Zurückholen meiner Ex-Freundin

  • Benötige Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zurückholen meiner Ex-Freundin

    Hi Leute!

    Um mich mal den ganzen Trauernden und/oder Verliebten hier anzuschließen, mein derzeitiges Problem:

    Ich war bis vor einem Monat in der so mit schönsten Beziehung die man sich vorstellen kann. Ich hatte eine wunderschöne Freundin, guten Sex und vor allen Dingen waren von meiner Seite aus die Gefühle für sie sehr stark. Sogar so stark, dass ich das Ende nicht hab kommen sehen. Grund war schlicht und ergereifend zu viel Streß unterienander. Ich bin mit ihr genau 2 Jahre 3 Moante und 12 Tage zusammen gewesen und habe sie jeden Tag mehr geliebt. Das Problem an der Sache war und ist nur, dass ich mit ihr auf eine Schule gehe und von meinen 11 Kursen 8 Stück mit ihr zusammen habe. Ich muss jetzt hier mal eben einschieben, dass meine Eltern beide Lehrer sind und ich dementsprechen einen ziemlichen Leistungsdruck von zuhause aus habe...den ich bei weitem nicht erfülle. Und genau deswegen bin und war ich in der Schule immer genervt und teilweise auch deprimiert. Meine schlechte Laune habe ich dann leider immer an diesem wunderbaren Geschöpf ausgelassen und nicht bemerkt, dass sie schon genug eigene Probleme hatte.
    Nun ja, es kam zu Trennung und seitdem bin ich wirklich fertig. Sie war mein einziger Lichtblick und es gibt keinen Menschen den ich so sehr liebe wie sie. Nur sie allein hat es geschafft mich aufzumuntern und den sonstigen Stress zu vergessen.
    Wir hatten bei der Trennung allerdings auch gesagt, dass es nicht endgültig sein muss und ich ihr erstmal 2-3 Monate zum Nachdenken und auf Abstand gehen gebe. Wie oben schon genannt ist nun ein Monat rum und ich mache mir immer mehr Sorgen ob das wieder was wird. Wir wollten eigtl. zwischendurch mal telefonieren oder simsen, aber von ihrer Seite aus kommt nichts unaufgefordert. In der Schule kann man ja solche Probleme eh nicht lösen, aber auch da habe ich das Gefühl, trotz meinen Bemühungen ihr den gewünschten Abstand zu geben, dass sie mich zwar noch kennt, aber keine richtigen Gefühle mehr hat. Und vor allem scheint es sie auch nicht zu drängen mit mir über ihre derzeitigen Gefühle offen und ehrlich zu sprechen. Ich habe es auch schon über ihre Freundinnen versucht, aber ewig nur das gleiche: "Sie ist sich ihrer Gefühle nicht sicher!"

    Würde mich über ein paar Tips beider Geschlechterseiten freuen und weise eben noch auf den Link unten hin, der euch zu meinem Abschiedsgedicht leitet, das ich kürzlich für meine Ex-Freundin geschrieben hab.

    In diesem Sinne, vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit

    Peace!


    Abschiedsgedicht für meinen Engel
    => freesoft-board.to/showthread.php?t=73858 <=
  • Hmm, das ist eine heikle Situation, aber auf keinen Fall hoffnungslos.
    Also wenn sie sich nicht sicher ist, was sie für dich empfinden soll, dann solltest du ihr vielleicht mal etwas Zeit geben. Natürlich nicht, ohne Kontakt mit ihr zu haben, aber du darfst sie nicht nerven. Ich denke sie weiß, dass du sie noch liebst?! Wenn sie das weiß, dann darfst du ihr das nicht alle fünf Minuten irgendwie sagen und sie damit nerven. Wenn sie es weiß, dann vergisst sie es auch nicht so schnell.
    Was kann man sonst machen? Vielleicht versuchst du mal, ganz vernünftig mit ihr zu reden und vielleicht mal alleine was mit ihr zu machen um die Positionen zu klären. Ansonsten kann man sonst nicht sagen, was man machen kann und muss, um sie zu überzeugen. Ist halt eine schwere Situation für euch beide, aber ich denke nicht, dass es ihr besser geht als dir.
    Ich hoffe, es läuft so, wie du es erhoffst!
    Gruß Sn4tch
  • hmm, ich geb dir nur wenig Chance, dass ihr wieder zusammenkommt. Wenn ne Frau neine sagt, dann meint sie nein, auch wenn sie es direkt nicht gesagt hat. Sie hat dir ja schon gezeigt, dass sie nichts mehr von dir will, indem sie sich nicht mehr bei dir meldet ... . Vergiss sie und such die ne neu, so brutal es jetzt von mir klingt.

