Sonnenbrand nach Solarium!

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sonnenbrand nach Solarium!

    Hallo

    Ich hab mir vor genau einer Woche im Solarium einen Sonnenbrand geholt! Habe es da wohl mit der Zeit übertrieben. Jetzt ist eine Woche vergangen aber der Sonnenbrand ist immer noch da. Habe ihn auf den Oberschenkeln. Ich hab Angst das er nicht mehr weg geht und es Hautkrebs wird. Ich hab schon einige Salben ausprobiert aber nix geht. Könnt ihr mir Mitteln sagen womit der Sonnenbrand weggehen könnte und wann er weggeht? 1 Woche ist schon viel oder?
  • Hallo !!

    Also an Deiner Stelle würde ich keine Salben oder ähnliches verwenden, sondern einen Hautarzt aufsuchen. Mein Bekannter hatte ein gleiches Problem, verursacht von neuen Röhren. Er hat nicht drauf geachtet und sich dabei ganz schöne Verbrennungen geholt.
    Letzlich konnte da nur noch der Hautarzt "helfen".
  • Hab´s auch mal mit ner Sonnenbank übertrieben und mir (wen auch net am ganzen körper) ne feiste verbrennung geholt...

    hat ne weile gedauert, so ca 2,5 monate, bis der wieder komplett wech war. kommt halt auf den hauttyp drauf an und wie stark die UV einwirkung war.

    nebenbei bemerkt kann es durchaus vorkommen das man sich mit sonnenbränden bis zu ein jahr und länger herumschlägt bevor alles wieder richtig abgeklungen ist. (also auch sichbare schäden wie pigmentstörungen etc.)

    gruß mohawk
  • ich weiss nicht...
    wenn ich öfters unter das ding gehen würde, würd ich eigentlich schon regelmäßig mal zum hautarzt gehen. da reicht eigentlich schon einmal im jahr um ne ausreichende vorsorge zu haben.
    ich persönlich leg mich nicht unter sowas, aber ich hab mitbekommen wie nen bekannter an hautkrebs erkrankt ist...für mich eigentlich schon ein grund so 1 mal im jahr für ne stunde zum arzt zu gehen.
    schaden kanns ja nicht
  • Wie macht sich das bemerkbar wenn man Hautkrebs bekommt? Bekommt da die Haut irgendwelche Schwarzen Flecke oder was ist das Erscheinungsbild?

    Seit heute empfinde ich schon starken Juckreiz. Anzeichen für Besserung? Das mit dem Sonnenbrand ist komisch. Wenn ich meine Beine hochlege oder mich hinlege dann verschwindet die Rötung und wenn ich aufstehe dann erscheint die Rötung wieder.
  • Tachchen...

    Also ich kann Dir jetzt bloß erst mal einen Tip geben.
    Es gibt in der Apotheke was zu kaufen, was Dir das nächste mal garantiert erst mal weiterhilft.
    Und zwar nent sich das Panthenol Spray...
    Der Wirkstoff beruhigt Deine verbrannte Haut...
    Das solltest Du Dir mal bei Gelegenheit unbedingt mal kaufen.
    Bevor ich irgendwo ins Ausland fliege, achte ich immer darauf das ich das Zeug mit dabei habe.Ich bin zwar jetzt nicht ganz so stark gefährdet hatte aber auch schon den einen oder anderen Sonnenbrand.
  • Nee Hautkrebs wird es wohl nicht sein, aber ich würde auf alle Fälle zum Arzt gehen, der weiß was man macht, bei einem kleinen Sonnenbrand, kann man den mit Buttermilch lindern oder mit einer Aspirin, die hilft auch, nicht lachen stimmt wirkich.
    Buttermilch nicht trinken auf die roten Stellen schmieren,
    Aspirin auflösen trinken


    Meery
  • So dann schreib ich mal hier auch rein.

    Also der Sonnenbrand verschwand erst wieder nach ca. 2 Wochen von den Oberschenkeln. Man solls halt nicht mit dem Solarium übertreiben. Wer dennoch mal nen Sonnenbrand bekommt, dem kann ich das "Panthenol Spray" empfehlen das es in der Apotheke zu kaufen gibt. Das kühlt, gibt der Haut Feuchtigkeit und hilft dabei, das sich die Haut wieder regeneriert.

    Danke für Eure Ratschläge und Hilfe.

    Tschüß