Bios update

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hallo

    ich sitze ihr vor dem Pc meines Vates und sehe er hat 500 Mhz aber einen Lüfter für eine 1,3 GHz prozesor, jetzt wollte ich dem 500 etwas schwung verleien nur kann ich im Bios nichts tunen weil es schon 3 Jahre alte ist und dort die einstelungen nicht gibt also:

    Das System

    BIOS Eigenschaften
    BIOS Typ Award Modular
    Award BIOS Typ Award Modular BIOS v4.51PG
    Award BIOS Nachricht (AV61S214) VIA Apollo Pro PCISet
    Datum System BIOS 05/29/00
    Datum Video BIOS 07/12/00

    Motherboard Eigenschaften
    Motherboard ID 05/29/2000-693-596-W977-2A6LGH2AC-00
    Motherboard Name Shuttle AV61

    Front Side Bus Eigenschaften
    Bustyp Intel GTL+
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 100 MHz
    Effektiver Takt 100 MHz
    Bandbreite 800 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp SDR SDRAM
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 100 MHz
    Effektiver Takt 100 MHz
    Bandbreite 800 MB/s

    Chipsatzbus-Eigenschaften
    Bustyp PCI
    Busbreite 32 Bit
    Tatsächlicher Takt 33 MHz
    Effektiver Takt 33 MHz
    Bandbreite 133 MB/s

    Motherboard Technische Information
    CPU Sockel/Steckplätze 1
    Erweiterungssteckplätze 2 ISA, 5 PCI, 1 AGP
    RAM Steckplätze 3 DIMM
    Bauform (Form Factor) ATX
    Motherboardgröße 190 mm x 300 mm
    Motherboard Chipsatz ApolloPro133

    Motherboardhersteller
    Firmenname Shuttle Inc.
    Produktinformation shuttle.com/hq/product/product.asp
    BIOS Download shuttle.com/hq/support/download/download.asp

    nur jetzt weiß ich nicht ob ich des Bios von shuttel downloaden sol oder des von Adward nur bei Adward find ich keines.

    Wer kann mir helfen?

    mfg hacker_xp
  • Also so ein BIOS-Update ist ja ne feine Sache. Allerdings sollte das nur jemand machen der weis was er tut.

    Hier findest beides - Update und ne Anleitung für alle Fälle ;)

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Was versprichst du dir von nem Bios Update? Solang doch alles funktioniert bringt dir das nichts und sicherlich erweitert es dein Bios auch nicht um jede Menge Overclocking Optionen. Und die Standard Optionen von FSB und Multiplikator sollten im 4.51er Award auch vorhanden sein. Zumal bei dem 500er kannste net viel übertakten. Wenn du den auf 550Mhz taktest wirst du keinen spürbaren Geschwindigkeits Unterschied feststellen.
  • Du kannst mich gerne überzeugen, aber ich kenne kein Bios, dass durch ein Update Overclocking Optionen bekommt. Nein schwer ist es nicht, aber es besteht trotzdem die Gefahr, dass das Bios zerstört wird. Und da ja alles funktioniert und ein Übertakten keine nennenswerte Beschleunigung bringt, halte ich es nicht für sinnvoll.
  • also da muß ich leider Murch recht geben...du kannst von einem bios nicht verlangen das die performace durch ein update drastisch streigt....es werden nur kleine fehler behoben und vielleicht kleine sachen geändert

    aber mehr auch icht....also kauf dir oder deinem dad gleich ein neue board...da kannst dann wenigstens ein bißchen rum spielen

    mfg ChefRocka