Kuwait: Verschleierte dürfen nicht mehr Auto fahren

  • Internationale Politik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kuwait: Verschleierte dürfen nicht mehr Auto fahren

    In Kuwait ist es ab sofort verboten, verschleiert mit dem Auto zu fahren. Wer trotzdem mit einem Schleier bekleidet beim Autofahren erwischt wird, muss künftig mit einer Geldstrafe rechnen.

    Damit reagierte das kuwaitische Innenministerium auf islamische Extremisten, denen vor einigen Tagen verschleiert das Passieren eines Kontrollpostens gelungen war.

    Künftig müssen Frauen, die verschleiert Auto fahren und sich weigern, gegenüber Polizeibeamten ihr Gesicht zu zeigen, sich einer Überprüfung durch Mitarbeiterinnen des Innenministeriums unterziehen.

    Quelle: shortnews.stern.de/shownews.cfm?id=557872&u_id=320908

    Anmerkungen Flash169: Solche Regelungen verbessern die Demokratie in Kuweit und den Kampf gegen die Unterdrückung der Frauen in muslimischen Ländern!!! Solche Regeln gehören auch bei uns !
  • Kein Wunder das sich die Frauen da unten verschleiern; so wie die aussehen...!! :)

    Ne war nur Scherz. Also ich finds schon besser, wenn die sich nicht verschleiern dürfen, andererseits schreibt uns ja auch keiner vor, wie wir uns anzuziehen haben. Das wär genauso, als würde man uns die Baseballkappe verbieten :(
    Aber da das ganze ja mehrere Nutzen hat, ist das dann wahrscheinlich ok.
  • Flash169 schrieb:

    ....
    ... Solche Regelungen verbessern die Demokratie in Kuweit und den Kampf gegen die Unterdrückung der Frauen in muslimischen Ländern!!! Solche Regeln gehören auch bei uns !

    Du verwechselst da was!
    Kuweit ist ein traditionell-islamischer Staat. Mit mehr Demokratie hat das nix zu tun, denen geht nur die Angst vor Anschlägen der irren Fanatiker.

    cyborg5 schrieb:

    Kein Wunder das sich die Frauen da unten verschleiern; so wie die aussehen...!!

    Ne war nur Scherz....

    Du hast wohl heute noch nicht genügend Anpfiff (von CSIoli) bekommen, oder? Deine dämlichen Scherze haben in politischen Diskussionen NIX verloren - KAPIERT?? Noch so ein Mist von dir, und die angedrohte Verwarnung wird Realität.
  • gehört des nich zur ausübung der religion?solange die frauen des freiwillig machen is doch alles in ordunge... ich des den sinn da nich drin!hätten die besser aufpassen sollen...hier berietet mann doch auch keinem mit hut auto zu fahrn...
  • babacitystyle schrieb:

    gehört des nich zur ausübung der religion?solange die frauen des freiwillig machen is doch alles in ordunge... ich des den sinn da nich drin!hätten die besser aufpassen sollen...hier berietet mann doch auch keinem mit hut auto zu fahrn...



    Es geht ja nicht NUR darum, dass sie es freiwillig machen. Ich glaube der Regierung geht erst einmal darum, Attentate zu verhindern.

    Wie Flash sagte:
    Damit reagierte das kuwaitische Innenministerium auf islamische Extremisten, denen vor einigen Tagen verschleiert das Passieren eines Kontrollpostens gelungen war.

    Die Verbesserung der Menschen-, Frauenrechte sind wahrscheinlich nur ein erfreulicher Nebeneffekt. Wenn das nämlich der Hauptgrund gewesen wäre, hätte es das Gesetz schon viel früher gegeben.

    mfg
  • cyborg5 schrieb:

    ...
    Die Verbesserung der Menschen-, Frauenrechte sind wahrscheinlich nur ein erfreulicher Nebeneffekt.
    ...

    Dies ist weder beabsichtigt, noch ist es eine Verbesserung der Menschenrechte in Kuwait! Wie kommt ihr nur auf so einen Käse!

    Dies ist eine Anordnung der Regierung, von der Frauen, ausser im Auto, nix haben. Die ziehen höchstens ein Kopftuch an ohne Gesichtsschleier, das ist alles!
  • cyborg5 schrieb:

    andererseits schreibt uns ja auch keiner vor, wie wir uns anzuziehen haben. Das wär genauso, als würde man uns die Baseballkappe verbieten
    Du bist schon ein Witzbold Du kannst doch nicht Verschleierungen in einem Islamischen Staat mit Kleiderordnung bei uns und Baseballkappe vergleichen.

