Format C ?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Guten Morgen nun nicht lachen,
    ich bin neu und nicht so bewandert in
    Pc Fragen
    Ich habe im Fernsehen gesehen, das
    wenn man Format c macht doch nicht
    alles weg ist stimmt das?

    Muß meinen Pc nämlich auch noch
    einmal neu installieren, weil so manches
    nicht mehr richtig funktioniert und wenn
    dann aber nicht alles weg ist, ist das ja
    blöd.

    Danke fürs nicht Lachen :)

    Meery
  • Hi Meery..

    Das sind mit dem Format C bezieht sich eigentlich eher darauf das wenn du den Kompletten Computer verkaufen/verschenken oder nur die Festplatte verkaufen/verschenken willst. Es gibt dann Programme die die Daten wiederherstellen können.

    Es ist so das mit Format C eigentlich nur das "Inhaltverzeichniss" der Daten gelöscht wird so das der computer diese nicht mehr zuordnen kann.

    Wenn du aber nur die Festplatte Formatieren willst damit du Windows neuinstallieren kannst brauchst du keine extra software um Daten nicht wiederherstbar machen kannst.

    Aber es ist immer gut so eine Software zu haben eine kostenlose software ist die O&O Safe Erase.
  • Format C oft notwendig

    Also das "format c:" ist, wie Smoothkiller bereits gesagt hat, ein Befehl, der das Inhaltsverzeichnis der Partition "c: löscht.
    Das ist, um es für dich etwas einfacher zu sagen, praktisch so, als wenn alle Daten auf "c:" gelöscht werden.
    Das muss du, wie in deinem Fall machen, wenn man Windows (neu) installieren möchte oder wenn man einen neuen Computer gekauft hat ( bzw. eine neue Festplatte ) und dort noch keine Partitionen angelegt wurden.
    Dann muss man diese erst erstellen und diese dann formatieren.
    Das ist notwenig, damit sich auf der entsprechenden Partition ein Dateisystem befindet, ansonsten kann man nämlich nichts auf dieser Partition speichern.
    Den Befehl "format c:" kannst du eingeben, indem du die Wiederherstellungskonsole von WindowsXP benutzt.
    In deinem Fall kannst du aber auch von der WindowsXP-CD starten und dann alles während der Installation machen ( da brauchste den Befehl gar nicht eingeben, weil es automatisch gemacht wird, nachdem du eingestellt hast welche Partitionen formatiert werden sollen).
  • Vielen lieben Dank,

    hat mir super geholfen, werde ich wohl nächste Woche mal machen,
    denn mein Windows klemmt ab und an :(
    und wer möchte das schon, bin ja mal gespannt ob ich das alles
    schaffen werden.
    Ansonsten bis in was weiß ich wieviel Jahren :)


    Meery

    Danke auch für den netten Hinweis auf das super Programm
    :)
  • Na schön daß das geklärt ist. hätte eigentlich mehr in die Windowsecke gehört aber nun lass ichs mal hier :D

    Das Safe Erase kann ich auch nur empfehlen.
    Format c: oder eine Formatierung beim Installieren löscht ja nicht wirklich Daten, sondern nur die Dateizuordnungstabelle. Wenn du bei einem Buch das Inhaltverzeichnis rausreisst wär das das selbe ;)

    Dann mach ich aber hier mal dicht.

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]