Job zwischen Zivi und Studium

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Job zwischen Zivi und Studium

    Hallihallo.

    Ich bräuchte mal wieder eute Hilfe. Ich bin bis zum 31.03.05 noch Zivi und fange erst im Oktober an zu studieren (Sommersemester ist zu knapp).
    Nun suche ich für ein halbes Jahr (oder eventuell länger) eine Arbeit. Ausbildung hab ich keine, da ich im Mai letzen Jahres erst mein Abitur geschrieben habe.
    Ich würd am liebsten 4-5 Mal die Woche 6-8 Stunden Arbeiten gehen und richtig schön Schlacke verdienen. Irgendwie muss man ja seinen Lebensstandard während dem Studium finanzieren :fuck:
    Vielleicht wäre es praktisch, wenn ich nach diesen 6 Monaten als Aushilfe /Teilzeit dort weiterarbeiten könnte, nebenher also.

    Nun hoffe ich auf eure konstruktiven Vorschläge. Aja. Meine "Berufserfahrung":
    2 Jahre Verbrauchermarkt
    1 Jahr It-Firma

    greetz

    hörnchen

    P.S: Verbrauchermarkt könnt ihr vergessen: Regale einräumen und Getränke-Markt: NIE WIEDER :hot:
  • Ja so Einkaufsmärkte liegen nicht jedem.

    Probiers doch einfach mal bei Unternehmen in deiner Nähe und frage ob die ne Aushilfskraft brauchen, bei dem Einsatzzweck kannst du ja flexibel sein.

    Ich hatte vor zig Jahren genau dasselbe Problem. Zwischen Bund und Studium lagen 6 Monate. Ich habe dann bei einem Automobilzulieferer in meiner Stadt ein Hochregallager mit auseinandergenommen.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Ich werd mal bei den alteingesessenen Industrien fragen, ob sie mich aus Produktionshelfer benötigen (ZF, Ford). Vielleicht lässt sich da was machen. Ich bin flexibel im Hinblick auf TÄtigkeit und Arbeitszeiten ( Nachts, am Wochenende).
    Ich hab keine Lust mehr für 6€ die Stunde zu malochen :mad:
  • ich hab das geliche problem. ich hab es mal beim arbeitsamt (daruas wurde nichts) und bei einer zeitarbeitsfirma (3 wochen gearbeitet 600€ verdient).
    bin jetzt schon in meiner "stadt" gewesen und hab bei allen möglichen firmen und geschäften angefragt überall kam eine absage. jetzt muss ich in die nächst größere stadt.
    vielleicht versuche ich es nochmal bei der zeitarbeitsfirma. schau doch da mal vorbei, ob die was für dich haben.

    greez duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • a-h03rnch3n schrieb:

    Ich hab keine Lust mehr für 6€ die Stunde zu malochen :mad:


    Ungelernt ist aber sehr schwer nen Job zu finden, der besser bezahlt ist.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • a-h03rnch3n schrieb:

    Hallihallo.

    Ich bräuchte mal wieder eute Hilfe. Ich bin bis zum 31.03.05 noch Zivi und fange erst im Oktober an zu studieren (Sommersemester ist zu knapp)...


    Hast du dich zu spät beworben oder warum zu knapp? Bei mir beginnt es erst am 04.04. und selbst wenn es schon vor dem 31. losgeht, dann kannst immer noch mit denen reden, dass ne Woche später oder so dazu stösst. haben bei uns auch einige gemacht.

    MfG