    Generell finde ich das gut,daß sich auf Grund Attentate und Anschläge zu verhindern Frauen nicht mehr verschleiern dürfen auf Grund der neuerlichen Probleme.
    Nur ob man es da durch verhindern kann,glaube ich persönlich nicht!
    Rettet die Wälder, esst mehr Biber
  • Naja, weiß nicht ob ich das für gut oder schlecht halten soll. Schließlich ist der Schleier bei ihnen Religion und Kultur (das hat jetzt nichts mit den Frauen zu tun, die von ihren Männer dazu gezwungen werden einen SChleier zu tragen). Aber es ist halt ein Eingriff in die Religionsfreiheit. (In Deutschland wäre für so ein Gesetz ein 10jahres langes Streitverfahren von Nöten)
    Dies ist weder beabsichtigt, noch ist es eine Verbesserung der Menschenrechte in Kuwait! Wie kommt ihr nur auf so einen Käse!

    Naja, er sagt Nebeneffekt, und jede 3 Frau (weiß nicht ob die Zahl auch für Kuwait stimmt) wird von ihrem Ehemann gezwungen ungewollt einen Schleier zu tragen. Cyborg will ja nur sagen, das vllt jetzt weniger Frauen dazu gezwungen werden, damit wäre es eine Verbesserung.
    Dies ist weder beabsichtigt
    Ein Nebeneffekt ist fast immer ein Effekt, der NICHT beabsichtigt ist.
    Naja egal. Auf jedenfall finde ich es nicht gut, in einem islamistischen Staat, ein solches Gesetzt einzuführen.

    Aber Verschleierung ist immer ein heikles Thema. Zu einem ist es eine Religion, zu anderem tun mir die Frauen leid, die sich wie ein Weihnachtspaket einwickeln müssen und das auch noch gegen ihren willen.
    Natürlich führe ich Selbstgespräche - dann weiss ich wenigstens, dass ich mich mit einem gebildeten Menschen unterhalte.
  • Hi,
    ich hab mal 6 Monate bei den Saudis gearbeitet. Was mit Sicherheit ein positiver Nebeneffekt ist, ist das weniger Unfälle passieren. Hört sich blöd an, is aber so. Ein nicht geringer Prozentsatz von Verkehrsunfällen sind auf schlechte Rundumsicht durch Verschleierung zurück zu führen. Ansonsten kann ich so einem Gesetz nicht soo viel abgewinnen. Es ist auch nicht so das die Frauen unbedingt alle gezwungen werden sich zu verschleiern, viele machen das sogar freiwillig.
    Liebe Grüße
    Alfred


    A mind is like a parachute - it doesn't work, when it's not open

    Up1
  • Jodofus schrieb:

    Hi,
    ich hab mal 6 Monate bei den Saudis gearbeitet.
    ....
    Ein nicht geringer Prozentsatz von Verkehrsunfällen sind auf schlechte Rundumsicht durch Verschleierung zurück zu führen. ....

    Ist auch Quatsch, da in Saudi-Arabien Frauen gar nicht Auto fahren dürfen! Ist dort gesetzlich verboten!
  • na ja ingsegesamt kann man doch sagen,das der Staat dieses Gesetz doch nur erlassen hat, um die Gefahr von Anschlägen zu senken oder? Ich denke auf keinen Fall,dass die in einem total islamistischem Staat den Frauen das Kopftuch verbieten wollen (zumal viele religiöse Frauen das aufgrund der Religion ja auch FREIWILLIG tragen)


    cya,mfg DerIvanK
  • Ok, falsch ausgedrückt.
    Wenn Männer zusätzlich zu ihrer traditionellen Kopfbedeckung noch das Gesicht mit dem Tuch verhüllen (durchaus nicht selten) kommt das schon einer Verschleierung gleich.
    Zumindest bei den Saudis gibt es da aber Ausnahmen. Da gibt es sehr wohl Frauen die Auto fahren. Ich habe da in einem riesigen Krankenhaus (zumindst vergleichbar mit sowas) gearbeitet und da waren einige Ärztinen die mit dem Auto fuhren. Genau so war es dort auch erlaubt das Frauen und Männer zusammen arbeiten. Normaler weise auch verboten.
    Liebe Grüße
    Alfred


    A mind is like a parachute - it doesn't work, when it's not open

    Up1
  • es ist schon richtig, dass frauen, die verschleiert sind eine gewisse beeinträtigung beim auto fahren haben. man hört schlechter (nicht viel schlechter aber eingeschränkt) und sieht auch nur eingeschränkt. je nach dem wie stark die verschleierung ist.
    wenn dieses gesetz eingeführt werden sollte, sollte es nur eine geldstrafe geben. und kein fahrverbot. viele frauen sind ja auf das auto angewiesen. aber religion stößt halt ab und zu auf neue "high-tech"..

    greez duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!