    Finde es immer traurig wenn ne Beziehung nicht klappt und es auseinandergeht. Besonders wenn es so lange war. Du wirst es überleben und ne andere finden.

    Mfg Flash169
  • Das ist schon eine lange Zeit. Da kann sie nicht so schnelle die Gefphle für dich vergessen. Ich würde an deiner Stelle so schnell wie möglich mit ihr reden, denn je länger du wartest umso mehr Zeit drengt sich zwischen euch. Sag ihr was los war mit dem Leistungsdruck schilder ihr die Sache so wie du sie uns geschildert hast. Und wenn du mit ihr geredet hast sie sich aber immernoch nicht sicher ist, dann leg ihr einfach das gedicht, das du voher schön aufgeschrieben hast auf besonderem Papier hin ohne was zu sagen, und versuch sie nicht mehr zu beachten, warte auf eine Reaktion von ihr ab. Auch wenn es erst ein paar Tage später kommt, indem Fall musst du dann warten. Also mach das wirklich rede erst mit ihr aber so schnell wie möglich und dann gib ihr das Gedicht. Hoffe ich hab dir geholfen

    MfG NoName
    [COLOR="blue"]
    NoName - Qualität braucht keinen Namen
    [/color]
  • @ -=SixtSenZ=-
    deine situation ist nicht gerade leicht. aber du hast uns gerade wunderschön erzählt, was du eigentlich ihr erzählen hättest müssen. sei offen zu ihr und lass ihr auch noch ein wenig zeit. wie ihr es auch vereinbart hattet. diese zeit ist schwer aber sie braucht sie vielleicht. nach dieser zeit sprichst du sie einfach darauf an und erzählst ihr all das was du uns erzählt hast und vielleicht auch noch mehr.
    sprich mit ihr aber nicht per telefon, sms oder email. persönlich!

    greez duplex

    p.s. probleme sind da um gelöst zu werden.
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • @ Flash169 - Ich würde mir ja gern ne neue suchen, könnte jetzt auch schon längst mit einer anderen zusammen sein, allerdings würde ich dann eine Beziehung anfangen in der nur Gefühle von der einen Seite kommen (und das ist nicht meine!)

    @ Sn4atch - Ich will ihr auf keinen Fall auf die Nerven gehen und bleibe z. Zt. auch auf großem Abstand. "Ich liebe dich!" hat sie im letzten Monat vielleicht 2-3 mal nur gehört. Is ja nicht so, als das ich wie ne Klette an ihr hänge! :sexy:

    @ NoName - Dein Vorschlag gefiel mir am besten bzw. spiegelte in etwa meine Pläne wieder. Das mit dem Gedicht hinlegen gefällt mir besonders gut.
    Könnte von mir sein... :D

    @ duplex - Ich habe ihr schon einen Monat gegeben und verstehe nicht, warum ich mich dann nicht mal (wenigstens 10 Minuten) mit ihr unterhalten könnte. Vor allen Dingen würde ich für dieses Gespräch derzeit alles geben... ganz ehrlich!
  • Naja, echt eine scheiß Situation. Aber leider sind meine Erfahrungen auch die, das wenn es einmal wirklich aus war, das es dann nicht mehr richtig wird. Weil wenn sie dich noch richtig lieben würde, würde ihr der Abstand auch schwer fallen.
    ihr erstmal 2-3 Monate zum Nachdenken und auf Abstand gehen gebe
    Sowas sagen sie gerne, um ersten mal keine wirkliche Erklärung abgeben zu müssen.
    Dein Lied ist eigentlich recht gut, vorallem der Anfang. Wie sind denn deine musikalischen Künste, bist du in einer Band, oder kennst du dein paar Leute die eine Hintergrundmusik machen könnten. Dann könntest du ihr ja auch eins aufnehmen. Das würde bestimmt Eindruck bei ihr hinterlassen.
    Ansonsten rate ich dir, sei in der nächsten Zeit (1-2Wo) einfach sehr zuvorkommend udn freundlicher zu ihr. Zeig ihr, das du auch ein anderer Mensch sein kannst und deine miese Laune woanders ausleben kannst. Dann frag sie, ob sie mal mit dir wieder weggehen würde. Lade sie ins Kino ein oder zu einem romantischen Essen bei dir. (Kannst ja deinen Eltern die Geschichte erzählen und sie fragen, ob sie mal einen abend für 3-4h das Haus verlassen könnten). Naja laß dir halt was einfallen. Sei einfach fröhlicher und freundlicher in nächster Zeit. Natürlich keine überspielte Freundlichkeit.
    Und wenn sie nciht mit dir ausgehen will, dann kannst du sie nochmal anbeten eine letzte Chance dir zu geben und wenn sie ablehnt, dann vergess sie.
    Dann schnapp dir halt das eine Mädchen, hilft manchmal über so etwas hinwegzukommen. Denk nur daran, das sie danach evtl das selbe durchmacht wie du jetzt.
    Hast du ihr das schon einmal mit dem Leistungsdruck erzählt?
    Natürlich führe ich Selbstgespräche - dann weiss ich wenigstens, dass ich mich mit einem gebildeten Menschen unterhalte.
  • -=SixtSenZ=- schrieb:

