Word-Dokument mit festen und veränderbaren Inhalten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Word-Dokument mit festen und veränderbaren Inhalten

    Hallo,

    also die Frage ist für Word-Kenner bestimmt seht einfach,
    aber ich bin leider in OWrd nicht so bewannt.

    Ich möchte für meine Mum nen Dokument schaffen,
    wo es feste Schriften gibt, die an einer vorgeschiebenen Stelle vorkommen und nicht verändert werden können, wo es Textfelder gibt, wo man Text eintragen kann und wo es Auswahlmöglichkeiten für Symbole gibt.
    Das heißt, vor einer Zeile soll ein Symbol. Das ist jedes Mal anders. Es gibt aber festgelegte Symbole, wo sie sich eins raussucht. Kann man dann sone Auswahlleiste öffnen lassen?

    Kann mir dabei jemand helfen??

    Ich danke im Voraus...

    mfg Feivel
  • @Feivel
    schön wäre es noch, wenn du geschrieben hättest, welche Version du benutzt.
    Ich versuche es mal zu entschlüssel.
    Word2003:

    wo es feste Schriften gibt, die an einer vorgeschiebenen Stelle vorkommen und nicht verändert werden können
    Links oben auf Standard klicken gibts es mehrere Möglichkeiten feste Schriften auszuwählen.

    wo es Textfelder gibt, wo man Text eintragen kann
    Dazu brauchst du das Symbol "Textfelder", unter Ansicht/Sybolleisten/Anpassen... den Reiter Befehle, dort in der Kategorie: Einfügen findest du es. Anklicken, festhalten und in die obere Sybolleiste einfügen.
    Dann ein klick auf Textfeld und schon haste ein Viereck als Textfeld was beliebig verändert werden kann.

    Auswahlmöglichkeiten für Symbole
    du kannst vor jedem Satz ein Symbol einfügen unter Einfügen/Symbol.

    Ich hoffe das isses was du meintest.
  • @Feivel

    ich habe das etwas anders verstanden. Mit den "festen Schriften" meinst du wahrscheinlich unveränderbatren Text. Den einfach schreiben und dann die eben schon beschrieben Textfelder einfügen. Aber ich weise dich darauf hin, dass das nicht so ganz einfach ist, wie es vielleicht aussieht.

    Ansonsten habe ich dich so verstanden, dass deine Mum die Symbole einfügen können soll. Ist praktisch nicht machbar, denn bei sinnvollem Arbeiten mit Rextfeldern mußt du alle festen Texte schreibschützen, und das hindert dann wiederum das Einfügen von Symbolen.

    Alles andere wurde schon gesagt ...

    Greetz
    cpt. Nemo