Farbdrucker!?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Farbdrucker!?

    Mal ein nettes Hallo,
    z.Z. habe ich einen HP Laserjet 1200 also nur schwarz :D
    Da ich aber Farbbilder,Passbilder drucken möchte suche ich einen sehr guten,preiswerten und mit einzelnen Farbtanks ausgestatteten Drucker.Wer kann mir da einen sehr guten nennen :confused:

    .... schonmal ein DANKESCHÖN

    Sommer :bä: zeit
  • kann dir nur einen von canon empfehlen. habe seit einem halben jahr den i560. bilder sind fantastisch und er ist auch sparsam im verbrauch. habe damals 111€ für ihn bezahlt. aber inzwischen würfte er nochmal billiger geworden sein. hat auch single-ink, oder auf deutsch einzelne tanks (1 schwarze 3 farbige). die patronen sind orginal auch nicht teurer als 10€!

    greez duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • Schönen guten Morgen.

    Wenn Du Farbbilder und Passbilder in ordentlicher Qualität drucken willst, solltest Du Dir einen Photodrucker holen.Er hat speziellere Farbe in den Tanks und es sieht somit besser und hochwertiger aus.Vergessen solltest Du dann aber das Photopapier nicht. ;)
    Ich selber habe seit einem 3/4 Jahr bei mir den Lexmark P3120 stehen.
    Ist ein Multifunktionsgerät mit den entsprechenden Eigenschaften wie oben genannt.Aber auch hier wieder das Problem.
    Beim Kauf neuer Tanks, geht es richtig ins Geld.
    Der Kaufpreis liegt bei etwa 70-90€ für die Nachfolgemodelle dieses Lexmarks.
    Lexmark ist im allgemeinen dafür bekannt das Druckerpatronen sehr teuer sind.
    Er besitz 3 verschiedene Farbkammern.
  • Ich hab leider auch so ein Lexmark Multigerät :(
    Der Kauf ist ja günstig, aber wennste Patronen brauchst dann kannst dir schon gleich nen neuen Drucker holen. Also Lexmark würde ich auf keinen Fall empfehlen. OK mit Nachfüllsets wirds günstiger, aber trotzdem würde ich dazu raten einen Drucker zu kaufen der einzelne Patronen hat die auch nur als Patronen/Tank dienen, und nicht die ganze Druckmachanik/elektronik mit integriert haben. Für Fotos solltest du aber nicht das Fotopapier verwenden sondern Glossypapier. Das hat eine deutlich bessere Qualität, ausser die Bezeichnungen haben sich in letzter Zeit geändert.
    Zu Druckern mit Einzeltanks fällt mir im Moment auch nur Canon ein, und ich geb zu ich grad zu faul zum suchen. Ist also gut möglich daß es noch andere gibt.

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • erst einmal ein großes THX :) für eure Tipps!
    Canon ist glaube auch schon die Nr.1 bei mir, Grund:
    durch die einzelnen Farbtanks ist man schon im Vorteil und die positive Bewertung hier im Board macht den Rest ;)
    Ich werde aber noch das I-Net durchforsten und mir alle Infos über CANON DRUCKER holen!

    Danke für Eure Hilfe
    Sommer :bä: zeit