Unverständliche Beiträge

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unverständliche Beiträge

    Beim Surfen hier im Board stosse ich immer wieder auf wirklich unverständliche Beiträge. Ich meine jetzt nicht die lästigen Spams oder Beiträge die klar zeigen das der Poster keine Ahnung hat um was es da geht wo er seinen Senf dazu ablässt.
    Nein ich meine Beiträge die in einem übelsten Deutsch verfasst sind mit unzähligen Rechtschreibfehlern gespickt und grammatikalisch sowas von daneben, daß kaum zu ergründen ist was da ausgesagt werden soll. Da ich denke daß das nicht nur ausländische Mitbürger sind die diese Beiträge schreiben, und eben einfach noch Probleme mit der deutschen Sprache haben, frage ich mich ob das an der Bildung liegt, oder ob das den Schreiberlingen egal ist was sie ablassen - hauptsache irgendwas führt zu einem Beitrag, der eventuell gezählt wird.
    Klar müssen das hier nicht perfekte Aufsätze werden, auch schleicht sich schnell mal ein Rechtschreibfehler ein, aber ich denke es ist nicht zuviel verlangt daß man sich seinen Beitrag noch mal kurz durchliest. So könnten wenigstens die gröbsten Schnitzer noch schnell ausgebessert werden.

    Hier hab ich mal ein Beispiel für so ein Meisterwerk:
    gehört des nich zur ausübung der religion?solange die frauen des freiwillig machen is doch alles in ordunge... ich des den sinn da nich drin!hätten die besser aufpassen sollen...hier berietet mann doch auch keinem mit hut auto zu fahrn...

    Nach dem Durchlesen und einigem Nachdenken bin ich auf das gekommen:
    Gehört das nicht zur Ausübung der Religion? Solange die Frauen das freiwillig machen ist doch alles in Ordnung. Ich seh da keinen Sinn. Die hätten besser aufpassen sollen. Hier verbietet man doch auch keinem mit Hut Auto zu fahren.

    Daß der Beitrag nicht unbedingt zeigt daß der Ersteller den Sinn des Threads so recht erfasst hat ist dabei nebensächlich.

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Das Thema hatten wir schonmal hier.

    Resultat: Du kannst den Leuten nicht vorschreiben wie sie zu schreiben haben.

    Aber: Wenn einer Hilfe bei etwas will und ich ihn nicht verstehe ist das auch primär sein Problem - und nicht meins ;)
    PNs die ich nicht verstehe kann ich löschen, Threads die ich nicht verstehe kann ich ignorieren.

    Natürlich ist es ärgerlich in einer Diskussion, wenn sich jemand absolut unverständlich ausdrückt. Aber möchte ich mit so jemandem überhaupt diskutieren? ;) :hy:

    Ansonsten steht meine Meinung zu Rechtschreibung, etc. im oben genannten Thread.

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]