Arcor Hardware

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Arcor Hardware

    Hallo Leuts,

    Ich habe vor ein paar Wochen bei Arcor das:
    Arcor-DSL WLAN-Modem 100 bestellt.

    Nun haben sie mir aber die:
    Arcor FRITZ!Box SL WLAN Modem geschickt.

    Zur Begründung schreibt Arcor mir:
    Das Arcor-DSL WLAN-Modem 100 ist auf Grund von Lieferengpässen nicht lieferbar.

    Jetzt frage ich euch ob das Ersatz Modem ein guter Tausch ist ??
    Oder sollte ich es umtauschen ??

    mfg M-A-T-R-I-X
  • @All:

    Hm... mir ist die Geschwindigkeit, Sicherheit, Stabilität, Qualität sehr wichtig !!
    Welches ist nun besser oder besser gesagt passender für mich ??

    Bitte um genaue Hilfe !!

    mfg M-A-T-R-I-X
  • Hi.

    Also wegen Sicherheit und Stabilität würde ich klar für Arcor-DSL WLAN-Modem 100 tippen wegen dem 4Port switch der eine Physikalische trennung der Netzwerkbereich ermöglicht. aber das ist jedem selber zu überlassen. Würde eher ein Lancom oder Linksys router im preissegment von 90€ nehmen als fertig produkte ala Arcor oder Telekom.
  • ich find dir Fritzbox viel besser, Switch ran und ab geht die wilde Fahrt.

    gibt bei AVM auch häufig Treiber- und Firmwareupdates. Sehr leichte Bedienung.

    Hab die Phone Version ohne WLAN seid einem halben Jahr, nie Probleme mit gehabt.
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • warum hast du net für 30€ den Router mit integr. modem genommen?
    [email protected]
  • Hallo

    Mit dem Switch ist es ganz einfach du kannst erstmal 4 PC per Ethernet Cabel dranhängen, bei den meisten kannst du sogar eine DMZ erstellen wenn du ein server haben willst der auch übers Internet erreicht werden soll aber nicht direkt umspringen kann aufs lan. Es ist im grundegenommen einfach nur sicherer wegen den Physikalischen bereich.. Wenn man jetzt natürlich IP Telefonie machen will u.s.w dann klar die FRITZ box.
  • @Smoothkiller:

    Aber nur sicherer wenn man das WLAN benutzt oder ?? Und meinst du wirklich das die AVM Box da nicht auch was hat um die selbe Sicherheit zu gewährleisten ??

    mfg M-A-T-R-I-X
  • Hallo MATRIX

    also ich hab mir mal die AVM Box näher angeschaut
    telespiegel.de/dsl/avm-fritz_box-sl-wlan.html

    Ich würde mal sagen das sie rein auf WLAN ausgelegt wurden ist. Die Box unterstützt den 802.11g-Standard das schonmal den Daten Transfer auf 54Mb/s erhöht dazu kommt noch das es die WPA verschlüsselung anbiete das noch ein erhöhtes mass an Sicherheit biete was WLANs angeht. Abstrichen sind beim Physikalischen Trennen. Es ist nur ein Ethernet Port (10/100) dabei.Also wenn du wirklich nur mit WLAN arbeiten willst dann ist die AVM BOx ein guter deal.

    Ich weiss nicht genau was du in deinem kleinen Home Netzwerk dann machen willst. Wenn du eine kleine LAN Party machen willst musst du dir dann bei diesem gerät noch ein SWITCH dazulegen weil mit WLAN kommt man da nicht viel weiter. Ich weiss auch nicht ob es sehr sensible Daten auf deinen Rechner sich befinden. WLAN ist noch nicht ausgereift was sicherheit angeht und würde jeden davon abraten ein WLAN zu betreiben ohne mehrere Sicherheits vorkehrungen wenn hoch sensible daten auf den rechner sich befinden. Für ein normalen gebrauch ist das Gerät sehr gut.
  • @Smoothkiller:

    Also ich habe bis jetzt noch ein DSL 3000 Anschluss bald vielleicht DSL 6000 !!

    Und würde jetzt erstmal ein Rechner anschließen bis ich mir dann später ein Laptop leisten kann, den ich dann per WLAN haben möchte !!

    Hoffe du kannst mir jetzt helfen...

    mfg M-A-T-R-I-X
  • Hi. Matrix

    Also meiner meinung nach würde das beste sein du behälst die AVM box und holst dir dann einfach ein normalen Switch und jut ist.

    1. Hast du mehr sicherheit durch die physikalische trennung der beiden weil ich mir jetzt nicht vorstellen kann das du dir ne Hardwarefirewall für etwa 800€ holen willst.

    2. Kannst du dann billige switch kaufen. Fangen ab 4port an und endet öhm....bei 128 ports! ;)

    Von daher hast du dann auch Wlan durch die AVM und Ethernet Anschlüsse durch den Switch.
  • @Smoothkiller:

    Vielen Dank für deine Hilfe und Informationen.
    Werde mir nochmal geneue Informationen über beide Geräte die Tage einholen.
    Und wenn dann noch Fragen von meiner Seite bestehen werde ich sie hier rein schreiben...

    mfg M-A-T-R-I-X