    @ Sn4atch - Ich will ihr auf keinen Fall auf die Nerven gehen und bleibe z. Zt. auch auf großem Abstand. "Ich liebe dich!" hat sie im letzten Monat vielleicht 2-3 mal nur gehört. Is ja nicht so, als das ich wie ne Klette an ihr hänge! :sexy:

    Okay, ich wusste ja nicht, wie du es gemacht hast. Aber wenn sie es 2-3 mal von dir gehört hat, dann reicht das auch.
    Auf jeden Fall persönlich mit ihr reden, so wie es schon andere gesagt haben. Aber ich denke nicht, dass eure Beziehung null Chance hat. Frauen brauchen viel Zeit, das weiß jeder :D
    Hmm, ist aber keine einfache Situation für euch beide. Aber ich hoffe für euch, dass ihr es so hinbekommt, wie es sein soll
    Gib nicht auf!
    Gruß Sn4tch
  • -=SixtSenZ=- schrieb:

    @ duplex - Ich habe ihr schon einen Monat gegeben und verstehe nicht, warum ich mich dann nicht mal (wenigstens 10 Minuten) mit ihr unterhalten könnte. Vor allen Dingen würde ich für dieses Gespräch derzeit alles geben... ganz ehrlich!

    ja das verstehe ich ja auch. nur ihr hattet beid ausgemacht 3 monate darüber nachzudenken und euch die zeit zu geben. also mach nicht den ersten fehler und nehm ihr die zeit weg. ich kenn die situation von dir. hab das auch mal durchgemacht. ist verdammt schwer.
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • Ist ne schwierige Sache!



    Also ich meine,du solltest sie auf keinen Fall drängen zu irgend was!

    Vielleicht braucht Sie einfach noch mehr Zeit wie Du denkst!


    Gehe langsam und Sachte auf Sie zu und überstürze auf keinen Fall was!


    Würde Sie ganz ungezwungen mal zu was einladen oder so,um mal wieder über was reden können was Dich/Sie bedrückt!


    Spreche Sie auf jeden Fall persönlich an und nicht über Freundinnen,SMS,Mail,Telefon oder sonst was!



    Wünsch Dir viel Glück!
    Rettet die Wälder, esst mehr Biber
  • Wir hatten bei der Trennung allerdings auch gesagt, dass es nicht endgültig sein muss und ich ihr erstmal 2-3 Monate zum Nachdenken und auf Abstand gehen gebe.



    :löl: :flag: :depp: :sexy:


    Man, dass immer noch halbwegs erwachsene Leute auf solche Sprüche reinfallen. Wie in in solchen threads immer schreibe: Träum weiter!!

    Mensch Junge, vorbei ist vorbei. Vertrödel nicht deine Zeit damit, ihr nachzutrauern sondern kümmer dich um dich selber und die nächste Maus.

    Das romantische Wiedersehen nach einer sochen dreimonatigen Beziehungspause gibt es nur in Hollywoodschnulzen. Im Reallife kannst du das vergessen. Selbst wenn sie sich noch einmal dazu herablässt, sich mit dir zu befassen, hast du die absolute Arschkarte. Wobei die Chance dafür gegen Null geht.

