ATI 9600XT nur noch im standby Modus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ATI 9600XT nur noch im standby Modus

    Hi Leute

    ich habe mir grade die ATI 9600XT in meine Kiste eingebaut.
    soweit so gut bloss wenn ich in Windows2000 gehe dann zeigt er mir
    alles soweit an nur wenn ich was anklicke dan wechselt er im standby Modus
    und nichts mehr geht.

    welchen rat könnt ihr mir geben ?????


    ps. habe ein wenig gegoogelt und da finde ich nicht viel wenn überhaupt nur ein paar bemerkungen über zu kleine netzteile.
    meis ist schon was älter
    hier mal die werte vom netzteil


    300Watt

    +3,3V = 14A(orAnge)
    +5Vsb = 1A
    +5V = 20 A
    -5V = 0,5 A
    +12V = 6A


    sind sie noch ok ???
  • Wie viel watt hat dein Netzteil?? Wenns wirklich am netzteil liegt, was ich allerdings nicht glaube weil die 9600xt ja noch nicht einmal nen extra stromanschluss braucht dann wärs ja eigentlich ein einfaches problem! neues netzteil ist ja schnell besorgt! Ich würde eher sagen es liegt am windows oder an irgendwelcher Software! hattest du vorher ne nvidia karte drin?? hast du auch die vorigen treiber komplett deinstalliert und die neuen auch komplett installiert! Ich glaube es liegt an alten Treiberresten die sich noch auf deiner platte befinden!!


    Falls ich scheisse gequasselt habe lasse ich mich gern belehren!

    mfg cheatkiller
  • OK ich muss zugeben das ich die alten treiberreste von meiner nvidia karte nicht richtig deinstaliert habe (ist die spiel partition).

    habe die neue eingebaut, standandtreiber genommen, neu gebootet und dann den neuen treiber installiert


    PS. aber was ich nicht verstehe, warum läuft die kiste denn erst und wenn ich was mache dan geht er ja erst im standby
  • Hallo,

    glaub da darfst Dich nicht Wundern wenns nicht geht,mit dem alten Treiber drauf.
    Würd jetzt alle Treiber nochmal Deinst. und dann den richtigen Treiber inst.

    Zur Frage:Warum geht es....
    Kann schon sein das es erst geht und dann greift er in einen Bereich wo noch "reste" vom alten Treiber drin stehen und schon macht die Kiste Probs.

    Wulfgar
    "Was Interessiert mich mein Geschwätz von gestern"
    Bevorzugt: lukas2004, viennaesel, sunburner25, MatthiasDVB
    [SIZE=1]Up Up Up Up Up Up Up Up Up Up Up Up
    Verteilung:1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
    [/SIZE]
  • Ja da wärs KLASSE wenn mal jemand ein Tut schreiben würde:
    Wie baue ich eine neue GraKa ein.
    Hier gabs ja schon einen der es geschafft hat eine AGP verkehrtrum einzubauen.
    Ich tippe auch auf Treiberprobs.

    compi schrieb:

    OK ich muss zugeben das ich die alten treiberreste von meiner nvidia karte nicht richtig deinstaliert habe (ist die spiel partition).

    Das klingt verdächtig nach löschen und nicht Deinstallation. Daß es da zu Problemen kommt ist eigentlich schon zu erwarten.

    Bau notfalls nochmal deine alte GraKa ein, installier die Treiber noch mal an die selbe Stelle und fang dann von vorne an. Treiber deinstallieren. Alte raus Neue rein, Treiber drauf.

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • ja moskito das mit dem tut fänd ich auch nicht schlecht aba du hast es dir ja schon fast selber geschrieben mit:
    Treiber deinstallieren. Alte raus Neue rein, Treiber drauf.


    mfg cheatkiller
  • Na da gehört schon noch ein wenig mehr dazu. Richtig rum einbauen, einrasten lassen. ESD-Schutz beachten, notfalls eigene Stromversorgung und und und .. Kühler Lüfter weis der Kuckuck, da gibts einiges dazu zu sagen :D

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Tritt der Fehler nur auf, wenn du an den Einstellungen rumbastelst oder immer nach kurzer Zeit?

    @ESD: Kann gut sein, dass du die Karte beim Einbauen gegrillt hast, bzw. die schon kaputt war, soll auch mal vorkommen. Hast wohl auf dem Teppich gesessen beim Einbau ;)
  • also jetzt habe ich win2000 neu installiert und dan den aktuellen treiber installiert.
    aber leider immer noch der gleiche mißt. nach ein paar klicks springt der monitor im standby modus

    ach ja lass ich den standart einstellungen funktioniert das sch. ding


    ist es doch evt. das netzteil ??????
    wäre über jedem tipp dankbar

    PS. defekt kann ich mir nicht vorstellen: wenn ich sie "gegrillt" haben sollte dann aber ganz ergo: totalschaden..
  • Habe mir jetzt mal den omega treiber besorgt
    evt. funktioniert das system ja damit

    Leider auch kein erfolg mit dem treiber.

    hat den keiner ahnung von netzteile

    meinz scheint doch ein wenig schwach zu sein oder

    Habe mir ein neues Netzteil besorgt 420W mit ausrechend power
    aber was soll ich sagen auch sch......

    wer kann mir bei meinen problem helfen!!!!!
  • Setz dein rechner doch einfach mal komplett neu auf und installier systematisch erst mal die treiber von der beiligenden CD (auch bei der bulk enthalten) un dann ziehste dir den neusten treiber bei ati! Ich bezweifle, dass eine neue karte gleich immer eimer is!

    da DoN!