Win98 mit WinXP verbinden

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Win98 mit WinXP verbinden

    Hallo !

    Ich würde gerne meinen XP-Rechner mit einem altern win98-Recher über das Heimnetzwerk verbinden. Das ganze soll über den Router ablaufen...
    Nur jetzt gibt es ein Problem und zwar: Normal sollte man ja, wenn man 2 Rechner vernetzt, auf freigegebene Ordner zugreifen können. Und das funzt net. Man sieht keine Ordner und in der Comp.suche kann man den anderen Rechner auch nicht finden. Ich hab schonmal gehört, dass es eine verzwickte Sache ist, die beiden Betriebssysteme zu vernetzen... In einem Heft stand mal, dass man auf beiden Rechner einen User mit dem selben Namen haben muss, damit es geht...? Hat vielleicht jemand Ahnung und kann mir das kurz beschreiben, wie das geht? Würde mich sehr freuen:)

    mfG freestyler
  • Hi Freestyler.

    Also ich wüsste jetzt nicht welcher grund es geben sollte 2 Windows Betriebsystem zu vernetzen es sei denn es ist Windows 3.11 ;)

    Sind die beiden Rechner in der Gleichen Arbeitsgruppe? können die beiden sich anpingen??

    Die User müssen nicht unbedingt auf beiden Rechnern vorhanden sein. Einer fungiert als Server nehmen wir mal WinXP dann bei den freigegeben Ordnern einfach die Benutzer hinzufügen die auf diese Ordner zugreifen dürfen und fertig aus.