Neuer Audi A6

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Grad ich als Audi-Mitarbeiter muss natürlich Farbe bekennen :D

    Der A6 ist wirklich rundum gut gelungen, sowohl die Limo als auch der Avant, der ja im März in die Läden kommt ... der wird der Konkurrenz von BMW und Mercedes ordentlich einheizen :)


    So long :D

    <-<-< Finger weg von meiner Paranoia >->->
  • Mein Vater schafft auch bei Audi in Neckarsulm... Ist nicht schlecht, fahrn immer große neue Autos ^^ Wir griegen den neuen A6 vielleicht bald mit dem 3 Liter Diesel.
    Kann euch dann en paar Erfahrungswerte posten^^
    Arbeitest du zufällig in Neckarsulm ?

    mfG freestyler


    €dit: Wenn du hier wohnst, geb ich dir mal en Bier aus :D
  • Also wenn ich nicht beim Daimler in Sindelfingen um's Eck wohn würde und deshalb auch nen Super Preis für meine E-Klasse T-Modell bezahlt hätte,könnte ich schwach werden beim neuen A6 Avant.....................................aber ich bleibe standhaft.Trotzdem ein geiles Auto mehr mit dem Prädikat wonderfull Made in Germany!!!!!!!!!!!!!!!!!
    [SIZE=4]
    Google-Anzeigen...................ich klick Dich
    [/SIZE]
  • Ja der neue A6 ist schon geil, habe auf der Motorshow in Essen auch drin gesessen und wollte gleich vom Audi-Stand fahren.

    Was mich gestört hat ist der wenige Platz auf der Rücksitzbank. Also mit 3 Erwachsenen kann man da definitiv nicht sitzen. Und für nen A6 finde ich es ehrlich gesagt schwach. Andere kleinere Autos können das definitiv besser.

    Und in der Austattung wie auf dem Bild kostet der ne Menge Schotter und da fragt man sich wieder "warum das ganze!" Bis 30.000€ fürn Auto ist OK aber alles was drüber ist braucht der Otto-Normal-Verbraucher nicht zum Brötchen holen.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Einfach heiß und sportlich. Meiner Meinung nach macht/hat AUDI zur Zeit eh das schönste Design. So wohl innen als auch aussen. Die neuen BMWs sind nicht nach meinem Geschmack.
    AUDI macht zur Zeit einfach die schönsten Autos (mal von Nobelkarossen wie Lamboghini, Lotus, Ferrari ect. abgesehen)
    Natürlich führe ich Selbstgespräche - dann weiss ich wenigstens, dass ich mich mit einem gebildeten Menschen unterhalte.
  • Schönes Auto, klasse Design. Länger als die E-Klasse (Limo 4,92 m) aber auch extrem teuer. Beginnt irgendwo bei 37 Tsd. Euro als Limousine, als Kombi, mit nem passenden Diesel und passabler Ausstattung überschreitest du die 50 Tds. Euro Grenze ziemlich schnell. Das sind nach alter Währung Einhunderttausend Märker.

    Wer soll sich das noch leisten können?

    Mein aktueller Vectra Kombi ist zwar nicht so mondän, kostet aber auch nur 2/3 vom Audi. Und innen hat er, vor allem hinten, mehr Platz!
  • Joa im Audi Car Konfigurator kannste nach dem Preis schauen:

    Hier mal nen Beispiel:

    A6 Avant

    Motor 3.2 FSI 188 kW 6-Gang
    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,9–10,1 l/100 km
    CO2-Emission kombiniert: 238–242 g/km 43.400,00

    Außenfarbe Nachtblau Perleffekt 800,00

    Sitze: Normalsitz

    Materialien: Leder Volterra

    Farben: Sitzbezüge beige, Armaturentafel tarabeige-beige, Teppich beige, Himmel beige

