Partition Verkleiner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Partition Verkleiner

    Hoi

    ich hab gehört das man bei Partition Magic eine Partition ohne Datenverlusst verkleinern kann. Iss da was dran ?

    Also ich hab ne 60GB sys-Partition und die will ich auf 10 runterschrauben.
    Jetz ist halt die frage , gehn da meine Daten verlorne oder bleiben die da ??
    Dateisystem is NTFS. Welches Partition Magic brauch ich da ?

    Also wenn das schon ma jemand "erfolgreich" Gemacht hat bitte ma melden und sagen ob man da noch was bestimtes beachten muss.

    Cya und thx im vorraus !!
  • Hallo,
    also ich habe mein "C" ,auch NTSF formatiert,von 74 GB auf 12 GB mit Partitions Magic 8.0 verkleinert,ohne Datenverlust.Mir wurde aber hier im Board geraden ein Backup zu erstellen,was ich natürlich nicht gemacht habe ..... man sollte es aber machen ;)

    Gruß
    Sommer :bä: zeit
  • Hab das auch schon des öfteren gemacht, da ich ein Freund von Veränderungen bin, oder vielleicht liegts an der Unentschlossednheit. Egal warum - es hat immer gefunzt. Keine Datenverluste oder sonstige Schwierigkeiten. Allerdings ist ein backup trotzalledem zu empfehlen.

    mfg
    Werner

    P.S. Nimm das Partition Magic daste hast, oder hol dir das neueste. Sollte keinen Unterschied beim Erfolg machen :D
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Hallo
    für dieses (sinnvolle)rumexperimentieren an der Festplatte verwende ich allerdings den PARTITIONSMANAGER 7.0
    Da ich auch nie Backups mache, (sollte man aber) hat dieses Programm die Eigenart(ob gewollt oder nicht) nach einem zwischenzeitlichen Rechnerabsturz bei der Ausführung einer Prozedur zur Festplattekorrektur ist bis jetzt nie ein Datenverlußt aufgetreten. Dieses Programm stellt scheinbar nach einem aufgetretenen Fehler die Originaleinstellung der Festplatte wieder her. Prima sag ich!
  • Hab schon beides gemacht, allerdings hatte ich unter Windows kein gutes Gefühl :D
    Dennoch das Ergebnis war in beiden Fällen gleich - kein datenverlust

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • hallo muß moskito recht geben

    partition magic ist eine gute wahl

    es geht schnell und exact und ohne daten verlust

    es sei du ziehzt den stecker :D

    mach partitionsverschiebung ca immer alle 2 wochen :D :D :D

    kann mich halt nie auf ne feste größe einigen und es funzte prima

    und wenn zum crach kommt sind deine daten auch nicht gleich weg nur

    verschoben

    kommst mit wiederherstellungskonsole ran

    gruß wakiya :drum:
  • Hallo kann dir nur sagen, dass partiton manager eine gute wahl ist, ich habs auch und kann mich nicht beklagen.

    Hab auch Acronis true image 8, ist leichter zu bedienen, hat jedoch nicht soviele möglichkeiten.

    Also kann ich sagen, wer auf schönes Design und leicht bedienende tools wert legt soll Acronis True Image 8 nehmen.

    Wer lieber mehr möglichkeiten möchte nehme Partition Manager 8.

    greez catalyst :hot: