Sl 55

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,
    ich habe ein SL55 :D von Siemens im Angebot, wenig genutzt und fast keine Gebrauchsspuren. Displayfolie ist noch drauf. Der Akku ist noch topfit in Ordnung.

    Hier ein kurze technische Beschreibung :D
    Das Schiebe-Handy entpuppt sich als nur leicht abgespeckte Version des Business-Flaggschiffs Siemens S55. Dem SL fehlt zwar die Bluetooth-Funktion, dafür bietet es einen satteren Speicher als der große Bruder
    Funktionen:Komfortable Messaging-Funktionen mit MMS, EMS und SMS, ein umfangreiches Telefonbuch, ein übersichtlicher Organizer, gut funktionierende Sprachfunktionen (Diktiergerät, Sprachwahl, Sprachsteuerung) und der praxistaugliche integrierte Freisprecher machen das SL55 zu einer Stütze im mobilen Alltag. Hier steht es dem S55 in nichts nach.

    Auch für Unterhaltung sorgt das SL55: Neben der Java-Engine zum Download von Spielen und Anwendungen bietet der Mini eine vielfältige Auswahl an mehrstimmigen Klingeltönen. Wem das Repertoire nicht reicht, kann weitere Melodien zum Beispiel einfach per WAP herunterladen oder mit dem Diktiergerät aufnehmen.

    Und dank der aufsteckbaren QuickPic-Digicam mit Blitzfunktion eignet sich das SL55 sogar für Foto-Shootings. Die Bilder können Sie per MMS oder E-Mail problemlos verschicken. Zwar bietet Siemens für das Handy eine eigene Cam - die Sie übrigens noch extra kaufen müssen. Wer jedoch bereits die Kamera zum S55 besitzt, kann diese auch für das Mini-Handy nutzen. Sie sitzt nur etwas wackelig in der Schnittstelle, knipsen lässt es sich damit aber trotzdem.

    Und was hat das SL55 an freien Speicher zu bieten? 1,6 Megabyte. Das ist für ein Multimedia-Handy nicht besonders viel - zumal sich den Platz unter anderem Fotos, MMS, Klingeltöne, Java-Downloads, Sprachmemos und Telefonbuch-Einträge teilen müssen. Aber immerhin hat Siemens hier gegenüber dem S55 einiges dazu gepackt - das besitzt nämlich nur gut 900 Kilobyte.

    Datenfunktionen
    Unser Testgerät war weitgehend für alle Netzbetreiber vorkonfiguriert. So stellten Einrichtung und Nutzung des E-Mail-Clients ebenso wenig ein Problem dar wie der Zugang zum Internet per WAP oder per GPRS-Modem. Auch der Datenabgleich mit Outlook per Infrarot ist dank beiliegender PC Suite kein Hexenwerk.

    Über den Preis läßt sich reden, ich dacht aber schon an 100€, eine Grenze nach oben gibt es natürlich nicht. :)
  • Also nach deinem Text ist die QPic Kamera dabei? Wie ist das mit Simlock, isses gelockt? Biete dir 50, bin so dreist, suche eins für meine Tochter.
    Ich wär so gern wieder so wie ich war als ich der werden wollte der ich jetzt bin.
    Auch sollte hier mal erwähnt werden,
    das der Beitragszähler keine Rückschlüsse auf irgendwelche Inteligenzquotienten eines Users schließen läßt.
    Und warum soll ich beim abbiegen blinken, wenn es allen einen Scheiß angeht, wo ich hinwill.