Mal was zum nachdenken !

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mal was zum nachdenken !

    Stelle dir vor, du hast bei einem Wettbewerb folgenden preis gewonnen:

    Jeden morgen, stellt dir die Bank 86400 Euro auf deinem Bankkonto zur Verfügung.

    doch dieses spiel hat auch regeln, so wie jedes spiel bestimmte regeln hat.

    die erste Regel ist:

    alles was du im laufe des Tages nicht ausgegeben hast, wird dir wieder weggenommen, du kannst das Geld nicht einfach auf ein anderes Konto überweißen, du kannst es nur ausgeben. Aber jeden Morgen, wenn du erwachst, eröffnet dir die Bank eine neues Konto mit neuen 86400 Euro für den kommenden tag.

    zweite Regel:

    die Bank kann das spiel ohne Vorwarnung beenden, zu jeder zeit kann sie sagen, es ist vorbei, das spiel ist aus. sie kann das Konto schließen und du bekommst kein neues mehr.

    was würdest du tun???

    ..........überlege dir gut was du mit dem Geld anfangen würdest.......

    hast du das soweit verstanden????

    es ist ganz einfach, es ist ein spiel....jeden morgen beim aufwachen bekommst du 86400 Euro, die einzige Bedingung, du musst es innerhalb eines Tages ausgeben, den Rest musst du an die Bank zurückgeben.

    die frage ist jetzt, was würdest du tun????

    du würdest dir alles kaufen was du möchtest, nicht nur für dich selbst, auch für alle Menschen die du liebst.....sogar für Menschen die du nicht kennst, da du das nie alles nur für dich alleine ausgeben könntest........

    du würdest versuchen, jeden Cent auszugeben und ihn zu nutzen oder???

    weißt du, dieses spiel ist die Realität, das ist mein ernst....

    jeder von uns hat so eine "magische Bank".....

    wir sehen das nur nicht....

    die magische Bank ist die zeit.....

    jeden morgen wenn wir aufwachen, bekommen wir 86400 Sekunden leben für den tag geschenkt und wenn wir am abend einschlafen, wird uns die übrige zeit nicht gutgeschrieben....

    was wir an diesem tag nicht gelebt haben, ist verloren, für immer verloren, gestern ist vergangen.

    jeden morgen beginnt sich das Konto neu zu füllen, aber die Bank kann das Konto jederzeit auflösen, ohne Vorwarnung....

    das leben kann jederzeit zu ende sein....

    was machst du also mit deinen täglichen 86400 Sekunden???

    sind sie nicht viel mehr wert als die gleiche menge in Euro?

    überlege doch einmal, du möchtest begreifen, was ein Jahr bedeutet, du denkst dir ein Jahr ist eine lange zeit, doch es kommen viele Jahre, es beginnt immer wieder ein neues....

    doch frag einen Studenten, der durch das Examen gefallen ist...

    was ist ein Monat? es gibt so viele davon...

    frag eine Mutter, die eine Frühgeburt hatte und jetzt darauf wartet, ihr Kind in die arme nehmen zu können....

    eine Woche? was ist schon eine Woche?

    frage einen Mann, der hart arbeitet um seine Familie zu ernähren..

    ein tag????

    frag zwei verliebte, die das nächste wiedersehen nicht erwarten können....

    eine Sekunde??? was ist eine lächerliche Sekunde?

    sieh dir den Gesichtsausdruck eines Menschen an, der eben um ein haar einem Autounfall entkommen ist.....

    und was ist mit dem Bruchteil einer Sekunde? was ist das schon?

    frag einen Sportler, der bei den olympischen spielen Silber gewonnen hat und nicht gold, wofür er jahrelang trainiert hat.

    ist dir nicht der wert jedes einzelnen Momentes bewusst? also denke immer daran, jede Sekunde kann entscheidend sein, also fang an dein leben zu leben, bevor dein Konto für immer gesperrt wird!!!!!!!!!!!!!

    servus alle miteinander

    msh.
  • Oh jeh, einen Amateurpilosophen hamwa jetzt auch on-board. :D

    Nur mal so nebenbei, wären es täglich soviele Euro, wie der Tag Sekunden hat, würde ich mir jeden Tag Goldmünzen und Immobilien dafür kaufen - merkst du was?
    Nette Story, aber über sein Leben kann ruhig jeder mal nachdenken - das ist wohl wahr. :)
  • jone schrieb:

    ... wenns paar anregt zum denken, was sie mit ihrem leben machen, dann hat sich das doch gelohnt :).

    Die, die's brauchen würden, lesen das eh' nicht und kiffen lieber munter weiter ;)
  • hat schon was, auch wenn ein kleiner Fehler dabei ist:
    Die 86400 Sekunden wird man nie voll nutzen koenne da man ja auch schlafen muss, der Punkt:
    "jeden morgen wenn wir aufwachen, bekommen wir 86400 Sekunden leben für den tag geschenkt und wenn wir am abend einschlafen, wird uns die übrige zeit nicht gutgeschrieben...."
    stimmt also nicht ganz.
    Trotzdem, nutzt eure Zeit, ruhen kann man wenn man tot ist.
    Mfg
    Larry
  • So, ich versuch jetzt seit zwei Tagen jeden Euro auszugeben.

    Und nun stehe ich hier in der Ecke mit dunklen Rändern unter den Augen und gehe jetzt pennen.

    Das Beispiel hinkt ein wenig. Das Ziel im Leben kann ja nicht sein, möglichst jeden Euro auszugeben. Dann wird man vor lauter nachdenken, wie man das Geld möglichst gut anlegt nicht mehr zum richtigen Leben kommen.

    Ich kann auch nicht die 86400 in einem Moment ausgeben und habe dann für den Rest des Tages Ruhe.

    Wie gesagt, ganz nettes Beispiel aber etwas realitätsfremd.