    Ihr solltet euch nicht so viele Schnulzen im Fernsehen ansehen.


    Sie ist sich ihrer Gefühle nicht sicher!


    Der Spruch ist echt gut. :löl:
  • @ McKilroy - Du scheinst Beziehungen ja noch ein bißchen lockerer zu sehen als ich und deine Zeit ziemlich zu genießen, aber jetzt mal Klartext. 3 Tage nach dem sie Schluss gemacht hat, ist mir die nächste um den Hals gefallen. Ich dachte mir auch erst 'Vielleicht kommste dann leichter von deiner Ex weg' aber...
    keine Chance! Ich habe nach zwei Wochen diese überstürzte Geschichte beendet, weil ich die ganze Zeit noch an meine letzte denken musste. Also einfach ne Neue suchen kommt jetzt für mich nicht in Frage.
    Aber im Grunde genommen hast du Recht mit deiner Behauptung, dass so etwas nur in Hollywood-Schnulzen vorkommt.
    Aber:
    Das Geheimnis zum Erfolg ist, NIEMALS aufzugeben!

    ...und an diesen Spruch werde ich mich vorerst halten.
    ...und ausserdem glaube ich daran, dass die Liebe auch wohl Hollywood nach Germany bringen könnte!

    @ Flinky - So ein von dir vorgeschlagenes Essen bei mir zu Hause in Verbindung mit dem Gedicht wäre schon mal nicht schlecht... Prob ist nur mein kleiner Bruder den ich nicht mal eben so für 3-4 Stunden abends wegschicken kann. Aber irgendwie dürfte das wohl mal klappen.

    @ duplex - Du sagst, du hättest so etwas schon einmal durchgemacht. Wie ist es bei dir ausgegangen und wie hast du dich in dieser Zeit verhalten? Fänd ich mal interessant, denn bis jetzt war niemand mit dem ich darüber gesprochen habe, jemals in so einer Situation

    @all - Das mit meinem Leistungsdruck, etc. weiß sie natürlich. Ich meine wir waren über zwei Jahre zusammen und haben uns eigtl. alles gesagt. Im Grunde genommen habe ich ihr alles und auch noch mehr schon gesagt. Nicht nur einmal.
    Naja, habe gerade mit ihr telefoniert und sie um ein Treffen gebeten. Wann, Wo, Wie erstmal egal, aber hauptsache es wird eins geben. Sie scheint das wohl auch zu wollen.
    Hat hier wer wohl ein Tipp oder bestenfalls ein Rezept, was ich an dem besagten Abend dann kochen könnte?

    Peace Out!

    P.S.: Freue mich sehr über eure Tipps und Ratschläge. Habe nicht mit einer so großen Beteiligung gerechnet. Danke!
  • -=SixtSenZ=- schrieb:

    @ duplex - Du sagst, du hättest so etwas schon einmal durchgemacht. Wie ist es bei dir ausgegangen und wie hast du dich in dieser Zeit verhalten? Fänd ich mal interessant, denn bis jetzt war niemand mit dem ich darüber gesprochen habe, jemals in so einer Situation

    sie hat sich nach der zeit leider nicht mehr bei mir gemeldet. aber damals aht noch ein anderer faktor eine rolle gespielt, worauf wir beide keinen einfluss hatten. und der kontakt ist bis heute abgerissen und wird es wahrscheinlich auch bleiben.
    die tage waren schwer aber ich habe viele gute bücher gelesen, die mir wieder nueen mut gegeben haben und ich konnte wieder nach vorne sehen.
    das soll dich aber nicht abschrecken. das ist nicht deine situation, sondern meine. aber überfall sie nicht, das mögen frauen nämlich ganz und gar nicht. geh es alngsam an und sprich normal mit ihr. und versuch nicht alles in einen satz zu packen. geb dir zeit. und lass sie auch mal zu wort kommen.
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • hmm... das tut mir leid für dich. Werde jetzt erstmal abwarten und das Treffen planen. Muss was Besonderes sein. Aber jetzt bald kommen auch wieder zwei richtig geile Geburtstagsfeiern wo sie nicht eingeladen ist...vielleicht kann man da ja erstmal ne Runde vergessen! ;)
  • -=SixtSenZ=- schrieb:

