Microsoft und die Raubkopierer

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Microsoft und die Raubkopierer

    Wie weiter unter zu lesen war, fragt jemand wie das bei der MS Seite mit den Patches aussieht, wenn MS jetzt die gültigkeit einer Version abfragt. Leider wurde der Thread ohne Hilfestellung geschlossen.

    Daher noch mal schnell als Info.
    Diese Idee von Microsoft betrifft den Deutschen Markt insofern nicht, dass es hier keine "illegalen Versionen" von Windows XP gibt die MS kontrollieren könnte. Das liegt zum einen daran, dass die am meisten benutzte illegale Version eine Mehrbenutzerlizenz ist und diese werden davon nicht geprüft. Zum Anderen setzt eine illegale Kopie hier einen Crack vorraus, da das System sonst nicht zwischen legal und illegal unterscheiden kann. Die Idee ist eigentlich für den Asiatischen Markt gedacht, wo gecrackte Windowsversionen mit ganzen PC's mitgeliefert werden.
    Denn dort wird ein Palgiat oder Übernahme bestimmter geschützter Teile, als Ehrerbietung gesehen und es entsteht kein Schuldgefühl.
  • hhmmm ... habe WXP home edition ( gekauft, alles legal ) ... will aber von nem Freund die professional v. holen. Jetzt weiss ich net ob ichs machen sollte ^^

    Und habe auch noch irgedndwo gelesen, dass es in dem Windows XP einen unsichtabaren account geben sollte der den zustand der Software an Microsoft schicken sollte !! Weiss aber nicht obs wirklich ao ist :/

    XP Anti-Spy habe ich ja ... alle traffics gestoppt ... nur den MSN nicht deinst. ... konnte es also dazu kommen mit der illegale Version von windows professional zu holen ohne dabei erwischt zu werden ??

    Mfg
    HuHu :)
  • Glotrex schrieb:

    hhmmm ... habe WXP home edition ( gekauft, alles legal ) ... will aber von nem Freund die professional v. holen. Jetzt weiss ich net ob ichs machen sollte ^^


    Kommt drauf an, ob die Zusatzfunktionen überhaupt brauchst...

    Und habe auch noch irgedndwo gelesen, dass es in dem Windows XP einen unsichtabaren account geben sollte der den zustand der Software an Microsoft schicken sollte !! Weiss aber nicht obs wirklich ao ist :/


    Ja weißt du das denn nicht, in deinem PC steckt doch der Geist der Lampe, sobald du online gehst, schickt der MS folgende Informationen über dich:

    - wie du aussiehst!
    - was du gestern gegessen hast!
    - was du heute abend machen willst!

    Erst wenn das MS passt, dann darfst du dir die Updates herunterladen.


    konnte es also dazu kommen mit der illegale Version von windows professional zu holen ohne dabei erwischt zu werden ??


    Ich bitte dich, les dir den Thread von Chummer durch und damit ist doch alles beantwortet!

    Es gibt keine unsichtbaren Konten, du wirst weder von MS verfolgt noch gesteinigt. Entweder du kannst dir Updates ziehen oder du kannst es nicht.

    Und nochwas zum neuen Windows-Update. Das ist die Version V6 wo endlich alle Microsoft Komponenten in einem Arbeitsgang auf dem neusten Stand gehalten werden können. Find' ich ne prima Sache.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Dies ist KEIN Support-Thema zu Windows - also sowas bitte im Off-Topic posten!

    In das Windows-Forum kommen nur Supportanfragen oder technische Tipps!!!

    Der nächste, der die Regeln nicht einhält, bekommt dieses hier: --->> :gelb:

    @ Chummer:
    Leider wurde der Thread ohne Hilfestellung geschlossen.

    Ja klar, weil das Problem noch gar nicht vorhanden war, was ich DEUTLICHST schrieb!!
    Und deine Info ist für die Katz! Das sind einfach Annahmen von dir! :rolleyes:
  • FUI @ chicken habe ich bei den account in den Abgesicheten Modus alle rechte weggenommen ^^. Dein sogenante Geist der Lampe kann also mal unmächtig werden;)

    Optionale CD-Key prüfung bei Windows-Updates


    ================================================


    "Microsoft startet nun auch in Deutschland, wie schon in den USA, einen Dienst der bei Windows-Downloads den CD-Key überprüft. Dieser Dienst basiert zur Zeit noch auf freiwilliger Basis, das heißt, Downloads können auch ohne Key durchgeführt werden.
    Allerdings will der Softwaregigant im laufe des Jahres diese Überprüfung zur Pflicht bei allen Windows XP und 2000 Downloads machen. Sicherheitsrelevante Patches werden hiervon jedoch nicht betroffen, sowie ältere Windows-Versionen (98, 95 und NT).
    Mit diesem Schritt will Microsoft die Zahl, der sich Umlauf befindenden Windows Raubkopien eindämmen " ;);););)

    Also nix wie weg mit den Illegalen Windows v.

    Mfg
    HuHu :)
  • Doc Lion das sind keine Annahmen vondern von MS bereits genannte (und in USA praktizierte) Fakten. Auch wenn es dort bisher nur auf freiwilliger Basis passiert.

    edit, seit kurzem übrigens auch in Dtl! auf freiwiliiger Basis...!
    Dieser Download ist verfügbar für Benutzer von Genuine Microsoft Windows. Bitte klicken Sie auf Weiter, um die Windows-Gültigkeitsprüfung zu starten

    Soviel dazu!

    @Gloretex, lies den obersten Thread! Eine illegale Version wäre z.B wenn ich meine CD einem Freund gebe und der sie ebnefalls installiert. Das kann MS aber nicht erkennen sondern nur die Crack Versionen und die sind eben in Dtl nicht so verbreitet. Die verbreitetste ist eine Mehrbenutzerlizenz und die werden nicht überbprüft.

