zu Winrar wenn ich ein DVD Rip entpacke..

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • zu Winrar wenn ich ein DVD Rip entpacke..

    Also ich will ein DVD Rip mit 4,6 gig entpacken bei 99 Pozent meldet mir WinRar: Wirte error only NTFS file systems supports files larger than 4 GB, was heißt des??
    SOrry in ENg bin ich net soo besonders :)

    Unger
    Deine Signatur entsprach nicht den Board Regeln
    Gruß Habibi
  • Das heisst, dass du ein veraltetes Dateisystem benutzt (Fat32). Das kann aber keine 4GB Dateien. Du musst dein Dateisystem auf NTFS ändern. Sofern du WIN NT/2k/XP benutzt. Andernfalls hast du leider Pech. Wenn die Partition deine Betriebssystem Partition ist, siehts auch übel aus. Wenn nicht kannst du die Partition mit dem "convert" Befehl umwandeln.
  • [NG]Eldar hat soweit alles schon richtig geschrieben.
    Das einzigste was du machen kannst um den DVDRip (merkwürdig so groß) :eek:
    zu entpacken wäre, das du Platz schaffst auf dem gleichen Laufwerk
    und dann den RiP da entpackst !
    Das wird dann ohne Probleme funktionieren :)
  • UngerMunich schrieb:

    Ja wie stell ich des Fest? Ob ich NTFS hab?? und wie update ich es?

    Feststellen kannst du es, indem du auf das Laufwerk (z.B. F:/) gehst,
    mit der rechten Maustaste clickst und dann ganz unten auf Eigenschaften.

    Dann steht oben wie das Laufwerk heißt.
    Unten drunter --> Typ ... und eine Zeile weiter unten Dateisystem
    Dieses Dateisystem ist ausschlaggebend was dahintersteht....
    Bei mir z.B. steht da NTFS :D
  • UngerMunich schrieb:

    Also ich will ein DVD Rip mit 4,6 gig entpacken
    Wo ist die Quelle?Wohin willst du enpacken?
    Es gibt noch ne Möglichkeit unter

    Start/Programme/Zubehör -- Programmkompatibilitäts-Assistent.

    Probiere das mal aus.
  • Entweder Du benutzt zum konventieren "Partitions Magic" (da gibt es die Funktion Fat 32 zu NTFS) oder Du gehst folgendermaßen vor:
    1.)Im Startmenü auf "Ausführen" gehen, dort cmd eingeben.
    2.)Dort tippst Du convert x: /fs:ntfs ein. (das"x" ersetzt Du durch den Laufwerksbuchstaben der umzuwandelnden Festplatte bzw. Festplattenpartition)
    nach Eingabe auf Enter drücken.
    Das war es eigentlich schon. Vielleicht wäre ein Festplattenbackup vor der Action gar nicht so schlecht... :D
    MfG
    cujolino
    Diskutiere nie mit Idioten, zuerst ziehen sie dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung
  • start, einstellungén, systemsteuerung, verwaltung, computerverwaltung, datenträgerverwaltung, und da die entsprechende partition von fat32 zu ntfs umwandeln
    da dabei schonmal was schief geht, soltest du ein backup von wichtigen dateien machen
  • @UngerMunich
    Wieso funktioniert das nicht? Ist doch ganz einfach gehst auf Start-Ausführen "cmd" eingeben und in die Konsole den oben Beschriebenen Befehl eingeben... bei mir hat das wunderbar funktioniert!
    Aber wenn Du's nicht hinbekommst besorg Dir Partitions Magic 8, dort ist es Supereinfach und auch Sicher.( Mußt nicht unbedingt 'ne Datensicherung machen)
    MfG
    cujolino
    Diskutiere nie mit Idioten, zuerst ziehen sie dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung