Ihr fehlen die Schmetterlinge!

  • Beziehung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ihr fehlen die Schmetterlinge!

    Hallo,

    ich war mit ihr zwar erst 2 Wochen zusammen ,aber wir kennen uns schon 10 Jahren und nun meinte sie Ihre fehlen die Schmetterlinge. Sie hat Angst unsere sehr gute Freundschaft zu riskieren. Wir haben uns nicht oft gesehen in den 2 Wochen, aber ich bin so extrem verknallt und am Anfang war sie sich noch Sicher aber nun net mehr.
    Ich verstehe das einfach net. Ein anderer ist nicht im Spiel meinte sie und ich glaube ihr sie lügt mich net an!
    Bloß ich kann jetzt nicht so tun als ob nicht passiert wäre! Oder?

    was soll ich tun?

    mfg skut
    [SIZE=4][SIZE=1]
    [/SIZE]
    [/SIZE]
  • Ja ist halt eine shice Situation.
    Aber wen ihr schon 10 Jahre Freunde gewesen seid kannst du ihr schon vertrauen.
    Musst du halt mit ihr noch mal ein klärendes Gespräch führen.
    Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral.

    Mein Motto:Das Leben is ne Feier!
  • ich denke mal das sie weiß wieviel sie mir bedeutet bloß sie hat angst das wenn die Beziheung scheitert das unsere Freundschaft damit kaputt ist und ich denke mal das ich ihr die Angst nicht nehmen kann oder?
    Soll ich lieber versuchen meine Gefühle zu unterdrücken oder lieber auf die Liebe setzen aber damit die Freundschaft aufs spiel setzten.

    mfg skut
    [SIZE=4][SIZE=1]
    [/SIZE]
    [/SIZE]
  • Ohje das kenn ich! schwierig! aber am besten du zeigst ihr und sagst ihr wie sehr du sie liebst und so! und ja wenn ihr euch schon so lange kennt kannst ihr Vertrauen! und dann am besten Wirklich noch nen klärendes gespräch mit ihr!
  • sKuT schrieb:

    das problem ist glaube ich net das sie zuwenig empfindet sondern das sie einfach angst hat das was schief geht!


    Umso mehr must du sie Überzeugen das es nicht so ist!
    Lass dir irgend was einfallen wie du sie am besten überzeugts und auf jeden beweis und sag ihr wie sehr du sie liebst!
  • Nico2607 schrieb:

    Umso mehr must du sie Überzeugen das es nicht so ist!
    Lass dir irgend was einfallen wie du sie am besten überzeugts und auf jeden beweis und sag ihr wie sehr du sie liebst!

    Der Meinung bin ich allerdings auch und das mit dem klärenden Gespräch solltest du auch machen, weil du ihr dann vielleicht doch ein bisschen die Angst nehmen kannst und sie merkt, wie wichtig sie dir als "Die Freundin" und nicht als eine Freundin bist. Du solltest ihr vielleicht auch sagen, dass eure Freundschaft nie auseinader gehen wird, auch wenn eure Beziehung scheitert, weil ihr ja schon schließlich 10 Jahre befreundet seid...Aber dafür kannst du natürlich nur garantieren, wenn sie nicht irgendeinen Scheiss, wie fremdgehen macht...Wenn man so enttäuscht wird, zerbricht jede Freundschaft...Ich kenn das...
    Fazit: Sag ihr, dass du sie nicht nur als "eine Freundin", sondern als "die Freundin" willst und dass eure Freundschaft nie enden wird....Das mit dem Fremdgehen würde ich ihr natürlich nicht erwähnen...
    Aber letzenendes liegt es natürlich nur bei dir...
    Hoffe, konnte dir ein bisschen helfen...

    MfG Hoelsch
  • Also das wichtigste ist erstmal,mit Ihr zu reden!
    Sag Ihr doch einfach,daß Du total verknallt in Sie bist!

    Auf der anderen Seite ist doch auch viel Wert,wenn Sie dir doch dann Ehrlich sagt,Sie möchte keine Beziehung,da Ihr ja Euch schon 10 Jahre kennt,und Sie vielleicht auch die gute Freundschaft nicht zerstören möchte!

