Brother Multifunktionsgerät

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brother Multifunktionsgerät

    Hi Leute, ich habe ein Prpblem und zwar funktioniert der Brother Drucker nicht an meinem Rechner. ER wird erkannt und auch Teilweise werden die Treiber instaliert. Dann kommt eine Fehlermeldung. (Die Installation konne nicht erfolgreich abgeschlossen werden...) Liegt das vielleicht am Mainboard oder Chipssatz? Das Mainboard ist ein Gigabyte G8 KAT. Ich habe auch schon das Produkt einmal ausgetauscht und es funktioniert immer noch nicht. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Alles an dem Gerät funktioniert, nur kann man nicht mit der Software das Geträt steuern, da die Treiberinstallation nicht fertiggestellt werden kann. Manuell (mit den Knöpfen an dem Gerät) funktioniert das einwandfrei, nur halt nicht der Skanner.
    Gruß
    Raziel
  • Ich habe Windows XP Professionale. Da sind auch zwei CDs bei, eine für Windows XP und die andere für einen MAC (hab die CDs jetzt nicht hier, steht aber so änlich drauf(mit XP bin ich mir aber sicher)) Rechner. Kann das vielleicht daran liegen, dass ich ein 64 Bit System habe?
    Gruß
    Raziel
  • Ich geh mal davon aus daß das einen USB-Anschluss hat.
    Nun solltest du deinen Drucker erst mal wieder ausstöpseln, Windows starten und alles deinstallieren, Treiber und Software falls schon installiert. Eventuell erst noch nen Neustart, dann Treiber-CD rein und mit der Treiberinstallation beginnen. Dabei wird die Meldung kommen daß du das Gerät anschliessen sollst. Also USB-Kabel rein Drucker sollte angeschalten sein. Windows sucht sich die passenden Treiber, hoffentlich von deiner CD, und danach kannste die Zusatzsoftware draufhauen.

    Notfalls schau mal in dem Handbuch von dem Dingens, da ist das meistens beschrieben. Wenn du das Teil schon eingesteckt hast beim Windowsstart holt sich das oft bordeigene Treiber, die aber schon recht alt sind, oder gar nicht für dein spezielles Gerät.

    Allerdings übernehm ich keine Gewähr daß das auch bei deinem Brother klappt, da ich selbst damit (Brother) keine Erfahrungen hab. Aber bei Epson und Lexmark (auch ein Multigerät) funzte das so.

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]