    Dämmglas 1.100,00

    acoustic parking system vorn und hinten 650,00

    Dachreling, schwarz 0,00

    Xenon plus 685,00

    S line Exterieurpaket 1.500,00

    Komfortklimaautomatik plus 500,00

    Lichtpaket 280,00

    Sonnenschutzrollo, manuell, für die Heckscheibe 120,00

    Dekoreinlagen Audi exclusive 1.200,00

    Innenspiegel, automatisch abblendend 160,00

    Seitenfach abschließbar und Staubox 160,00

    Radschrauben mit Diebstahlsicherung 25,00

    Reifendruck-Kontrollsystem 495,00

    Aluminium-Schmiederäder 8 J x 18 im 12-Speichen-Design 1.950,00

    Leder Volterra 1.770,00

    Sitzheizung für die Vordersitze und die äußeren Fondsitze 700,00

    Tagfahrlicht 0,00

    Gesamtpreis (inkl. 16% MwSt.): 55.495,00

    Die Ausstattung is nichts besonders und die Karre kostet 56.000€

    Alleine der Zubehör verschlingt 11.000€. Und dann kann man wieder an die Aufpreispolitik von AUDI erinnern. Zum Glück gibts schon elektr. Fensterheber serienmäßig. :rolleyes:

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Mercedes-Benz langt bei vergleichbaren Modell noch viel mehr zu...
    Geschmack war schon immer teuer.

    habe schon einen Audi A6 3.0 TDI für 70.000 Euro bei meinem Lieblings-Händler stehen sehen o_O




    dummkopp2005
  • ja der ist nicht schlecht, aber ehrlich gesagt nen 5er ist mir lieber! ganz zu schweigen vom m5....

    aber audi verucht aufzuholen und hat jetzt wirklich gute autos, die auch qualitativ und optisch gut sind.

    aber es gibt nur eine wirkliche deutsche automarke: porsche :D

    mfg
    ale
  • was mich beeindruckt hat war der satte Sound.....

    letzten kamen zwei Monteure von Audi bei uns mit dem *Flugzeug* an und haben erstma richtig das Gas-Pedal durchgetreten...

    einfach nur umwerfend!!!!!

    Und snst natürlich auch nit von schlechten Eltern!!!
  • Doc Lion schrieb:

    Schönes Auto, klasse Design. Länger als die E-Klasse (Limo 4,92 m) aber auch extrem teuer. Beginnt irgendwo bei 37 Tsd.


    Wir wollen mal nicht übertreiben, die Limo fängt bei 33 an ;)


    So long :D

    <-<-< Finger weg von meiner Paranoia >->->
  • Sdw19 schrieb:

    Wir wollen mal nicht übertreiben, die Limo fängt bei 33 an ;)
    ...

    Magst recht haben, hatte den Preis nur aus unserer Sonntagszeitng, die jüngst sowas schrieben.

    Trotzdem erreichst du mit etwas Sonderausstattung da schnell die 50.000 Euro Grenze. Alleine das Farbnavigationssystem kostet knapp 3000 Euro, Dämmglas nochmals 1100 Euro und so weiter.

    Gut, als AUDIaner bekommt man das Teil günstiger, aber die Leasingangebote waren in meinem Fall wirklich unattraktiv. Da bezahlt man für 3 Jahre Nutzung ca. 65 Prozent des Anschaffungspreises, bei meinem OPEL sind es gerade mal 44 Prozent (bei KM-Abrechnung). Okay, der ist halt nicht so hübsch und exklusiv ;)
  • ale2812 schrieb:

    ja der ist nicht schlecht, aber ehrlich gesagt nen 5er ist mir lieber! ganz zu schweigen vom m5....

    aber audi verucht aufzuholen und hat jetzt wirklich gute autos, die auch qualitativ und optisch gut sind.

    aber es gibt nur eine wirkliche deutsche automarke: porsche :D

    mfg
    ale


    bmw taugt mir gar ned :D porsche ein wenig :D ferrari is scho was anders :D

    @sdw, wusst gar ned dass de bei audi schaffst (woher auch :D )
    handle selber mit Autos, viel Opel, Audi, auch ma Ferrari (deswegen meine Vorliebe zu den roten :D )
    [SIZE=1]
    --===FSB===--
    EIN BOARD - EIN MEMBER - ICH LIEBE EUCH
    [/SIZE]
  • rosicky schrieb:

    also ich find der audi a6 is von aussen her jetzt net so gelungen.... mit gefällt des net mit dem riesen kühlergrill. sonst von der motorisierung und dem innenleben net schlecht.

