Windows CD

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hab mir die Windows XP Media Center CD gezogen.
    Da diese CD ~800 MB groß ist, möchte ich diese auf eine DVD brennen.

    Da ich die DVD nich sinnlos abschließen möchte möchte ich auf der DVD in einem weiteren Ordner daten ablegen.

    Ist dies möglich? oder bringt das das setup durcheinander?
  • Hmm wenn du die Dateien vom Setup nicht verschiebst/veränderst dann sollte es theoretisch funktionieren.

    Ich weiss aber nun nicht wie das bei einem Betriebssystem ist. Probier es einfach aus und sag uns ob es geklappt hat ;P
  • hmm ich würde es wie schon einer anderer sagte lieber einen 800mb cd rohling benutzen.
    denn wenn du mal von der windows cd/dvd booten musst, kann es sein dass es vielleicht durcheinanderkommt, weil er mehrere setup.exe dateien oder so findet. kann aber auch sein dass es funktioniert.
    wie gesagt: du bist mit einem cd rohling auf der sichereren seite
  • Ist das IMAGE so groß, oder der Inhat des Images?

    Denn ein Image ist naturgegeben immer größer als das, was nachher gebrannt heraus kommt. Mach halt mal eine Simulation mit NERO oder so.

    Auf herkömmliche Art wäre die DVD dann nicht bootfähig!!
  • Wie schon gesagt, wenn es ein image ist, wird es wahrscheinlich auch auf eine Cd gehen.

    Ansonsten würde ich auf die DVD keine weiteren Daten schreiben (sollte aber gehen).

    Die DVD-Rohlinge sind doch mittlerweile so billig, dass es nicht nötig ist.
  • Schönen guten Morgen.

    Dann möchte ich auch noch was dazu schreiben.
    Da er seit ein paar Stunden meine Version hat, die nur 600MB groß ist und auf eine CD passt hat sich damit sein Problem erledigt.

    Dort ist eine Cue und eine Bin enthalten die Du ganz normal mit Nero oder so als Image brennst.

    MFG lukas2004