Versöhnung wegen "vergessenem" Valentinstag?!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Versöhnung wegen "vergessenem" Valentinstag?!

    Hi,

    mal eine Frage in eigener Sache: Blöderweise habe ich meiner Freundin nix besonderes zum Valentinstag geschenkt, weil wir uns eigentlich einig waren, dass sie diesen Tag nicht besonders feiern will.

    Und jetzt - ein paar Tage - später muss ich mir ständig dieses Gezicke deswegen anhören... Versteh mal einer die Frauen: Wenn die sagen Ihnen ist etwas egal, dann heißt das doch nur: Wehe Du vergißt das!! :gelb:

    Jedenfalls, ehe es jetzt noch zum :sexy: -Entzug kommt, muss ich was unternehmen! Ich will ihr aber nicht irgendeinen Kitsch kaufen und Blumen werden sie wohl auch nur langweilen! Bei ebay habe ich ein bisserl rumgesucht und Penis- bzw. Vagina-Abdrucksets ( search.ebay.de/_W0QQfgtpZ1QQfr…oZ1QQfsopZ1QQsassZelvendo )gefunden. Aber ob das der Bringer ist? Immerhin sind wir erst ein paar Monate zusammen.

    Wie handhabt Ihr sowas?
    Was habt Ihr für Tips für mich?

    Thanx,
    silverice!
    [SIZE=1]Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln. Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
    Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
    Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.
    Konfuzius
    [/SIZE]
  • du willst deiner freundin die jetzt rumzickt weil sie zum valentinstag nichts bekommen hat deinen schw... in latex giesen?

    na ja also ich weiss nicht ob das das richtige valenstinsgeschenk ist. normalerweise sollte das doch was romantisches sein. auf der anderen seite musst du wissen auf was deine freundin so steht und ob ihr so ein individuelles stück ( :D ) gefällt.
    meine meinung ist, dass das risiko bei diesem geschenk zu hoch ist, dass sie evtl. nur noch mehr entäuscht ist, weil sie viel eher einen blumenstrauß und ein candle light diner erwartet hat.
    dein bestes stück in latex oder gips kannste dir ja immer noch für einen späteren zeitpunkt aufheben.

    ach ja, wenn du das endprodukt fertig hast, kannste es ja hier mal reinstellen, dann können wir sehen wie es geworden ist
    :D
  • Du kast echt 'nen Knall - Penis- / Vagina-Abdrucksets zum Valentinstag :D :D :D

    Mann, mach nen romantischen Abend mit Kerzen-Dinner, softe Musik etc...

    Im Übrigen, lasst euch doch nicht von dem Valentinstag terrorisieren - eine reine Geschäftsleute-Erfindung aus USA.
  • jo doc hat recht :) schöne musik kerzen und gutes essen am besten mit liebe gekocht oder mit liebe per telefon bestellt *G*
    dann wird sie dahinschmelzen und alles ist wieder gut :)

    und auf Valentinstag leg ich eh kein wert reine abzocke aber das sagte doc ja auch schon ^^

    HDW
  • Ich sagte ja bereits, dass sie absolut nicht auf dieses romantische Getue steht!!!

    Candlelight Dinner und Blumen scheinen sowieso out zu sein oder habt ihr diese Woche nicht die Reportage bei Akte05 in Sat1 gesehen: Die meisten Mädels Anfang bis mitte 20 haben dort doch ernsthaft zugegeben, dass sie den alten Romantikern, die mit Blumen und dem üblichen Geschnulze ankommen, sofort den Laufpass geben würden. Harte Kerle sollen es sein, die sie hart rannehmen (zumindest haben sie das indirekt gesagt) und wissen was sie wollen.

    Dieser Typ Frau trifft da auch absolut auf meine Liebste zu!
    @Matzek: Außerdem kennst Du meinen Sch... nicht!! :D Aber das mit dem Bilder posten könnt Ihr mal schön abhaken - Nix gibt's!
    Das mit dem Vagina Set stelle ich mir da allerdings schon spannender vor - vor allem wenn man dabei helfen kann ;) !