    Also ich finde , dass gerade der riesenkühlergrill eine gute neuerung ist, der schaut dann einfach geil aus.
    Stimmt schon, hinten wirds eng, aber wenn man nur zu zweit oder zu dritt fährt ist er einfach geil.
    Aber was mir aufgefallen ist:
    Der ist jetzt irgendwie tiefergelegt oder so, man sitzt nen halben Meter tiefer als beim Vorgänger.
  • idontsayit2 schrieb:

    Der ist jetzt irgendwie tiefergelegt oder so, man sitzt nen halben Meter tiefer als beim Vorgänger.


    Naja übertreibs nicht, bin den alten und jetzt auch den neuen gefahren. Sitzt im neuen genauso hoch wie im alten, es sei denn du hast das S-Line Sportfahrwerk drin, dann kommt vielleicht 20mm tiefer, mehr aber auch nicht.

    Vom Fahrfeeling her ist das Auto der Hammer. Is halt Audi, bei 200 nochmal schön in die Sitze gedrückt zu werden is schon ein schönes Gefühl. ;)

    Trotzdem braucht das Auto kein Mensch, is nen reines Prestigeauto.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Doc Lion schrieb:

    Magst recht haben, hatte den Preis nur aus unserer Sonntagszeitng, die jüngst sowas schrieben.

    Trotzdem erreichst du mit etwas Sonderausstattung da schnell die 50.000 Euro Grenze. Alleine das Farbnavigationssystem kostet knapp 3000 Euro, Dämmglas nochmals 1100 Euro und so weiter.

    Gut, als AUDIaner bekommt man das Teil günstiger, aber die Leasingangebote waren in meinem Fall wirklich unattraktiv. Da bezahlt man für 3 Jahre Nutzung ca. 65 Prozent des Anschaffungspreises, bei meinem OPEL sind es gerade mal 44 Prozent (bei KM-Abrechnung). Okay, der ist halt nicht so hübsch und exklusiv ;)


    Mhm dann komm halt mal zu nem anständigen Verkäufer / Händler ... Gute Preise - gute Besserung :fuck:

    Ich bin jeder Zeit für n Leasinggeschäft zu haben ~fg~ In der Regel rechnet man übrigens immer so Startpreis +10%, dann hasde schon ne Top-Ausstattung, halt ohne DVD und so Spielchen nä ;)

    So long :D

    <-<-< Finger weg von meiner Paranoia >->->
  • chicken schrieb:

    Naja übertreibs nicht, bin den alten und jetzt auch den neuen gefahren. Sitzt im neuen genauso hoch wie im alten, es sei denn du hast das S-Line Sportfahrwerk drin, dann kommt vielleicht 20mm tiefer, mehr aber auch nicht.

    Vom Fahrfeeling her ist das Auto der Hammer. Is halt Audi, bei 200 nochmal schön in die Sitze gedrückt zu werden is schon ein schönes Gefühl. ;)

    Trotzdem braucht das Auto kein Mensch, is nen reines Prestigeauto.

    Ciao :lego:

    Ich weiß jetzt nicht, ob das daran liegt, dass ich eim alten einen Kombi hatte und jetzt ne Limo, oder das mein einfach nur tiefer sitzt und mehr Freiraum für den Kopf hat :D . S-Line hab ich schon, aber beim alten auch.
  • also, ich fahre seit einem Monat den neuen A6 mit 3.0 TDI Quattro.
    Ich kann nur sagen, der zieht bei 220 noch so gut wie mein alter 5er bei 180!

    aber wäre das kein firmenwagen, sprich müsste ich selber zahlen, wäre er mir glaube ich zu teuer^^