BIOS updaten?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • BIOS updaten?

    hello

    also ich hab mir ne usb 2.0 card eingebaut, jetzt muss ich mien BIOS updaten, hat jemand eine ahnung wie das geht?


    thx
  • Wieso mußt du dein BIOS updaten??

    Wer sagt das??

    Sonst Flash Tool und Upadte vom hersteller holen.
    Bootfähige Duskette bauen
    Dateien raufkopieren
    Readme vom Hersteller ausdrucken
    von Diskette booten
    Anweisungen laut Hersteller eintippen, FERTIG

    ODER:
    Vielleicht hat dein MB Hersteller ein Windows Tool dafür,
    dann geht das alles unter Windows...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • es gibt auch noch die möglichkeit das der hersteller bootbare images anbietet, die brätst du auf cd cd rein beim nächsten start (cd vor festplatte in der bootpriorität?) und ab dafür


    warum du aber ein bios update brauchst ist mir rätselhaft
  • Ich würde an deiner stelle erstmal auf die seite vom mainboard hersteller gehen und mir die anleitung meisten unter faq durchlesen es ist wichtig das das bios richtig geflsht wird solltest du das falsch machen kann es schnell passieren das du dein board durchschießt also GENAU LESEN WAS DA STEHT.
    Meistens ist es sehr gut erklärt und ist mit einer diskette zu erledigen.
    [SIZE=2]Everyone talk about the real life!! Can u say me what is it and where can i download it??[/SIZE]
  • Allso,

    Ich hab ein Asus Mainboard (A7V880).
    Und Asus hat so ein Programm, "Asus Update", des loadet des neueste Bios runter, und tut des unter Windows updaten :confused:

    Naja, aber es geht ^^
  • Gorden schrieb:

    Allso,

    Ich hab ein Asus Mainboard (A7V880).
    Und Asus hat so ein Programm, "Asus Update", des loadet des neueste Bios runter, und tut des unter Windows updaten :confused:

    Naja, aber es geht ^^


    naja mit dem prgramm hatte ich schonmal echte probleme weil mir der rechner während der install dann abgeschissen ist, deshalb waren von mein mainboard die usb /ps2 ports nicht mehr aktiv sprich konnte nichts mehr machen. also immer vorsicht mit bios-upadates und wirklich viel bringt das ja auch nicht außer du willst ein neuen prozessor drauf machen der halt nur mit update geht.
    und wer hat dir gesagt das du ein bios updaten musst ?

    HDW
  • Hmm, warum du ein Biosupdate brauchst ist mir auch rätselhaft. Eigentlich sollte die Karte doch per Plug and Play erkannt werden und du musst lediglich die Treiber unter windof installieren?

    Falls du wirklich updatest, sei VORSICHTIG, hab auch schon Horrorgeschichten von Biosupdates gehört!

    MFG

    CaptainHook144
    Everything ripped apart in a New York minute...
  • @Gorden,

    unter windows updaten - kann ich nur von abraten, da kann zu viel
    schief gehen!!


    @mr-unbekannt,

    ein biosupdate sollte man nur dann machen, wenn es unbedingt
    erforderlich ist und nicht dann, wenn man meint - wäre mal wieder
    zeit!

    was zwingt dich dazu??

    mfg
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.
  • Klasse Hilfestellungen die hier gegeben wurden.
    Der möchte wissen wie das geht BIOS-Update
    Glaube kaum daß er hören wollte es lieber zu lassen. :mad:

    Hier postet nur noch jemand der ihm schön langsam erklärt wie das geht, notfalls kann man ja noch nach seinem Board fragen, aber das wars dann auch schon. Alles andere wird gelöscht :rot:

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Also mal ganz langsam:

    1. Bei Board Hersteller nach neustem BIOS Update suchen, du mußt
    genau wissen was du fürn Board hast. Meistens haben die dort ne Hilfe
    die dir hilft dein Board zu identifizieren.

    2. Die dort angegebenen Dateien runterladen. Meistens zwei .zip Dateien, manchmal auch eine .exe und eine .rom, oder Mischmasch

    (2.a) die Zip Dateien entpackst du in ein extra Verzeichnis

    3. Dann erstellst du unter Windows eine bootfähige Diskette. Sag Bescheid wenn du nicht weißt wie das bei deinem Windows geht.