    Aber mal ernsthaft: Hat denn keiner nen richtig guten Input??
    [SIZE=1]Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln. Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
    Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
    Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.
    Konfuzius
    [/SIZE]
  • lol nen vagina sett würde ich nie kaufen ich finde das ist einfach nur pervers

    zeig ihr das du sie liebs und fertig

    wenn du meins sie mag keine blumen und kein candlelight dinner dann weiss ich auch nicht was das für ein girl ist


    sonst kauf ihr nen Teddybär da stehen alle drauf

    nen laufpass wegen blumen
    omg das ist wie ich finde scheisse und nicht logisch

    sonst schenk ihr ein dildo wenn sie so hart ist und fertig
  • wenn du meinst das sie so eine ist die richitg rangenommen werden will dann machs doch....du hast bestimt keinen schaden von*g* dann schenkst du ihr ein abo für sex oder ein kamasutra..wär doch was!!!
  • Hey,
    Hab eine Idee. Du musst alles ganz genau Planen.
    Du reserviest für nächstes Wochenend ein Tisch für 2 in deinem lieblings Restaurant.
    Für zuhause musst du dir was einfallen lassen.
    So mit Kerzen Rosenblätter, Duftöl und ein Bad oder so.
    Gib ihr eine heiße Massage.
    Geheimtip. Kauf ihr ein Kamasutra buch der neusten Generation. Hab auch eins und des ist echt der Hammer.
    Und dann verwöhn sie ein bischen, wenn du weißt was ich meine.
    Den abend wird sie nie vergessen und wird dich dafür lieben
  • Nett Essen gehen und danach :sexy: ist natürlich auch wieder das Standardklischee der angeblichen Romantiker. Um nochmals kurz davon anzufangen: Die Damen in der Reportage von Sat1 meinten z.B. dass sie es klasse fänden, wenn ihr Freund sie mitten in der nacht weckt und einfach mit Ihnen an ein Lieblingsplätzchen (z.B zum Sternegucken raus vor die Stadt) fährt.

    Da muss ich zugeben, dass ich das auch wesentlich spannender finde als die abgedroschenne Klischees.

    Interessehabler, um das Thema noch zu vertiefen:

    Was habt ihr denn am 14.02 gemacht?

    Noch eine kleine Anekdote aus meinen jungen Tagen:
    Ich hatte z.B. mal vor ein paar Jahren einen anonymen Blumenstrauss verschickt - jaja, ich weiß "Anonym" klingt schon wieder verklemmt- aber der Effekt war umso größer, als ich ein paar Tage später mit Ihr aus war und dann nochmal und nochmals und dann erst erzählt habe, dass ich das war! Sie war so hin und weg (den Rest könnt ihr euch denken! :D )
    [SIZE=1]Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln. Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
    Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
    Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.
    Konfuzius
    [/SIZE]
  • Doc Lion schrieb:

    Echt? Wo steht das in diesem Thread???? :confused:


    Naja, im ersten Post hatte ich geschrieben, dass wir uns gegenseitig nichts schenken wollten (das war natürlich nicht meine Idee,wie ihr mittlerweile mitbekommen habt)....

    Jedenfalls überlege ich so langsam ernsthaft, ob die Frau das richtige ist, wenn wir tatsächlich doch so verschieden ticken. :rolleyes:
    [SIZE=1]Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln. Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
    Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
    Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.
    Konfuzius
    [/SIZE]
  • Na ja, zwischen nix schenken verabreden und romantischer Aben liegen aber Welten! :confused:

    Den Rest musst du selber entscheiden. Dieses Valentins-Gedinge geht mir persönlich auf den Keks. Meiner Frau habe ich noch nie was geschenkt an diesem Tag, nicht mal im ersten Jahr ;)
  • ;) Das ist natürlich auch klasse, wenn Du niemals was schenkst, fangen sie natürlich auch nie an sich zu beschweren...
    [SIZE=1]Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln. Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
    Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
    Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.
    Konfuzius
    [/SIZE]
  • Danke @silverice !!! Für die gute Geschenkidee! :D Weiß jetzt schon was ich bei evtl. bei der nächsten "Geschenkgelegenheit" kaufen werde. :D :D Auf sowas muß man erstmal kommen... :drum:

    Das ist doch echt mal was anderes als Blumen, schick Essengehn usw... Und wenn dein Mädl noch dazu auf ausgeflipte sachen steht, dann ist das doch perfekt! Wenn du ihr das wirklich geschenkt hast, kannst du kurz berichten wie es gelaufen ist?! Also ob sie es doch nicht soooo tolle gefunden hat oder die glücklichste auf erden war...
  • @ Former: ne richtige Hilfestellung ist das echt nicht! :rolleyes:

