Die Rache einer Frau!

  • Witze

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

ACHTUNG! Warninfo für RÄTSEL-Themen! Die Beitragsinhalte werden NICHT automatisch "versteckt"!
Bitte VOR dem Posten in den Rätselecke-Regeln informieren, wie der HIDE-BB-Code funktioniert!
Für WITZE ist der HIDE-BB-Code nicht gestattet!

  • Die Rache einer Frau!

    Mario, Student in Berlin, schreibt an seine Freundin Sandra, Studentin in
    München, folgende Zeilen: "Liebe Sandra! Ich kann unsere Beziehung so leider
    nicht weiterführen. Die Entfernung, die zwischen uns liegt, ist zu gross.
    Ich muss auch zugeben, dass ich dich viermal betrogen habe, seit du weg
    bist, und das ganze ist für keinen für uns in Ordnung. Sorry! Bitte schick
    mir mein Foto zurück, das ich dir gegeben habe. Ciao, Mario"

    Sandra - sichtlich verletzt - ging sogleich zu ihren Kommilitoninnen und
    sammelte sämtliche Bilder deren Freunde, Ex-Freunde, Brüder, Cousins etc.
    ein. Zusammen mit dem Bild von Mario steckte sie all die Fotos der hübschen
    Männer in einen Umschlag. Es waren insgesamt 47. Dazu schrieb sie: "Lieber
    Mario! Es tut mir leid, aber ich weiss leider nicht mehr, wer du bist. Bitte
    suche dein Bild raus, und schick mir den Rest zurück. Ciao, Sandra
  • uralt und gabs auch schon etwa 1000 in fast der gleichen Art

    Weißt du einen besseren? -Nein? Dann mecker nicht, ausserdem kann es immer jemanden geben, der ihn noch nicht kannte.
    Natürlich führe ich Selbstgespräche - dann weiss ich wenigstens, dass ich mich mit einem gebildeten Menschen unterhalte.
  • ein thread drüber !; )

    Jerry schrieb:

    "Lieber Dirk! Ich kann unsere Beziehung so leider nicht weiterführen. Die Entfernung, die zwischen uns liegt, ist zu groß. Ich muss auch zugeben, dass ich dich viermal betrogen habe, seit du weg bist, und das ganze ist für keinen von uns in Ordnung.
    Sorry. Bitte schick mir mein Photo zurück, dass ich dir gegeben habe. Gruss Nadia."

    Der Soldat - sichtlich verletzt - ging sogleich zu seinen Kameraden und sammelte sämtliche Bilder ein, die sie entbehren konnten: Freundinnen, Schwestern, Cousinen, Ex-Freundinnen, Tanten...

    Zusammen mit dem Bild von Nadia steckte er all die Fotos von den hübschen Frauen in einen Umschlag. Es waren insgesamt 57.

    Dazu schrieb er:
    "Liebe Nadia! Es tut mir leid, aber ich weiß leider nicht mehr, wer du bist. Bitte suche Dein Bild raus, und schick mir den Rest zurück. Ciao Dirk."

    mfg & thx
    Jerry