Adobe InDesign CS - Quark Express

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Adobe InDesign CS - Quark Express

    Hat jemand mit dem zweiten von den beiden Erfahrungen?
    Welches von den beiden würdet ihr mir eher empfehlen?
  • Deine Frage klingt so, als hättest Du noch nicht sonderlich viel im DTP (Desktop Publishing) Bereich gemacht. Wenn dem so ist, dann solltest Du InDesign verwenden. Das Programm ist in der neuesten CS (Creative Suite)-Version abolut genial. Außerdem ist es recht intuitiv zu bedienen, wie auch die anderen Abobe Programme.

    Quark Express war lange Zeit der Standard im DTP - allerdings kamen die Entwickler mit den neuesten Anforderungen der digitalen Drucktechnik nicht ganz hinterher, so dass ich getrost behaupten würde dass Adobe mittlerweile vorne liegt.

    Auf Quark sollte sich nur noch einlassen, wer damit schon gearbeitet hat und den Umstieg zu InDesign scheut.
    [SIZE=1]Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln. Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
    Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
    Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.
    Konfuzius
    [/SIZE]
  • Um meine Aussagen noch ein bisserl zu untermauern habe ich Dir nochmals ein paar Artikel aus dem publisher (ist ein schweizer magazin, dass sich mit print und press befasst) rausgesucht:

    Seitensteuerung der beiden Programme
    Formate und Stilvorlagen
    Sonderzeichen
    Shortcuts

    In den einzelnen Artikeln werden einige Programmfunktionen gegenübergestellt und Unterschiede erklärt. Ist recht interessant sich da mal durchzuwühlen... - Damit haste jetzt ein bisserl Lesestoff. :D

    Gruss
    silver
    [SIZE=1]Der Mensch hat drei Wege, klug zu handeln. Erstens durch Nachdenken: Das ist der edelste.
    Zweitens durch Nachahmen: Das ist der leichteste.
    Drittens durch Erfahrung: Das ist der bitterste.
    Konfuzius
    [/SIZE]