Neue Grafikkarte

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue Grafikkarte

    Hallo!
    hab nun endlich Geld für eine neue Grafikkarte!
    Muss ich irgenetwas beachten beim Kauf, Naschlüsse und Arbeitsspeicher???
    Danke Paulus2 :D
  • du solltest z.b. darauf achten, daß die grafikkarte auf dein mainboard passt. und du solltest darauf achten nicht unnötig geld für eine graka zu verpulvern (über 200€ lohnt nicht)

    heisst im klartext: wenn du ein 'normales' mainboard mit AGP slot hast, kauf eine AGP karte. wenn du ein PCIe board hast, kauf eine PCIe Graka

    ausserdem solltest du darauf achten eine 256bit karte zu kaufen (z.b. ne radeon 9800pro - meine kaufempfehlung!)
  • natürlich musst du erstmal schauen welchen slot du hast agp oder pcie.
    ich neheme mal an,dass du agp hast.
    du musst schauen,wieviel x dein agp slot hat!
    es gibt 2x.4x.8x
    für den besten gebrauch brauchst du 8x aber 4x geht auch!
    dann brauchst du nocht einen leistungstakes Netzteil!
    ich weiß nicht was du für ein pc hast aber 400watt müsste schon sein,
    denn die neuen grafikkarten wie 6800/td/gt/ultra grauchen sehr viel strom!
    du brauchst noch einen guten prozessor um die 2000 ghz!
    wenn du das alles hast,kannst du dir eine neue grafikkarte kaufen!
    ja und geld natürlich brauchst du auch! :D

    mein tip:
    6800td oder gt!
  • Paulus2 schrieb:

    Ich wollt ne Radeon 9250!
    Die is net altsoteuer und ist net schlecht!
    9800 ist schon ziemlich teuer!
    MFg paulus2



    Also ich würde dir auch ábsolut ne 9800 pro oder zumindest 9600pro die 9250
    ist ja nur wirklich low buget wenig leistung! dafür Billig
  • Paulus2 schrieb:

    Hallo!
    hab nun endlich Geld für eine neue Grafikkarte!
    Muss ich irgenetwas beachten beim Kauf, Naschlüsse und Arbeitsspeicher???
    Danke Paulus2 :D
    Ich wollt ne Radeon 9250!
    Die is net altsoteuer und ist net schlecht!
    9800 ist schon ziemlich teuer
    Also dafür muss dein Board lediglich einen AGP-Steckplatz haben. Dein Arbeitsspeicher ist dabei egal.

    Die Radeon 9250 ist eine gute Wahl wenn man nicht vorhat Spiele der neuesten Generation zu zocken. Da würde sie nimmer reichen.
    Ich geh mal davon aus daß dein System eh nicht so eine Powermaschine ist (Prozzi & Co), und schon deshalb ist es gut, und ausreichend die GraKa zu nehmen.

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • ob es sich lohnt noch in dein System zu investieren ist auch fraglich...
    ...wenn du es aber willst, gebe nicht einmal 200 Euro aus, 100 Euro sind auch fast noch zuviel!

    Falls du in der Schule mit deiner Karte angeben willst, zock dir gleich eine ATI Fire GL oder eine Nvidia FX 3400 so hast du für die nächsten 6 Monate ausgesorgt!! CAD anwendungen laufen dann auch flüssiger!!!

    PG
    FG :fuck:
  • ich würde darauf achten das die karte 2 Monitor anschlüsse hat (ist recht gut zum arbeiten) und das die nen tv ausgang hat :)

    nachdem dein cpu eh nur 900mhz hat würde ich die billigste kaufen die du findest :)
  • beASt schrieb:

    ich würde darauf achten das die karte 2 Monitor anschlüsse hat (ist recht gut zum arbeiten) und das die nen tv ausgang hat :)

    nachdem dein cpu eh nur 900mhz hat würde ich die billigste kaufen die du findest :)


    Ich glaube kaum, dass er bei dem Rechner 2 Monitore dranhängen hat. ;)
    Aber ob du damit ordentlich NFSU2 zocken kannst wag ich zu bezweifeln da die Karte eher für Office gut ist. Also erwarte nicht zuviel. ;)

    Gruß SOD
  • hi

    mit der radeon 9250 glaub ich nicht das du NFSU2 spielen kannst und mit 933 MHZ rechner wird es schwer ich habe schon probleme mit meiner Geforce3 ti 200 und 1400 MHZ rechner NFSu2 zu spielen , ich bin schon beim aufrüsten bei mir weil die neuen spiele gar nicht mehr gehen

    cosmo
  • Also ich habs mit einer Geforce 4 MX noch flüssig spielen können, nur so am rande.
    Meine erste frage wäre was du vorher hattest (hast).
    Es würde evt. vielleicht mehr nützen in die/den CPU/RAM zu investieren.
    Du meinst aber sicher die hier "Atlantis Radeon 9250 Lite"
    Hat 64 MB, 8x AGP, passiv kühlung und 240/400 Taktfrequenz. (41 €, Alternate)
    Auch nicht wirklich besser als meine alte...
    1. Spar noch was und rüste richtig auf, dein Rechner ist nur so schnell wie dass schwächste Glied.
    2.Ebay schau mal ob es da noch etwas höherwertiges gibt (Geforce 3ti, 4ti,
    Radeon 9500, 9550) teilweise sogar gleiche preisklasse.
    3.Warten und noch mal weiter schauen: beachten solltest du das sie auf GAR KEINEN fall UNTER 64 MB hat (gabs letztens x700 oder so mit 8 MB !)
    Passivkühlung ist in der Preisklasse auch ganz nett, ansonsten frag einfach mal beim Händler an der Ecke nach.
    @ jur4ik: 2000 Ghz????? DIE CPU WILL ICH SEHEN !!!!!!!!
    Gruß
    AXES
  • jo kann gut sein , aber nicht in bester auflösung oder so ... sondern nur ner ganz niedrigen .
    [FONT="Courier New"]
    [SIZE="1"]:.. - D12 Member P.R.O.O.F - Die at the 11.04.06 on the legendary 8 Mile Road - Rest in Peace - Legends never Die ..:[/SIZE]
    [/FONT]