eSport Artikel in den Zeitungen "Die Welt" und "Die Zeit"

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • eSport Artikel in den Zeitungen "Die Welt" und "Die Zeit"

    In den beiden großen deutschen Zeitungen "Die Welt" und "Die Zeit" ist heute ein Artikel über das professionelle Computerspielen erschienen. Leider merkt man schon an der Überschrift, dass es sich dabei nicht gerade um ein Meisterwerk an Objektivität handeln kann:

    "Schlachten in der Cyber-Welt

    David und Maurice sind Computerspieler der Spitzenklasse. Sie spielen online, wie etwa 1,5 Millionen andere in Deutschland auch. Die beiden schotten sich ab und lernen zu töten. Sind sie deshalb eine Gefahr für die Gesellschaft?"


    In dem Artikel wird über den Alltag der beiden Painkiller Spieler mouz|Burnie und 64amd|Masta berichtet. Neben falschen Fakten wird natürlich auch das beliebte "Erfurt-Thema" aufgegriffen. Trotzdem lohnt es sich den ausführlichen Artikel zu lesen. So erfährt man z.B. am Ende viel über die Bemühungen des amerikanischen Militärs junge Computerspieler durch die Spiele zu rekrutieren. Doch lest euch den Artikel einfach selbst durch und beantwortet danach folgende im Artikel gestellte Frage:

    "Sind David und Maurice gefährlich?"


    zum zeitungsartikel