    Du bist doch nur GEIL, weil du denkst, (d)ein Mädchen könnte die Beine breit machen für sowas und du rumfummeln. Geh mal auf einschlägige Boards, da kannst du dich ausgiebig umtun dazu! :D
  • Vielleicht habe ich den "Ironiemodus ein" Knopf vergessen zu drücken, als ich meinen Beitrag schrieb... :boing: ;)
    Aber im Prinzip würde es doch stimmen, wenn seine Freundin Auf altbewährte Sachen nicht so steht ist doch was "abgefahrens" das richtige. könnte zwar vielleicht (zu Valentinstag) was anderes nicht ganz so gezieltes sein, aber wieso nicht?
    Eine andere Idee wäre auch ein Grundstück auf dem Mond zu kaufen, das wäre nicht so einschlägig. Aber dafür romantisch... :knu:
  • silverice_de schrieb:

    Ich sagte ja bereits, dass sie absolut nicht auf dieses romantische Getue steht!!!

    Candlelight Dinner und Blumen scheinen sowieso out zu sein oder habt ihr diese Woche nicht die Reportage bei Akte05 in Sat1 gesehen: Die meisten Mädels Anfang bis mitte 20 haben dort doch ernsthaft zugegeben, dass sie den alten Romantikern, die mit Blumen und dem üblichen Geschnulze ankommen, sofort den Laufpass geben würden. Harte Kerle sollen es sein, die sie hart rannehmen (zumindest haben sie das indirekt gesagt) und wissen was sie wollen.

    Dieser Typ Frau trifft da auch absolut auf meine Liebste zu!
    ....

    Leute, der Thread-Ersteller hat's ja schon geschrieben, dass seine Tussi nicht auf den Romantik-Kram abfährt.
    Also LEST mal erst den THREAD durch, bevor ihr hier weiterhin und massenhaft Tipps für einen romatischen Abend oder ein entsprechendes Geschenk abgebt!
  • Wenn ihr euch einig wart, nicht besonderes zu feiern (und mal ehrlich, die einzigen die was zu feiern haben, sind doch eh nur die Geschäftemacher), wieso willst du dann nur wegen ein bisschen rumgezicke auf einmal doch genau das tun? Frag sie doch mal, ob das mit dem nicht besonders feiern ernst gemeint war oder ob sie nur testen wollte, ob sie trotzdem was bekommt. So was find ich nämlich voll daneben.
  • Also zum Glück habe ich solche Probleme nicht mit meiner Süssen. Wir schenken uns nur selten etwas, und dann auch meistens nur selbstgemachte Sachen oder einfallsreiche Ideen. Valentinstag wäre glaub der letzte an dem ich ihr was schenken würde/müsste.

    Aber um zum eigentlichen Thema zu kommen:
    Naja wenn sie nicht auf Romantik steht, dann lade sie halt einen Tag mal zum Go-Kart fahren ein. Oder fahre mit ihr in eine andere Stadt die ihr beide nicht kennt. Oder kauf ihr einfach eine CD. Ist zwar total einfallslos, aber es war immerhin nur Valentinstag.

    Ausserdem was verstehst du unter Romantik? Wenn ich eine Frau eine Rose schenke, dann würde ich noch nicht gleich vonRomantik sprechen, das ist dann reine Aufmerksamkeit.
    Schenk ihr doch irgend ein süsses Schmusetier! Oder ist das auch Romantik? Wie alt seid ihr bzw sie denn?
    Oder leiht euch ein Auto aus und faht damit ein wenig in der Gegend rum, vllt hat sie ja ein Lieblingsauto, was sie gerne mal fahren würde (jetzt kannst du nur hoffen, das es nciht gerade ein Ferrari oder Porsche ist :D)
    Keine Ahnung, hatte bisher eher den romanischen Typ von Frau. Sag dann hier im Boad mal an, was es am Ende geworden ist.
    Hoffe konnte helfen.
    Natürlich führe ich Selbstgespräche - dann weiss ich wenigstens, dass ich mich mit einem gebildeten Menschen unterhalte.