Windows XP startet immer wieder neu?

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows XP startet immer wieder neu?

    Ich habe folgendes Problem: Mein zweiter Rechner mit nem Athlon XP 1700+ und 256 MB RAM startet immer wieder neu. Beim booten kommt eine Meldung (Bluescreen) in dem irgendwas mit Fehler bei der Protokollierung steht.

    An der Hardware liegt, es ja laut der Fehlermeldung nicht.

    Weiß einer warum diese Meldung kommt?
    Wie kann ichs beheben bzw. mit der Windows XP Professional CD reparieren?
    "Ich spitt' zu gefährlich, um anderen Rappern Hoffnung zu geben, es geht, ich fing an ohne Talent und Plan und mittlerweile kennt jeder in Deutschland mein Namen!
    "http://www.freesoft-board.to/…links-machen-164135.html"
  • Hallo

    das kann jetz viele Ursachen haben,schreib doch mal wann der BS kommt.
    Bevor er in den Grafik-Modus geht oder erst im Grafik-Modus.

    Wenn er im Grafik-Modi kommt versuch mal im Abgesicherten Modi hochzufahren.
    Wenn das gehtund er keine Mucken macht:Tip ich auf Grafik-Speicher oder Grafikkarte (eigentlich das gleiche)

    Wenn das nicht geht: Tip ich eher auf den RAM

    Wulfgar
    "Was Interessiert mich mein Geschwätz von gestern"
    Bevorzugt: lukas2004, viennaesel, sunburner25, MatthiasDVB
    [SIZE=1]Up Up Up Up Up Up Up Up Up Up Up Up
    Verteilung:1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
    [/SIZE]
  • Kool_Savas schrieb:

    ...
    An der Hardware liegt, es ja laut der Fehlermeldung nicht.
    ...

    Das kannst du leider nicht ausschließen!

    Du kannst versuchen, Windows über die vorhandene Installation drüber zu installieren. Anwendungen blieben dabei erhalten. Oder die Windows Wiederherstellungskonsole verwenden.
  • Und was muss ich in der Wiederherstellungskonsole angeben?
    Wenn ichs neu installier und es wieder geht, kann es nicht an der Hardware liegen oder?

    Nach der Fehler-Nummer werd ich mal schauen
    "Ich spitt' zu gefährlich, um anderen Rappern Hoffnung zu geben, es geht, ich fing an ohne Talent und Plan und mittlerweile kennt jeder in Deutschland mein Namen!
    "http://www.freesoft-board.to/…links-machen-164135.html"
  • wenn, dann würd ichs komplett neu installieren. Wenn dus drüberinstallierst, bleiben deine Programme zwar da, aber auch die fehlerhaften Einstellungen.

    Wie lang hast das Problem schon? Is es auf einmal aufgetreten, nach ner Installation, Absturz, ....

    lg
    aurmeister
  • Ich habe jetzt die Windows XP Professional CD eingelegt aber sogar die funktioniert nicht!
    Da kommt ne Meldung dass irgendeine .inf nicht gelesen werden konnte wahrscheinlich von der CD.
    Die Fehlernummer ist (bei der CD): 32768

    Aber eine Linux Live CD (mit der ich grad diese Nachricht schreibe) geht wunderbar!
    Also kanns doch nicht an der Hardware liegen oder?
    "Ich spitt' zu gefährlich, um anderen Rappern Hoffnung zu geben, es geht, ich fing an ohne Talent und Plan und mittlerweile kennt jeder in Deutschland mein Namen!
    "http://www.freesoft-board.to/…links-machen-164135.html"
  • Das kann schon an der Hardware liegen, vor allem halb.defekte Speichermodule ergeben gerne solche Probleme und Fehlermeldungen. Hast du Gelegenheit, andere RAMs mal zu testen, evtl. von einem Kumpel?
  • der fehler 32768 bezieht sich auf ne fehlerhaft gebrannte oder beschädigte cd. die daten können schlicht nicht gelesen werden.

    zu deinem anderen problem mit dem bluescreen und dem andauernden booten wäre die fehlermeldung die de rechner ausspuckt ganz hilfreich.
    [font="Fixedsys"][/font]

    [COLOR="Purple"]Du fehlst uns Laforge[/color] - [COLOR="Silver"]21.08.2004[/color]
    [COLOR="Purple"]Keine Straße ist lang mit einem Freund an deiner Seite[/color]
  • Also wenn ich mal ein Bluescreen habe,scanne ich die Festplatte mit Scandisk.Lege die XP CD ein und starte dann die Reperaturkonsole und tippe dort chdsk ein.Danach läuft bei mir meistens XP.
    Aber da deine XP CD beschädigt ist bzw fehlerhaft bräuchtest du eine neue XP CD:

    Ich hoffe das klappt

    Mfg

    gb2003
    [size=2]Out of Order[/size]
  • Anderen RAM könnte ich reintun, wie gesagt dabei handelt es sich nur um einen zweiten Rechner hier zu Hause. Ich könnte den RAM von meinem Rechner reinbauen!

    Wie gesagt geht die Linux Live CD und nach dem neuinstallieren des Systems geht auch wieder alles!

    Mit welchen Programmen kann man den RAM auf Fehler überprüfen?

    PS: Stimmt das mit der CD lag daran, dass es diese nicht lesen konnte. Hab die etwas gereinigt und geht wieder.
    "Ich spitt' zu gefährlich, um anderen Rappern Hoffnung zu geben, es geht, ich fing an ohne Talent und Plan und mittlerweile kennt jeder in Deutschland mein Namen!
    "http://www.freesoft-board.to/…links-machen-164135.html"
  • aber wichtig ist schon die fehlerbeschreibung die der pc bei bluescreen

    ausspuckt :)

    dann kann man gezielter nach dem übel suchen

    mann könnte dies oder jenes tauschen oder hier und da an den schaltern

    drehen und es funzt wieder ------ man ist happy :D

    aber ist der fehler auch wirklich behoben??? :confused:

    gruß wakiya :drum: