Betrogen

  • Beziehung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi,
    bitte helft mir! Bin mit meiner Freundin schon fast 3 Jahre zusammen.
    Hab sie auch schon einmal betrogen! Ich glaub sie hats irgenwie im gefühl.
    Was soll ich machen, soll ich ihr die Wahrheit sagen?
  • das behältst du meiner meinung nach für dich......wenn du sie nicht weiter betrügst und für sie wirklich was empfindest, dann würde ich es ihr nicht sagen, denn das würde eure beziehung nur schaden. ehrlich ist ja immer schön und gut aber wenn sie es erfährt dann wird sie dir nie wieder vertrauen können und das ist keine gute basis für weitere jahre nebeneinander.
    wenn du das gefühl hast das sie es vielleicht wissen könnte dann musst du dich mehr um sie kümmern will heissen gehe mit ihr schick aus und gib schön geld aus.....verwöhne sie .......
  • Ich schließe mich X3ll an. Es ist zwar offen und ehrlicher und eigentlich fairer darüber zu reden, aber euch Beziehung hat den ersten Knacks. Sie wird dir danach vllt nie wieder so trauen wie jetzt oder bekommt eine normale Freundesbeziehung in den falschen Hals und wirft die irgendetwas vor.
    Natürlich führe ich Selbstgespräche - dann weiss ich wenigstens, dass ich mich mit einem gebildeten Menschen unterhalte.
  • X3ll schrieb:

    wenn du das gefühl hast das sie es vielleicht wissen könnte dann musst du dich mehr um sie kümmern will heissen gehe mit ihr schick aus und gib schön geld aus.....verwöhne sie .......


    Stimmt, Frauen sind dumm und bekommen es überhaupt nicht mit. :rolleyes:
    So würde ich es schonmal überhaupt nicht machen, da dann deine Frau noch misstrauischer wird und sich fragen wird: "Warum macht das jetzt auf einmal, bin ich doch sonst nicht von ihm gewohnt".

    Nun gut dass du scheisse gebaut hast, sollte dir klar sein und ich würde es meiner Freundin auch nicht verschweigen wollen. Also sag es ihr und lass sie entscheiden ob sie weiterhin mit dir zusammensein möchte oder nicht. Und wenn nicht, würde ich mich auch nicht wundern... :rolleyes:

    Ehrlichkeit ist nunmal das A & O in einer Beziehung, und wers missbraucht muss mit den Konsequenzen leben.

    Wenn du es verheimlichst dann machst du die ganze Sache nur noch viel schlimmer, und wenn in nem halben oder in einem Jahr der Bogen platzt dann ist das Geschrei nur noch viel größer.

    Meine ehrliche Meinung dazu: Deine Beziehung ist so oder so gelaufen, da würde ich mich gleich drauf einstellen. Klingt hart, ist aber so...

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • so ein scheiss du hast gar keine ahnung von frauen .... wenn du ehrlich bist machst du alles falsch. du liebst sie doch oder?du willst sie nicht verlieren? also einmal lügen tut nicht weh...wenn du es sagst besteht eine hohe wahrscheinlichkeit das sie dich verlässt.
    sogar wenn die mit dir zusammen bleiben würde, würde sie es dir immer wieder vorwerfen und irgendwann mal wird sie es dir zurückzahlen falls sich die gelegenheit bietet.

    du glaubst aber auch chicken das die menschen von natur aus gut sind oder?
    wenn du sie verwöhnst dann machst du es ihr schwer zu glauben das du sie betrogen hast.versetz dich doch mal in ihre lage dann weisst du was ich meine.
  • Falsch wenn du ehrlich bist und es ihr sagst, dann verzeiht sie dir eher als wenn du ihr es verschweigst und sie bekommts über andere raus.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Hi,
    erstmal sollte doch geklärt werden wann und warum er seine Freundin betrogen hat. Sollte es zum Beispiel am Anfang der Beziehung gewesen sein (was sich nicht danach anhört), braucht er es jetzt nach 3 Jahren auch nicht mehr zu erzählen. War es jedoch vor kurzem, dann ist wohl klar, dass in der Beziehung was nicht stimmt. Das sollte er unbedingt klären und ihr gegebenenfals die Wahrheit sagen.
  • Ich find Chicken hat recht. Wenn du es ihr verheimlichst hast du sie nicht nur betrogen sondern auch belogen. Wenn du es ihr sagst bist du wenigstens ehrlich gewesen, aber natürlich kann es immernoch sein das sie dich verlässt. Und wenn du deine Freundin betrügst is dir meiner Meinung nach die Beziehung sowieso nicht mehr so wichtig.

    MfG Disasterpiece
  • Hallo, ist eine schwierige Frage... wenn man einen Menschen nicht näher kennt, kann man auchnicht seine Reaktion auf soetwas voraussagen.
    Aber ich denke, das es besser wäre wenn du es ihr beichten würdest. Es kann natürlich sein das sie dich verlässt, aber andererseits sind 3 Jahre eine lange Zeit und wenn sie dich liebt wird sie dir verzeihen und du hast wieder eine "reine" Beziehung. Und das ist mit Sicherheit besser als mit einer Lüge leben zu müssen, oder mit der Angst das sie es doch igrendwie mal herausbekommt.
    Gruß
  • Former schrieb:

    ... und du hast wieder eine "reine" Beziehung ...


    Eine "reine" Beziehung (was für ein Ausdruck :D ) wird es so oder so nicht mehr werden.

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Es gibt zwei Möglichkeiten:
    Du schweigst weiter und dein schlechtes Gewissen frisst dich auf

    Du beichtest es ihr und kannst dir entweder eine neue Freundin suchen oder sie 'vergibt' dir, wird dir diese Missetat aber immer wieder unter die Nase reiben.

    Ich persönlich würde ihr, wenn es einmalig war, nix sagen. Versuche besser, deine Freundin, so du sie wirklich liebst, in Zukunft glücklich zu machen.
  • Ich würds glaub ich sagen. Willst du vielleicht noch Jahre lang immer das Gefühl haben, dass du sie betrogen hast, wenn sie dir immer wieder sag "Ich liebe dich"?! Wenn du es ihr sagst, dann haste ein reines Gewissen und wenn sie dich wirklich liebt, dann ist die Chance, dass sie dir vergibt, doch ziemlich groß.
    Irgendwann kommt alles irgendwie mal raus!
    Aber ich würde auch mal gerne erfahren, ob du sie nur so betrogen hast oder du einen "Grund" dazu hattest. Eigentlich gibt es keinen Grund, eine Person zu betrügen
  • Das ist deine Entscheidung aber vielleicht hat sie dich auch betrogen und will es auch nicht sagen weil es eurer Beziehung schaden könnte.
    Aber ich würde es besser nicht sagen.

    mfg
    B4d B0y
  • Hi,
    mit wem hast du sie den Betrogen? Und wie weit bist du gegangen? Wenn es im Urlaub oder so war und die Beziehung auf dem Spiel steht würde ich ihr nix sagen. Aber wenn sie sie kennt dann würd ich ihr es auf jeden Fall sagen, weil sie es so wie so dann mitbekommen würde. Wissen viele Leute davon? Den je mehr Leute es wissen umso eher bekommt sie es auch mir.

    MfG NoName
    [COLOR="blue"]
    NoName - Qualität braucht keinen Namen
    [/color]
  • Also wenn Du damit leben kannst,Ihr es nicht zu gestehen,lass es!

    Ich könnte damit nicht leben,würde es auf jeden Fall meiner Frau beichten,das schlechte Gewissen halt!

    Weiß ja auch nicht was die Zukunft bringt!

    Man sagt ja so schön wer einmal fremd geht,geht immer Fremd!

    Weiß ja auch nicht,wenn sich vielleicht wieder eine Chance ergibt für Dich fremd zu gehen ob Du es dann wieder machst!

    Wenn es so wäre,dann bist Du so wie so nicht Reif für eine Beziehung!

