datei auf webserver editieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • datei auf webserver editieren

    hi.

    ich hab mal ne frage, und zwar wie, bzw mit welchem programm kann ich ne datei auf dem webserver bearbeiten ohne sie lokal auf meinem rechner zwischen zu lagern???

    also ich möchte ne einfach .txt datei auf nem webserver bearbeiten, aber nicht downloaden!

    geht das? egal was ich ausprobiert habe, wurde die datei immer runtergeladen, bzw zwischengelagert!

    die datei hat aber mittlerweile so ca. 12 mb und das ist supernervig die immer nur für eins oder zwei zeilen zu schreiben runter und wieder hochzuladen..

    ausserdem würde mich mal interessieren, ob ich auf einem webserve eine datei so oft kopieren kann bis der webspace voll ist?!?!


    viele dank für die antwort.

    ciao
    tame :flag:
  • V!PER schrieb:

    ich glaube da gibt es keine möglichkeit, lass doch einfach die txt datei in deinem lokalen verzeichnis, ändere sie dort und schieb sie dann neu hoch, da sparst du wenigstens schonmal den 12 mb-download

    cu V!PER

    Und was ist, wenn die Datei online verändert wird (sowas soll es ja geben).
    Nee, es gibt schon ne möglichkeit, nämlich die ganze Datei mit PHP einlesen, ausgeben, ändern und wieder reinschreiben, aber dann wird ja beim Anzeigen ja wieder das ganze geladen und wieder geschickt, kommt dann im Endeffekt aufs gleiche raus.
    Aber bei 12MB würde ich sowieso auf MySQL umsteigen ...
    GRuß,
    idontsayit2
  • ich glaube, eine 12mb-file einzulesen würde in php viel zu lange dauern (dann hängt sich windows-typisch der browser auf und nix geht mehr...)

    möglich ist es:

    einlesen.php

    PHP-Quellcode

    1. <?php
    2. $dateiarray = file("./datei.txt"); // liest die datei in einen array ein
    3. $datei = implode($dateiarray,"\n"); // fügt den array zu einem string mit einem umbruch nach jeder instanz zusammen
    4. ?>
    5. <form action="ausgeben.php" method="post">
    6. <textarea cols="100" rows="40" name="datei">
    7. <?php
    8. echo $datei;
    9. ?>
    10. </textarea>
    11. </form>
    Alles anzeigen


    ausgeben.php

    PHP-Quellcode

    1. <?php
    2. $datei = $_POST['datei'];
    3. @unlink("./datei.txt");
    4. $handle = fopen("./datei.txt","w");
    5. fputs($handle,$datei);
    6. fclose($handle);
    7. ?>


    bitte berichtigt mich bei fehlern, ich hab den code eben aus dem kopf (ohne testen) reproduziert, wodurch es sein kann, dass ich die reihenfolge der argumente in den klammern vertauscht habe :)

    cya dn87p
  • ich verwende webdrive, um meine php dateien "direkt" auf dem webserver zu aendern!
    hierbei handelt es sich aber auch nicht wirklich um ein tool, dass direkt am server schreibt, sondern zuerst downloaded, lokal zwischenspeichert, checkt ob sich die datei geaendert hat und dann wieder hochschiebt!

    sag' uns mal, wozu du das genau brauchst!? wenn wir den anwendungszweck wissen, koennen wir dir leichter helfen!
    der ansatz das ueber php zu machen waere eine variante! hierbei koennte man auch ein skript coden, dass nur serverseitig arbeitet, somit braucht der user/browser nicht auf das ergebnis des servers zu warten! oder man koennte dieses skript auch automatisiert, in gewissen intervallen,... starten lassen!
    willst du den inhalt der datei anzeigen?
    ich weiss ja nicht was du mit ner 12MB grossen textdatei machst!?

    natuerlich kannst auf deinen webspace eine datei sooft du willst kopieren! moeglicherweise erlaubt dein anbieter nur eine maximale dateigroesse, aber er checkt sicher nicht ab, ob der inhalt mehrerer dateien gleich ist!

    ceeyaa.MeX
  • hi. viele dank für die antworten. ich wollte nur mal theoretisch wissen ob das möglich ist. die 12mb datei die ich habe sind adressdaten die über newsletter gespeichert wurden, hab jetzt aber das komplette system auf mysql umgebaut und funktioniert alles super.

    vielen dank für die antworten.

    ciao
    tame