Rechner lagt

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rechner lagt

    hmm

    hab ja jetzt mein neuen rechner ;)

    amd athlon 64 3500 mhz
    asus a8n sli deluxe
    2 mal 512 mb drr400 ram (kingston)
    70 gb sata festplatte

    hab frisch format c: gemacht weil der rechner vorher schon lagte

    so und nach 5 minuten lagt alles der seitenaufbau, kann nicht mal richtig schreiben ohne verzögerungen (bei word)

    naja hab dann mal geschaut wie heiss mein pc so ist aber ist alles im grünen bereich
    cpu: 45 grad
    ram 33 grad
    grafikkarte: 39 grad
    netzteil dreht ja nicht mal richtig auf ... sprich ist auch gut gekühlt hab ein 420 wattnetzeil von be quiet! also auch top

    Virus hab ich auch nicht drauf da das problem schon bevor ich mich das erste mal im internet einlogte schon lagte wieder.... alte daten alle gelöscht, andere festplatte eingebaut aber lagte immer noch.

    Hilfe

    HDW
  • schau mal im Taskmanager nach, welche Anwendung die meiste Rechenzeit beansprucht.
    hast du auch mal versucht, windows im abgesicherten modus auszuführen? wenn der Fehler dabei nicht mehr auftritt, kannst du eigentlich davon ausgehen, daß es entweder ein Problem mit nem Treiber gibt, oder irgendeine Anwendung, die im Hintergrund läuft deinen Rechner zum laggen bringt.
    kontrollier dann mal, welche anwendungen beim systemstart automatisch geladen werden:
    gehe dazu auf Start - Ausführen und gib dort "msconfig" ohne die "" ein. Unter dem Registerreiter "Systemstart" stehen alle Anwendungen, die automatisch gestartet werden.

    Hoffe mal, ich konnte helfen!

    mfg
    safrandee
    Ich koche gut, ich koche reichlich,
    ich koche einfach UNVERGLEICHLICH
  • tach. jetzt geb ich mal meinen senf dazu

    Rage128ZX schrieb:

    Von solch einem Problem hab ich auch schon mal gehört. Versuch im BIOS die AGP-Arperture Size auf etwa 128 MB zu erhöhen, hoffe das hilft.

    Mfg,

    Rage.

    das hilft nur begrenzt, da man im prinzip dem grafik-ram noch speicherplatz im normalen arbeitsspeicher zusagt. das kann bei notebooks ziemlich hilfreich sein, wenn irgendwelche programme en bissl mehr grafik-ram benötigen. das wird dann vom normalen ram abgezogen.

    clone_man schrieb:

    ich glaube wegen die rams, bei mir war auf jeden fall so gewesen.

    das kann stimmen, wenn man hauptsächlich zu wenig rams hat. in diesem fall sollten aber ~1GB ram nicht zu wenig sein (bezweifle ich mal grundlos ;))

    Shaggy1982 schrieb:

    Ich hatte mal das gleiche Problem! Bei mir lag es dann daran das ich die PCI Karten getauscht habe (also in anderen Slots). Vielleicht ist das ja bei Dir auch das Problem.

    da kommen wir der sache schon näher, schätze ich. wenn der seitenaufbau lagt, dann kann es sein, dass bspw. grafiktreiber nicht richtig geladen oder der falsche drin ist. kann natürlich auch sein, dass irgendwelche geräte inkompatibel zueinander sind. SLI systeme haben mir selber bei der arbeit schon das ein oder andere relativ unlogische problem bereitet.
    ich würde mal alle pci karten, die für das system nicht essentiel sind, einfach raushauen, dann system booten und im abgesicherten modus (wenn internet notwendig ist, dann mit netzwerktreibern) mal die treiber checken. da kann man zur sicherheit auch nen virenscan machen; geht da ziemlich schnell.
    geh am besten nach dem muster vor: rechner mit minimal-ausstattung zum laufen bringen; d.h. nur 1 festplatte, einen ram - ggf. auch nen anderen ram (ohne ramkühler drauf; bei kollegen fragen) und abgesicherter modus.
    wenn jmd fehler entdeckt, bitte korrigieren.
    mfg moe
  • bei mir lagt er auch ab und an mal sind 60°C für einen AMD 3200+ normal ? . Weill er auch abstürtzt .
    [FONT="Courier New"]
    [SIZE="1"]:.. - D12 Member P.R.O.O.F - Die at the 11.04.06 on the legendary 8 Mile Road - Rest in Peace - Legends never Die ..:[/SIZE]
    [/FONT]
  • soltest ma kucken was sich alles so zuschaltet wenn du ins net gehst oder vielleicht ma einpaar anwendungen beenden. Bei mir war das ma so ähnlich ich hatte das aber auch offline. e-trust antivirus hatte nähmlich die höchste daten prüfung der aus- und eingehenden daten. hat aber nicht so gelagt das ich kaum was machen konnte. solltest also vielleicht auch ma dein antivirus überprüfen. kann auch an einem treiber oder einstellung mit internet liegen. kannst ja auch ma probieren ohne antivirus program ins netz gehen (nur kurz).
    :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool:
  • Hi ALso etz wirds schwerer!

    Du machst dir eine Partition. geht gut mit partition magic. Die sollte ca 2.5 gb betragen.
    dann gehst du auf systemsteuerung ->system ->erweitert -> bei systemleistung auf einstellungen ->erweitert-> bei virtueller arbeitsspeicher auf Ändern -> dann legst du auf der Partition (nenn sie Page File) die Werte fest. minimal 512 und maximal 1536. Aber nur auf der die andern werte alle löschen.

    Hoffe es geht. mfg m0rtical

    PS: schreib mich an wennst nähere fragen hast.
  • Morgen schön...So wirkliche Probleme scheints nicht mehr zu geben, sonst hätte er sich mal wieder gemeldet.Knapp einen Monat alt der Thread.

    Sollte doch noch was sein Hansdieterwurst [email protected] und auf isser...

    *geschlossen*