    hmm... das tut mir leid für dich. Werde jetzt erstmal abwarten und das Treffen planen. Muss was Besonderes sein. Aber jetzt bald kommen auch wieder zwei richtig geile Geburtstagsfeiern wo sie nicht eingeladen ist...vielleicht kann man da ja erstmal ne Runde vergessen! ;)

    genau lenk dich ab. geh feiern oder amüsir dich. hauptsache nicht mehr dran denken. das hilft ungemein.
    also ich hab so etwas versuch nie zu planen, weil ich eher ein spontaner mensch bin, der viel aus dem bauch heraus sagt, zumindest in solch einer geschichte.
    aber ich bin mir sicher du wirst schon das richtige machen und vor allem zu richtigen zeit.

    greez duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • Also einfach ne Neue suchen kommt jetzt für mich nicht in Frage.


    3 Tage nach dem sie Schluss gemacht hat, ist mir die nächste um den Hals gefallen.



    Genau das ist im Augenblick dein Vorteil: Du suchst nicht krampfhaft nach einer Freundin und bist dadurch locker drauf, was die Mädels angeht. Und damit hast du dann die besten Chancen. Du kommst etwas machomäßig rüber.

    Auch wenn mir jetzt wieder einige am liebsten den Kopf abreißen wollen, genau das ist es, was die meisten Mädels lieben. Also bleib schön locker drauf und zeig deiner Ex, dass du auch woanders Chancen hast. ;)

    Wünsch dir viel Glück

    Mc Kilroy
  • was mir auffällt ist dass nur männer hier in diesem thread posten wobei man doch wohl den rat einer frau bräuchte den kann ich zwar auch nicht geben
    ich kann auch nur sagen dass du versuchen sollst sie zu vergessen nach nem halben jahr ca kannst du wieder was neues anfangen
    ich kenn das genauso hatte auch ne freundin 1,5 jahre lang dann will sie unbedingt nach amerika faahren 11. klasse austausch
    na gut jetzt ist das halbe jahr rum und ich denk schon fast nicht mehr an sie
    Viel glück
    Figumari
  • @ Flinky - Ich produziere selber im kleinen Kreise Musik und war auch schon dabei nen smoothen Beat zu prodzieren, als mir aufgefallen ist, dass die Lyrics nicht besonders gut als Rap-Lied sind, sondern eher einem Gedicht ähneln. Müsste mich nochmal in Ruhe hinsetzen und umschreiben, damit die Betonungen und Längen der Verse gleich sind. Würde mich aber auch freuen, wenn jemand Anregungen, Tipps oder Ideen hat!

    @ Figumari - Muss dir vollkommen Recht geben. Der Rat einer Frau würde mich auch mal interessieren. Nichts gegen euch Jungs, aber seid doch mal ehrlich. Niemand von uns ist ein 100%iger Frauenversteher und ich vertrete nach wie vor die Ansicht, dass das auch immer so bleiben wird (egal ob man Allan & Barbara Pease Bücher gelesen hat)!
    Habe natürlich auch schon mit Freundinnen gesprochen. Auch mit ihrer besten Freundin, aber mehr als das, was oben schon steht, konnte ich auch nicht herausfinden.

    @ McKilroy - Ebenfalls vollkommen richtig! Dadurch, dass man eher schwer zu erobern ist, wird man interessanter für Mädchen. Sie sehen darin eine Herausforderung.
    Ähm, sorry falls das jetzt wer anders sieht, aber so wie es da steht hat mir das auch ne gute Freundin erzählt und ich kann das aus eigenen Erfahrungen bestätigen.

    @ duplex - Was soll ich noch großartig sagen. Deine Beiträge gefallen mir sowieso immer ;)

    @ all - Hoffe ihr kommt nie in eine solche Situation! Wenn ihr eure Freundin wirklich innigst liebt, hört auf sie, redet mit ihr über Probleme und probiert immer auf einen, für beide Seiten akzeptierbaren Nenner zu kommen!
    Hört sich jetzt vielleicht übersentimental an, aber mir sind erst nach der Trennung meine Fehler wirklich bewusst geworden und man bereut echt alles... PUNKT!

    Gr33tz & Peace
    SixtSenZ
  • Ok, jetzt gib dir mal eine Frau einen Rat.
    Wenn sie noch was von dir will, kommt sie von ganz alleine auf dich zu.

