Access-Datenbank und Makro als geplanten Task starten

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Access-Datenbank und Makro als geplanten Task starten

    Access-Datenbank und Makro als geplanten Task starten
    Versionen: Access 97, 2000, 2002/XP und 2003

    Ich möchte unter Windows einen geplanten Task erstellen, der eine Access-Datenbank mit einem Makro startet. Können Sie mir den entsprechenden Befehl mitteilen?

    Ergänzen Sie den Aufruf der geplanten Tasks im Feld Starten um den Parameter "/x" gefolgt vom Namen des Makros, das ausgeführt werden soll, also beispielsweise so:

    "D:\Programme\Office\msaccess.exe" "Z:\Daten\Test.mdb" /x StartMakro[font=arial, helvetica][size=-1]

    Dieser Aufruf startet Access aus dem Verzeichnis "D:\Programme\Office" und übergibt Pfad und Namen der zu öffnenden Datenbank (Z:\Daten\Test.mdb) als ersten Parameter. Der zweite Parameter "/x" teilt Access mit, dass ein Makro "StartMakro" direkt nach dem Öffnen ausgeführt werden soll. Bitte beachten Sie, dass Sie auch beim Aufruf über den Taskplaner ein "AutoExec"-Makro nutzen können, um bestimmte Aktionen beim Öffnen der Datenbank auszuführen.


    Übernommen von SmartTools
    [/size][/font]