen und hätte das gemeldet. Ich gehe mal davon aus, er will hier nur in die gleiche Kerbe hauen, wie andere vor ihm.

    das klingt allerdings sehr komisch. es gibt ja in jeder pause einen lehrer der die pausenaufsicht hat.

    McKilroy schrieb:

    Und scheinbar macht sich kaum noch einer Gedanken über den eigentlichen Sinn der Worte. Als die Hymne entstanden ist war man stolz auf die deutsche Kultur und das sollte zum Ausdruck gebracht werden und nicht das, was die Nazis daraus gemacht haben. Man ändert nichts dadurch, dass man eine solche Strophe verbietet. Von der Maas bis an die Memel ... heißt nicht, dass Deutschland dahin expandieren sollte sondern dass das das Ausbrietungsgebiet der deutschen Sprache und der deutschen Kultur war. Das hat nichts mit politischen Grenzen zu tun.

    aber das ist ja nicht das einzige was er gesagt haben soll. aber zu erzählen, wie toll die npd ist finde ich definitiv unpasend.
    was mich allerdings wundert, dass er sich eine grundschule vorgenommen hat. in einer grundschule sind kinder bis zur vierten klasse. so viel wissen die noch nicht über politik.
    also: unnatürliche vorkommnisse sofort der pausenaufsicht oder der schulleitung melden.
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • Das ist die 1. Strophe der deutschen Nationalhymne:

    Deutschland, Deutschland über alles,
    Über alles in der Welt,
    Wenn es stets zu Schutz und Trutze
    Brüderlich zusammenhält,
    Von der Maas bis an die Memel,
    Von der Etsch bis an den Belt -
    |: Deutschland, Deutschland über alles,
    Über alles in der Welt. :|

    Und nun zur Erklärung was sie bedeutet.
    Sie wurde 1841 von Heinrich Hoffmann von Fallersleben gedichtet, zu dieser Zeit bestand Deutschland aus vielen kleinen, einzelnen, eigenständigen Königtümern oder Großherzogtümer etc.
    Die Zeile "Deutschland, Deutschland über alles,
    Über alles in der Welt," ist daher nur der sehnliche Wunsch oder die Sehnsucht von Fallersleben nach einem einheitlichen, demokratischen Deutschland. Dies war zu dieser Zeit Sprengstoff in der Gesellschaft, da natürlich die Regenten ihre Macht nicht abgeben wollten.
    Aus diesem Grund musste Fallersleben zudem ins Exil nach Helgoland (damals zu England gehörig) gehen.

    "Wenn es stets zu Schutz und Trutze
    Brüderlich zusammenhält," ist eigentlich klar, brauch nich nicht zu sagen.

    "Von der Maas bis an die Memel,
    Von der Etsch bis an den Belt -" dazu hat McKilroy schon was gesagt.

    Das einzige was an dieser Hymne nun so schlecht ist, ist die Tatsache, dass die Nazis dieses Lied immer vor der Nazi-Hymne "Die Fahne hoch" gespielt haben, und so das Lied in chauvinistischer Weise missbraucht haben.

    Und zu dem alten Mann da kann ich mich jetzt eigentlich gar nicht groß zu äußern, weil das entweder ein Alt-Nazi ist, oder er wollt sich vielleicht einen Spaß erlauben, keine Ahnung.
    Jedoch hab ich auch schonmal einen älteren Herr gesehen, der mit seiner Frau spazieren war und dann zu mir und meinem Freund kam, seinen Krückstock genommen hat und irgendwie getan hat, als ob das sein MG wär und dann spaßeshalber auf uns "geschossen" hat.
    Wir fanden das natürlich ein bisschen witzig-verrückt, aber was solls.
    [size=1][LEFT] Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland.[/LEFT]
    [RIGHT]Down:120 AlbenMix Playboy 06/2005 Minority Report[/RIGHT]


    [/size]
  • Lug2k schrieb:

    sowas kann ich echt nicht ab, also den hätte ich sofort eines in die fresse gegeben. iss ja genauso als ob bush allen kindern inna grundschule sagen würde wie cool doch krieg sei!

    na na na, das wäre dann aber ein bisschen übertrieben gewesen. wenn du pech hättest, würde er dich wegen körperverletzung anzeigen. und das wolltest du bsetimmt nicht, oder?
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • Lug2k schrieb:

    sowas kann ich echt nicht ab, also den hätte ich sofort eines in die fresse gegeben. ....

    So einen Stuss will ich hier im Forum nicht mehr lesen müssen! :depp:
    Rohe Gewalt ist keine Lösung!

    4bsinTh schrieb:

    direkt eine auf die backe geben...

    Das Gleiche gilt für dich! :depp: