NetCologne oder Telekom ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • NetCologne oder Telekom ?

    hi leute ....ich hatte vorher ein thread geöffnet indem ich wissen wollte welches der günstigste net anbieter ist ...als zuschriften kahm 1&1 ..nur ist es bei denen sooo das es bei denen einen begrenzten Transfer gibt ( portdrosselung) ....da ich ein poweruser bin !! nichts für mich!!! es gibt regional bei uns den anbieter netcolgne, jetzt schwanke ich zwischen der telekom und netcologne ..habt ihr erfahrungen mit netcologne gehabt ...was würdet ihr mir empfehlen tcom oder netcologne ...ich als azubi kann nicht soviel geld aufbringen daher sollte es günstig sein ....(preislesitungsverhälltniss)sehr wichtig für mich .....könntet ihr mir dabei helfen ..

    möchte:

    -dsl 2000
    -unbegrenzten transfer (keine drosselung)
    -24 h stunden Inet-zugang

    was ist günstiger und besser (brauche ja nur eine nummer von daher? )

    1. analog - dsl

    oder

    2.isdn - dsl

    ???

    vielen dank

    cigar
  • Ich würde dir auch zu Netcologne raten, da kostet die 5Mbit Flat glaub ich sogar weniger als die 3Mbit von T-Online.
    Und zusätzlich kannst du für 3 Euro monatlich nen unbegrenzten Usenetzugang (mit Binaries!!) bekommen *träum*
    Ich wohn auch im Raum Köln/Bonn, aber unser Kreis ist leider noch nicht angeschlossen. Aber sobald es verfügbar ist würde ich sofort wechseln.......soll sehr gut sein hab ich gehört!
  • Hi!

    Also das mit den Binaries hat auch mit downloaden zu tun.
    Das ganze spielt sich im sogenannten Usenet ab, so ne Art riesieges Board wo über alle möglichen Sachen in allen möglichen Sprachen diskutiert wird.
    Die Binaries sind Dateianhänge, wenn also jemand was postet kann er z.B. nen Film oder ein Game etc. anhängen.
    Und die gibts dann, vorrausgesetzt man hat einen Usenetzugang der Binaries unterstützt diese Filme oder Gamez oder was auch immer downloaden, mit Fullspeed.
    Normaleweise kostet so ein Usenetzugang 15 Euro aufwärts, für 3 Euro zusätzlich ist das sehr sehr günstig ;)

    Ich hoffe ich konnte dir zumindest in Ansätzen erklären was das ist....kannst ja auch mal nach "Usenet" und "Binaries" googlen, da gibts bestimmt allerhand ausführlichere Erklärungen.

    Gruß,
    tommy_vercetti
  • Also T- Online ist schon rech teuer aber mat hat nie Prob mit denen. habe selber T- online und es finde ich sher gut. Nur der Preis ist so ne Sache.

    T- DSL2000 Grundgebühr pro Monat 19,99 €
    T- DSL2000 Flatrate pro Monat 39,99

    Ist schon sehr Teuer. Aber ich bin echt zufrienden damit.

    MfG NoName

    @ Tommy: Wo gibt es denn überall Netcologne?
    [COLOR="blue"]
    NoName - Qualität braucht keinen Namen
    [/color]
  • tommy_vercetti schrieb:

    @ NoName: Ist nur sehr begrenzt auf den Raum Köln-Bonn. Auf der HP müsste es glaub ich ne Verfügbarkeitsprüfung geben einfach mal testen: w*w.netcologne.de


    Werd auf jeden Fall mal gucken. Weil ich komme von der anderen "und besseren :D " Rheinseite. Ist ja nicht so weit Weg. Und wenn Netcologne besser und günstiger als T- online sein sollte, würde ich vielleicht wechseln, obwohl man den Namen "Cologne" hier nicht gerne hört.
    DANKE für deine Hilfe.

    Mfg No

    Edit: Habe nur was von den neuen Anschlussorten gelesen

    02237 Kerpen Rheinland
    02273 Kerpen Horrem
    02275 Kerpen Buir
    02235 Erftstadt
    02271 Bergheim
    02274 Elsdorf
    02272 Bedburg
    [COLOR="blue"]
    NoName - Qualität braucht keinen Namen
    [/color]
  • Ich bin selber auch bei Netcologne, der Service und auch das drumherum sieht beeindruckend aus. Ich selber habe den 4Mbit Jockertarif, mit unbegrenzt traffic. Ich bin von der Telekom zu Netcologne gewechselt.

    Mfg

    Matze
  • Also ich hab zwar T-Online hab aber von sehr vielen gehört, dass NetCologne sehr gut ist...leider wird es bei mir nicht angeboten

    Und ich würde Analog lassen wenn du nur 1 nummer brauchst
  • x-matze-x schrieb:

    ................. Ich selber habe den 4Mbit Jockertarif, mit unbegrenzt traffic. Ich bin von der Telekom zu Netcologne gewechselt.........


    Hört sich ja super an, aber könntest du bitte auch sagen was es kostet und ob du zufrieden bist, weil ich auch am überlegen bin zu wechseln wenn es wirklich so gut ist.

    DANKE

    MfG No
    [COLOR="blue"]
    NoName - Qualität braucht keinen Namen
    [/color]