Knastleben = Luxus oder Strafe???

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auch bei uns sollte man unterscheiden zwischen Einmal- oder Leichtkriminellen mit Resozialisierungschance und Schwerkriminellen und Sexualstraftätern. Da darf es ruhig Zwangsarbeit sein und jegliche Komfort-Privilegien sollten nur durch besonderen Fleiß oder Mehrarbeit möglich sein!


    Da stimme ich dir auch vollkommen zu. Ich denke dieser Gedanke ist in unserer Gesellschaft durchaus verbreitet, ich persönlich würde es auch begrüßen wenn solche Ansätze, Schwerverbrecher zu bestrafen, durchgeführt würden.
    Dadurch würdern Verbrecher meiner Meinung nach mehr bestraft werden, als durch Todesstrafen, welche in manchen Bundesstaaten der USA durchgefürhrt werden.
  • das problem isind halt immer die deutschen gestzte die lücken aufweisen

    du sollst schliesslich die menschen gut behandeln etc..aber wenn sie scheisse bauen dann sollen sie auch bestraft werdn und nicht in so einen luxus leben...was solll den verbrecher dann daran hindern wieder jemanden zu berauben etc??..der weiss doch,dass es ihm dann im knast besser gehen wird als auf der strasse zu leben....
  • Also ich denke, dass man Straftäter nicht einfach miserabel behandeln sollte, den unter anderem sind dort auch Leute darunter, die wegen geringfügigen Delikten drinnen sind... Zum anderen habe ich gerade vor paar Tagen wieder einen Artikel gelesen:
    Da hiess es, dass in Amerika wieder viele Knastbrüder aus dem Gefängsnis entlassen wurden, und dass die brutaler und abgehärteter aus dem Gefängnis kommmen, also dass sie hineingegangen sind. Das ist doch auch nciht der Sinn oder?
  • ja ich denke auch das es den meisten viel zu gut geht...
    ich musste gestern in einer JVA Tischtennis spielen und es gab eigentlich nichts, was die dadrin nicht hatten, hat mich sehr gewundert!!!
    das beste beispiel dafür kam mal im fernsehen, ein deutscher auf malle im gefängis, das war das reine luxusleben dort... meiner meinung nach sollten die essen bekommen und das wars!!!

    greetz rapspelle2001
  • Also hallo.....wenn ich euch so höre, dann könnte man alle Straftäter in einen grossen Raum knallen, abschliessen und einmal täglich was zu essen durch irgend eine Klappe fallen lassen. Auch ein Straftäter hat seine Natur und Menschenrechte noch. Und eine JVA kann man sicherlich auch nicht mit einem normalen Knast für Erwachsene vergleichen. Zudem, wenn man sich nicht irgendwie beschäftigen kann, dreht man durch, wenn man so lange inegesperrt ist. UNd ich denek nciht, dass das Gefängis gemacht wurde, um aus jeglichem Straftäter (nicht nur Mörder und Vergewaltiger sind Straftäter!) einen psychopathen zu machen.....
  • Ich denke, es ist genug gesagt. Und bevor noch mehr unsägliche Posts auf BILD-Zeitungs-Niveau entsorgt werden müssen, mach ich hier den Laden, sprich Thread, mal dicht!

    ~~~ GESCHLOSSEN ~~~