    4. Kopierst die Dateien die du runtergeladen/entpackt hast auf die Diskette. Die .exe und die .rom reichen.

    5. Du wirst wahrscheinlich (wenn du .zip Dateien runtergeladen hast) eine readme(irgendwas) mit entpackt haben, wenn nicht schau auf die Hersteller Seite nach einer Anleitung. Auf jeden fall solltest du die Anleitung oder die Readme ausdrucken!!

    6. Diskette im LW lassen/einlegen.

    7. Rechner neustarten. Beim Starten ins BIOS gehen und Boot Reihenfolge kontrollieren. Wenn du nicht weiß wie geht, frag uns.

    8. jetzt bootet dein Rechner von Diskette, wenn alles geklappt hat. Wenn ein Strartmenü kommt "Nur Eingabeaufforderung" auswählen.

    9. jetzt mußt du auf deine Ausdrucke gucken, wie man das alte BIOS !!sichert!!. Meistens ein Aufruf (runtergeladene.exe) (Parameter) oldbios.bin

    10. Bis jetzt hast du noch nichts an deinem Bios verändert, Jetzt kommt der einzige kritische Punkt, den Rechner während der nächsten Aktion nicht neustarten/ausschalten.
    Jetzt sollte auf deinem Ausdruck ein Aufruf sein:
    (runtergeladene.exe) (Parameter) (runtergeladene.bin) der zum Neuschreiben des BIOS dient.

    11. Sollte die letzte Aktion ohne Fehler ablaufen, kannst du jetzt deinen rechner neustarten. (STRG + ALT + ENTF). Wenn Fehler aufgetreten sind kannst du immer noch dien altes BIOS wieder rücksichern.

    @MOD

    War das ausführlich genug??
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • @ DOcean:

    Ja so in etwa hab ich mir das vorgestellt ;)
    Noch ein bißchen ausführlicher, vor allem die Stellen wo kommt: dann frag nach, und ich hätts als TUT oben angehängt :D

    Aber ich denke damit sollte man klar kommen.
    Zur Bootdisk wär noch zu sagen daß die nicht unbedingt vom bestehenden Windowssystem sein muss. Das wird ja nicht gestartet auch wenns da steht.
    Auf der Diskette muss notfalls Platz geschaffen werden für die Flashdateien.
    Dazu könnte man unbenötigte Treiber löschen auch wenn dann beim Start Fehlermeldungen kommen wenn man die Config.sys und Autoexec.bat nicht abändert.

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Ich will nicht spamen und einen neuen Thread aufzumachen lohnt ja auch nicht, deshalb: Was mache ich denn wenn ich kein Diskettenlaufwerk habe? :D Das geht nicht mit CD oder ?
    Deshalb muss ich eines einbauen, wenn ich mein BIOS updaten will. ?
    [FONT="Fixedsys"][SIZE="2"][/FONT][/size]
    [FONT="Verdana"][SIZE="1"]Three witches watch three Swatch watches. Which witch watches which Swatch watch?[/SIZE][/FONT]
    [SIZE="2"][COLOR="DarkOrange"][FONT="TrebuchetMS"]Freundliche User: Deluxemaster, Moddingfreak, [SIZE="2"][COLOR="YellowGreen"]DarkmastaA[/SIZE][/color][/FONT][/color][/SIZE], Chrisi000
  • In der Regel geht das bei neueren Boards auch unter Windows. Dazu benötigt man ein spezielles Programm. Allerdings wenn da was schief geht ...

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • naya so ungefähr geschnallt

    an alle die gefragt haben, warum ich das BIOS updaten muss: mein altes BIOS kennt die SB card nicht, deshalb.

    thx @DOcean

    nur noch ne frage, wie kann man eine bootfähige diskette erstellen?
  • Hab dir mal ne Link geschickt um eine Win98SE Bootdisk zu erstellen. Die bietet recht viele DOS-Befehle, kann man also immer mal gebrauchen.
    Wenn noch jemand Interesse daran hat schickt er mir einfach eine PN.

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]