    Da mittlerweile aber 4 Wochen verstrichen sind und sie sich immer noch nicht gemeldet hat, ist dass nicht gerade ein gutes Zeichen. Wenn sie ohne dich nicht leben könnte, hätte sie sich schon längst wieder bei dir gemeldet oder hätte in der Schule Kontakt mit dir aufgenommen.

    Deine Chance besteht einzig und allein darin, da zu sein, wenn sie dich braucht. Beweise ihr in solchen Momenten, dass du sie immer noch liebst und dich geändert hast. Denn immer dann, wenn man sich selber ändert, verändert sich auch die Umwelt.

    Du willst sie zu einem netten, romantischen Essen einladen, das ist keine schlechte Idee. Da wäre wahrscheinlich der beste Moment zu erfragen, wie deine Chancen bei ihr stehen. Doch rechne immer mit dem Schlimmsten, dann bist du hinterher nicht so enttäuscht. Ich wünsche dir alles Gute und viel Glück.
  • dolly schrieb:


    Du willst sie zu einem netten, romantischen Essen einladen, das ist keine schlechte Idee. Da wäre wahrscheinlich der beste Moment zu erfragen, wie deine Chancen bei ihr stehen. Doch rechne immer mit dem Schlimmsten, dann bist du hinterher nicht so enttäuscht. Ich wünsche dir alles Gute und viel Glück.



    gute idee und Blumen sind auch immer gut frauen lieben Blumen zumindestens Blumensträuse :D
  • 01-Adanali-01 schrieb:

    das wird schwer weil sowas hatte ich auch und ich musste sehr viel tun hab es auch nicht geschafft wenn das mädchen nein sagt dann kannst es vergessen


    Deinem Profil zufolge bist du 16 Jahre alt und ich bezweifel ziemlich stark, dass du in deinem Falle mit ihr über zwei Jahre zusammen warst und Pläne hattest wie wir beiden. Nichts gegen dich, aber in dem Alter denken die Mädels auch noch nicht an "richtig" feste Beziehungen, die über Jahre gehn. Sorry man!

    SixtSenZ
  • So Jungz und Mädelz!

    Hab jetzt endlich mal einen Entschluss gefasst, wie ich die Sache angehen will. Das ich meine Freundin wiederhaben möchte ist ja jedem klar, aber wie man das anstellt ist ne andere Sache.
    Hab mir folgendes überlegt:

    Ich lade sie zu einem romantischen Essen bei mir zu Hause ein, bitte sie aber erst, alleine zu mir ins Zimmer zu gehen, um ihr nachträgliches Geburtstagsgeschenk (Fotoalbum von uns beiden, von mir gravierter Gürtel) und ein Strauß Rosen mit dem Gedicht in Empfang zu nehmen. Lege ich dann da alles schön hin und sie kann sich dann nochmal überlegen, ob sie überhaupt mit mir essen möchte (möchte sie nicht drängen!)
    Wenn ja, dann esse ich mit ihr und danach hole ich unsere gravierten Ringe raus und bitte sie wieder zu mir zurück zu kommen.
    Wenn nein (egal ob vor oder nach dem Essen)... :flag: :fuck: :öm: -probieren zu vergessen-

    So, jetzt zum eigtl. Problem: WIE findet ihr das und WANN soll ich das machen? Haben uns vor über einem Monat getrennt und die Meinungen gehen hier ja ein wenig auseinander. Wie lange soll ich noch warten? Jetzt direkt hatte ich es noch nicht vor, aber wenn ich zu lange warte, ist die Gefahr doch um so größer, dass ihre Gefühle komplett weg sind. Würde mich jetzt vor allem über ne Antwort von "dolly" oder einer anderen weiblichen Person freuen!

    Peace!

    SixtSenZ
  • Bin zwar nicht weiblich, aber ich finde deine Idee sehr gut. Besonders das mit dem Fotoalbum ist einfallsreich! Und wie du es schon geschrieben hast, dass du ihr das erst geben willst und sie dann alleine entscheiden lässt, ob sie mit dir essen will oder nicht. Ich wüsste so nicht, was man besser machen könnte :D
    Zu dem Zeitpunkt: Ich würde es auch noch nicht jetzt machen, aber auch nicht bis zum Ablauf der drei Monate warten. Ich würds vielleicht so in drei Wochen machen. Aber die Entscheidung musst du ja treffen
    Viel Glück!
    Gruß Sn4tch