    Es gibt einen "unsichtbaren" Account. Der ist unsichtbar unter "Benutzerkonten" sowie in der grafischen anmeldeoberfläche. Es ist der "Administrator" account. Aber der verschickt nicht mehr oder weniger als der normale Benutzeraccount (Computeradministrator) auch.
  • Denn dort wird ein Palgiat oder Übernahme bestimmter geschützter Teile, als Ehrerbietung gesehen und es entsteht kein Schuldgefühl

    Also der Aspekt bei den Reiseatern ist mir ja ganz neu, die werden in der Presse immer ganz anders dargestellt, z.B das ganz Vietnam 99% illegale M$ Versionen nutzt :D . Find aber diese Wissensanregung sehr interessant, Danke!
    Gruß Biosman
  • Vor kurzem gab es dazu einen Artikel, wegen der Übernahme von Autoteilen eines Amerikanischen Produzenten...

    edit ich seh grad ich hab Palgiat geschrieben (IHHH!! Ich meinte natürlich Plagiat...) mag aber sein, dass es dabei ausschliesslich um Japan ging....
  • Biosman schrieb:

    Also der Aspekt bei den Reiseatern ....

    Man muss nicht Milliarden von Menschen mit einem derart saublöden Ausdruck runtermachen, noch dazu ein Deutsch-Englisch-Mischwort! :gelb:

    @Chummer:
    Noch ist man bei MS in Deutschland nicht so weit. Und illegale Raubpressungen gibt es auch bei uns, nicht nur in Asien!

    Was mir missfiel, dass du den Thread im Windows-Support-Forum erstelltest, obwohl es DEFINITIV noch keine Lösung für die illegalen Nutzer geben KANN!
  • Noch ist man bei MS in Deutschland nicht so weit

    Geh auf Microsoft.de und lade etwas herunter! Dort habe ich das obrige Zitat her. Und zwar seit anfang dieses Monats. Aber noch auf freiwilliger Basis. NOCH!

    im Windows-Support-Forum erstelltest, obwohl es DEFINITIV noch keine Lösung für die illegalen Nutzer geben KANN!

    Du solltest dir die Beschreibung des von dir moderierten Forums nochmal anschauen:
    Hilfe und Diskussionen rund um den Tante-Emma-Laden von Bill Gates !
  • Also bitte hab auch gecracktes XP Professional und mach eigentlich gar keine Updates habs einmal probiert hat kernig geklappt wo is euer Prob? Auf die UPdates kann ich verzichten für ein kostenloses XP .

    flamefox
  • Wobei man sich fragt wieso man WinXP "cracken" sollte, da ja gar kein Kopierschutz besteht. Wie gesagt, die in unserer Gegend am weitesten verbreitete Version ist eine corporate Version ohne aktivierung (der bekannte FCKGW...Key). Und diese wird von MS nicht getestet.

    Wer auf Updates verzichtet lebt gefährlich. Das ist schlichtweg Unsinnig.
  • Chummer schrieb:

    ...Du solltest dir die Beschreibung des von dir moderierten Forums nochmal anschauen:

    Wurde bereits abgeändert, nicht zuletzt, um solche Diskussionen aus dem Support-Bereich herauszuhalten!

    Nicht falsch verstehen, dass Thema hier ist interessant, passt aber nicht in das Windows-Support-Forum!
  • ich konnts nur nicht glauben.....

    Aber früher oder später (genauer: in der nächsten Zeit) wird das zu einem Problem werden. Das hörts sich dann in etwa so an: "Kann ich weiter meine WindowsUpdates bei MS ziehen?" bzw, falls jemand eben doch eine cracked Version hat "Hilfe, ich kann mir viele WindowsUpdates nicht mehr ziehen". Und das IST ein Windowsproblem.
  • Eben, früher oder später....
    Bislang ist es NUR eine Diskussion. Und erst, wenn es WIRKLICH ein Problem ist, passt es ins Support-Forum.
    Willst du das jetzt nicht begreifen? Diskutieren kann man doch hier im Off-Topic bestens!
  • hallo möchte auch mal mein senf dazu geben :D

    habe beide varianten von xp kann mit beiden updates ziehen wenn ich

    es möchte ohne einschränkungen

    man kann fast aus jeder schlechten xp version eine gute xp version machen

    es gibt halt genug wege dazu nur googlen nicht nur auf homeseiten

    und dann gibts noch insider wissen von ms selbst

    da muß ich chummer recht geben mit seinem startbeitrag

    gruß wakiya :drum:
  • Sollte es zu den von euch dramatisirten Formen des Updates kommen, so wird es etliche Sides geben, die dann die Updates für die gecrackten Versionen anbieten. Die USA, wie hier beschrieben, sind mit dem guten alten Europa nicht zu vergleichen. Da kriegste ja auch 2 Mio. wenn bei MC D. der Kaffee 2 Grad zu heiß ist. Erstmal abwarten denke ich, nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird.

    @chicken
    Ja weißt du das denn nicht, in deinem PC steckt doch der Geist der Lampe, sobald du online gehst, schickt der MS folgende Informationen über dich: - wie du aussiehst! - was du gestern gegessen hast! - was du heute abend machen willst! Erst wenn das MS passt, dann darfst du dir die Updates herunterladen.
    Tränen sach ich nur, Tränen gelacht.
    Ich wär so gern wieder so wie ich war als ich der werden wollte der ich jetzt bin.
    Auch sollte hier mal erwähnt werden,
    das der Beitragszähler keine Rückschlüsse auf irgendwelche Inteligenzquotienten eines Users schließen läßt.
    Und warum soll ich beim abbiegen blinken, wenn es allen einen Scheiß angeht, wo ich hinwill.