Gez

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Heute hat die GEZ bei mir geklingelt. Ausgerechnet wo ich mir gerade heute das Antragsformular geholt habe. Ich habe meiner Mutter gesagt, dass sie ihn erst mal abwimmeln soll. Das hat sie auch gemacht. Der Mann von der GEZ hat gemeint dann muss er aber einen Bericht schreiben und er kommt am Montag Abend wieder. Danach hab ich mich natürlich gleich im Internet angemeldet. Wie sieht das aus, kann der mich irgendwie belangen? Nein, oder? Ich meine er war nicht im Haus. Und heute habe ich mir meinen TV und Autoradio von einem Kumpel privat gekauft. Er hat keine Beweise. Seh ich das richtig? Oder hat noch jemand einen Tipp für mich wenn der nächste Woche wieder kommt?
  • Wenn er heute zum ersten mal geklingelt hat, denke ich, dass der dir nichts mehr nachweisen kann. Erst einmal gut das ihr den nicht reingelassen habt. Dazu hat er nicht das recht, obwohl die GEZ-Mitarbeiter es meißtens behaupten. Lass in ruhig wiederkommen. Wenn du dich jetzt nicht angemeldest, hätte er wahrscheilnich angefangen demnächst eure Nachbarn zu befragen, oder euch auszutricksen. Z.B. Er ruft bei euch an und macht ne Umfrage zu Fernsehzeitschriften. Dadurch kann er ja herausfinden, ob ihr ein Fernseh habt. Wenn aber trotzdem rückfragen kommen, weil es ein bissi auffällig ist, dass du dich an dem Tag des Besuches angemeldet hast, sagst du am besten, dass du den Fernseher seit einer Woche besitzt und du vergessen hättest ihn an zu melden. Aber vielleicht kann dir ja jemand noch nen besseren Tip. Das nächste mal kannst du ja noch den anmelde-brief rück datieren, wenn du ihn einschmeißt. Dann kannst du sagen, dass du ihn ja schon weg geschickt hattest. Ich denke aber, dass da jetzt nichts weiteres passieren wird.
  • alles gaga - wenn man partout nicht will, meldet man sich einfach nicht an!
    - die von der gez können einem garnix - die dürfen nicht ins haus/wohnung - und die können einem auch garnix androhen - die haben nämlich keinerlei befugnisse! :fuck: :rot:

    wenn man sich wirklich anmelden möchte, isses wurscht ob man "schon" 3 wochen oder 3 jahre nen tv hatte - wenn wirklich jemand fragen sollte (was i.d.r. keiner macht), dann hat man das gerät eben erst vor ein paar tagen gekauft und basta! ;) :P

    greetz

    janus
  • allerdings, sehe ich auch so. befugnisse haben die gar keine. selbst wenn sie etwas androhen, nicht einschüchtern lassen. aus einem beispiel kann ich sagen das man sogar die post getrost ignorieren kann. kenne leute, welche das schon seit jahren machen und es passiert nichts. letztendlich sind sie doch über jeden froh der freiwillig zahlt...