    Ich denke ,dann lieber die Beziehung sein lassen und sehr gute Freund bleiben!
    Wenn sie nur aus Mitleid mit Dir eine Beziehung führt,(weil Du Ihr offenbart hast das du sie liebst) und Sie sich drauf einläßt,obwohl vielleicht von Ihr nichts kommt,kann das schon so enden,daß es im Falle einer Trennung,die gute Freundschaft zerbrochen ist.
    Also ich denke,lass es lieber bei der Freundschaft beruhen.
    Rettet die Wälder, esst mehr Biber
  • Also 1. ich habe ihr schon gesagt das ich mich verknallt habe und das mehr als einmal!
    Das schlimmste ist ja wir haben uns nicht nur einmal geküsst also richtig!
    Als ich heute mit ihr gesprochen haben meinte sie "unsere Freundschaft ist mir einfach zu wichtig und wer weiß ob die Beziehung gut gehen würde?"
    Naja aber ich finde es super das wir noch reden können ich muss mich denn wohl leider mit der Freundschaft abfinden. Is zwar kacke aber zwingen kann ich sie auch net.

    mfg sKuT
    [SIZE=4][SIZE=1]
    [/SIZE]
    [/SIZE]
  • Ich kenne deine Situation nur zu gut. War bei mir dasselbe, meine Freundin kenne ich sie schon seit 5 Jahren, wir gingen meist nur miteinander fort, hatten viel Spaß, redeten endlos, kuschelten auch ein wenig...mehr aber nicht. Dann probierten wir es im Sommer mit einer Beziehung (sie ist 1 1/2 Jahre älter als ich), aber es klappte nicht (nur 1 Woche). Im Herbst gingen wir wieder miteinander fort (5 Wochenende hintereinander) und ich fragte sie ob wir es nicht noch mal probieren sollten. Sie wusste nicht was sie tun sollte, wir schrieben uns einige Wochen lang Briefe, sie konnte sich nicht entscheiden (wenn die Beziehung schief geht ist die Freundschaft vorbei usw), ich gab die Hoffnung auf. Doch ein paar Tage später kam sie zu mir, wir gingen spazieren, am Abend fort...und es hat gefunkt ;)
    Jetzt sind wir über 4 Monate zusammen, beide überglücklich und wollen uns nie wieder trennen!

    Dazu gibts auch einen (aus jetztiger Sicht) lustigen Thread:
    freesoft-board.to/showthread.php?t=74690
  • Als ich heute mit ihr gesprochen haben meinte sie "unsere Freundschaft ist mir einfach zu wichtig und wer weiß ob die Beziehung gut gehen würde?"


    Und ich bin wieder einmal der, der Klartext redet:

    Bist du eigentlich so blöd oder tust du nur so?

    Sie hat dir doch auf eine ganz liebenswürdige Art zu verstehen gegeben, dass sie nichts von dir will!! Auf diese Weise kannst du doch supi dein Gesicht waren. Also eindeutiger und humaner kann sie das doch kaum machen. Du kannst dir und deinen Freunden einreden, dass sie dich ja eigentlich ganz toll findet aber eure Freundschaft nicht auf's Spiel setzen will.
  • 10 jahre freundschaft! das kann sie nicht von heute auf morgen ändern. und daran wird sich meiner meinung nach auch nichts ändern. sie sieht dich nach wie vor als einen freund und nicht als ihren freund.

    noch ein tipp von mir: gute freundschaften halten ewig, beziehungen nie! steig also wieder auf die freundschaft um, bevor es zu spät ist. klingt vielleicht ein bisschen hart aber das wird das beste sein.

    greez duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • @McKilroy

    Super aussage echt!
    Darum hatten wir ja auch schon zwei sehr schöne wochen!

    @Duplex
    ja ich weiß das freundschaften halten und ihc muss mich wohl damit abfinden. ICh versuche denn mal die Freundschaft wieder so aufzubauen wie vorher

    mfg sKuT
    [SIZE=4][SIZE=1]
    [/SIZE]
    [/SIZE]
  • Nach den Worten von sKuT kann man hier das Theman wohl abschließen.

    Sollte noch Postingbedarf bestehen: kein Problem, PM an den MOD zum Wieder-Eröffnen. ;)

    --------------------------------------

    ~~~ GESCHLOSSEN ~~~