Theo van Gogh

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Theo van Gogh

    Weiß net, ob's das richtige Forum ist :(
    Wenn net, bitte verschieben.

    Könnt ihr euch an den noch erinnern?
    Das war der Ururenkel vom alten Vincent, dem Pinselschwinger.
    Er war ein niederländischer Filmregisseur, Publizist und Satiriker und wurde nach der Ausstrahlung des Films "Submission" über die Unterdrückung der Frau durch den Islam am 2. November 2004 gegen neun Uhr in Amsterdam ermordet.
    Durch familiäre Diskussionen bin ich nochmal auf ihn gestoßen und hab mal nach dem in Rede stehenden Film geforscht.
    12 mins is der nur lang! Dafür wurde er platt gemacht
    Ich hab nen link gefunden, wo man sich das Ding runterladen kann:
    *ttp://homepage.mac.com/keld_bach/FileSharing25.html
    und hier gibbet den Text (in Englisch allerdings):
    *ttp://www.submission.eu.tt/
  • hmmm, hat eigentlich schon heftig mit Politik zu tun. Schließlich geht's ja dabei letztlich um die Integration von Ausländern/Andersgläubigen, mit der wir bei uns ja auch ne Menge Stress haben. Außerdem hat's ja in Holland ne Welle der Gewalt im Anschluss an den Mord gegeben, bei der sich islamfeindliche Emotionen beim Niederbrennen von Moscheen und islamischen Schulen entladen haben und deutlich machten, dass durch die holländische Gesellschaft (ähnlich wie vielleicht auch durch unsere) ein Riss hinsichtlich der Akzeptanz von Multikulti geht.

    Aba du hast natürlich recht, is Schnee von gestern.
    Ich hab nur gedacht, der verursachende Film könnte für andere interessant sein ;)