    Ich denke auch es hat niemand verdient,daß man den Partner/Partnerin regelmäßig betrügt.
    Rettet die Wälder, esst mehr Biber
  • naja ihr übertreibt schon ein bisschen oder?
    der typ ist noch jung und ist fremdgegangen.na und? wisst ihr wieviele männer und frauen
    statistisch gesehen fremdgehen? ich habe die zahlen jetzt nicht im kopf die waren aber ziemlich hoch. sogar wenn es einige leute wissen sollten, sie wird es endgültig glauben wenn sie es aus deiniem mund hört. und solange du sie ein bisschen verwöhnst und die fresse hältst bist du auf der sicheren seite kumpel:-) .
    du wirdst ihr nur das herz brechen und musst dir eine neue freundin suchen. scheiss auf gewissen, gehe in die kirche beichten und dann bist du auch mit gott im klaren.
    mfg
  • Ich würde es ihr auch sagen. Hatte mal nen ähnlichen Fall, als ich noch 17 war. Der Reiz des verbotenen war wohl zu groß... Ich habs ihr am Anfang auch nicht gesagt, aber ich konnte ihr kaum noch in die Augen sehen. Irgendwann hab ich sihr dann gesagt und alles war aus, denn sie hat mir nie wieder vertraut!! Chicken hat Recht, wenn du jetzt fremd gegangen bist dann stimmt in eurer Beziehung was nicht! Denn in meiner stimmte damals auch was nicht, denn wenn alles passt bist du selbst bei nem "leichten" Mädel standhaft! Also sags ihr!
    Ich habe daraus gelernt und würde nie wieder fremd gehen!
  • X3ll schrieb:

    naja ihr übertreibt schon ein bisschen oder?
    der typ ist noch jung und ist fremdgegangen.na und? wisst ihr wieviele männer und frauen
    statistisch gesehen fremdgehen? ich habe die zahlen jetzt nicht im kopf die waren aber ziemlich hoch.

    Es geht doch nicht um ne Statistik oder? Bedeutet es weil es Statistisch hoch ist jemand zu betrügen soll er es auch machen bzw. wieder Tun?
    Es geht doch erstmal um die Zwei hier.
    Kennst Du das Gefühl ein schlechtes Gewissen zu haben gegenüber seinem Partner?
    Vielleicht kennst Du das nicht!
    Und er hat auch gepostet,daß sie es wohl auch schon ahnt,daß er fremdgegangen ist.
    Vielleicht ist Ehrlichkeit in Diesem Fall eher angebracht!
    Rettet die Wälder, esst mehr Biber
  • Ich würde ihr die Wahrheit sagen - denn mal ehrlich: könntest du mit dieser "Lüge" (sagen wir halt mal so) leben?
    Wenn ich das tun würde - meinen Freund betrügen, ich könnte ihm nicht mehr in die Augen sehen, ich glaube, dass mein Verhalten ihm gegenüber anders wäre...und dass ich den Mund halte, kann ich nicht.
    Eine Beziehung baut auf Ehrlichkeit, oder etwa nicht?

    Man sollte ehrlich sein und seine Fehler zugeben können, bist ja selbst schuld, dass du fremd gegangen/sie betrogen hast...oder hast du dann so geniale Ausreden wie:
    "ein Seitensprung belebt die Beziehung oder wollte einmal was neues probieren..."

    Stell dir die Frage selbst: würdest du es aushalten, immer über das zu schweigen - verschweigen ihr die Wahrheit zu sagen?

    LG J-Lo
  • Oh man, da bist du in der gleichen Situation in der ich gewesen war......nur bei mir is es dann blöderweise rausgekommen! Die Frau, mit der du deiner Freundin betrogen hast, sind die befreunden oder haben die den gleichen Freundeskreis????? Wenn ja, würde ich es ihr auf jeden Fall sagen, denn nur durch ne Freundin meiner Freundin ist es bei mir aufgeflogen....wenn nicht, dann halt am besten die Klappe und befolge die Ratschläge wie "verwöhnen, ausgehen etc" Mach ihr klar, dass du sie überalles liebst, auch wenn du im Hintergedanken nen scheiß Gewissen hast...Da musst du durch!!!!

    Ich sprech aus eigener Erfahrung......:(

    Gruß Hollow