sehr geehrter N3o

  • Aussage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • sehr geehrter N3o

    da du ja das thema mit deinem alkoholunfall geschlossen hast ( warum hast du es wohl geschlossen , hast du etwa endlich doch eingesehen das du totale scheisse gebaut hast und dir da keiner helfen kann ) möchte ich mit hilfe dieses threads noch ein paar Dinge klarstellen.


    1. Ich war noch nie im IRC channel des FSB :D


    2. Ich habe in den 8 Monaten die ich jetzt schon einen Führerschein besitze, wenn ich gefahren bin, nicht mal ein Schlückchen Alkohol zu mir genommen : JAAHAAA es gibt Leute die das charakterlich schaffen

    3. Zum 4514611 mal " Es gibt genug Unfallzeugen,die gesehen haben wie es passiert ist und die auch gesehen haben das ich keine Schuld am Zusammenstoß trage.
    Mal davon abgesehen das die Polizei aus dem Standpunkt der Autos her schon gesagt hat das ich vermutlich keine Schuld trage."

    DAS HILFT DIR 0, nada , niente , zero , nothing , denn du warst betrunken und damit hattest du da nichts zu suchen





    Der Grund warum ich diesen Thread gestartet habe ist wie oben schon gesagt folgender : Du hast mir durch das vorzeitige schliessen des Threads keine chance gegeben auf deine Anschuldigungen zu reagieren/antworten. Somit musste ich es so machen. PN wäre eine Möglichkeit gewesen aber warum nicht Öffentlich



    quod erat demonstrandum ;)
  • Ich hab grad deb Alk-Thread gelesen und muss sagen, dass sie dir die Vorfahrt genommen hat ist lang nicht so schlimm wie Alkohol hinterm Steuer, dafür wird man auch bestraft wenn nichts passiert, oder was macht die Polizei denn wenn sie Leute anhält und des Röhrchen auspackt?

    Aber n3o fertig zu machen ist auch nicht sehr toll, hab selber schon genug scheiße gebaut die ich nich nochmal tun würde und es war ja nicht vorsätzlich geplant sondern einfach scheiße gelaufen

    Und Triple_K: PN wär glaub doch besser gewesen ;)


    Gruß
    Flamefox
  • Flamefox schrieb:

    Ich hab grad deb Alk-Thread gelesen und muss sagen, dass sie dir die Vorfahrt genommen hat ist lang nicht so schlimm wie Alkohol hinterm Steuer, dafür wird man auch bestraft wenn nichts passiert, oder was macht die Polizei denn wenn sie Leute anhält und des Röhrchen auspackt?

    Aber n3o fertig zu machen ist auch nicht sehr toll, hab selber schon genug scheiße gebaut die ich nich nochmal tun würde und es war ja nicht vorsätzlich geplant sondern einfach scheiße gelaufen

    Und Triple_K: PN wär glaub doch besser gewesen ;)


    Gruß
    Flamefox




    wenn du den alk thread genau liest dann wirst du merken das mein erstes posting darin sehr wertfrei war.


    ich habe lediglich meine Meinung zum Thema geäußert ohne in persönlich anzugreifen.


    doch als er dann sowas in der art geschrieben hat " ICH HAB DOCH KEIN KLEINES KIND AUF DEM GEHSTEIG ÜBERFAHREN " da ist mir der kragen geplatzt.


    denn mit 1.3 promille hätte das genauso passieren können

    denn das ist eine menge, es sei denn N3o ist alkoholiker.


    zu der sache mit der pn : er hat öffentlich behauptet ich wäre nur sauer weil er mich ausm irc gekickt hat. Ich war da noch nie also wollte ich das berichtigen. Er hat vorher geclosed und gab mir somit gar keine chance ==> dieser thread entsteht
  • Ja ok ich hab das mit dem fertigmachen auf alle bezogen nicht nur auf dich, ich fand deinen ersten Post ja auch nicht schlimm. Aber weil gleich mehrere gesagt haben "oh wie kann man nur" find ich net richtig

    Und außerdem kann kein Premium- oder Vertrauensmember einen Thread closen oder ?

    Gruß
    Flamefox
  • ???

    es ging beim thread von n3o ja net um die diskussion alkohol am steuer... er wollte sich nur über die rechtliche lage informieren

    und dass der thread zu iss wird schon seinen sinn haben... glaub kaum dass der sinn ist, dass ein folgethread entsteht... komisch

    mfg
  • schnürsenkel schrieb:

    ???

    es ging beim thread von n3o ja net um die diskussion alkohol am steuer... er wollte sich nur über die rechtliche lage informieren

    und dass der thread zu iss wird schon seinen sinn haben... glaub kaum dass der sinn ist, dass ein folgethread entsteht... komisch

    mfg
    Richtig, er wollte sich nur informieren wie das jetzt so aussieht.
    Sicherlich wollte er nicht daß er nur angemacht wird, ich denke er hat's kapiert daß es nicht grad toll war was er gemacht hat. Aber nun isses mal so, und er muss versuchen das Beste draus zu machen.
    Und daß der Thread zu ist braucht doch keinen zu wundern. Wo waren denn da noch Hilfestellungen zu finden. Und der hier bringt nun auch nicht wirklich Sinn. Streitereien sollte man doch versuchen anders zu lösen.

    Ach übrigens da fällt mir ein, ein Anwalt sollte unbedingt hinzugezogen werden, und falls ein KZF-Rechtsschutz vorhanden ist dann sollte er trotzdem die Kosten übernehmen, notfalls beim Versicherungsfritzen nachfragen.

    mfg
    Werner
    [SIZE=2]
    Seit ich denken kann hasse ich nichts mehr, als wenn jemand meint er sei Gott und somit unfehlbar.
    Aber auch die werden, wenn sie ins Gras beissen von den Würmern gefressen [/SIZE]
  • Ich will auch mal Stellung zu dem letzten Post in dem anderen Thread nehmen.

    n3o schrieb:

    Es gibt genug Unfallzeugen,die gesehen haben wie es passiert ist und die auch gesehen haben das ich keine Schuld am Zusammenstoß trage.
    Mal davon abgesehen das die Polizei aus dem Standpunkt der Autos her schon gesagt hat das ich vermutlich keine Schuld trage.
    Aber die Moralapostel muss hier keiner spielen, wollt ihr mir alle erzählen ihr hättet noch nie mal ein Bier getrunken und seid danach heim gefahren? Das kann ich dann nicht ganz glauben.


    Die Polizei ermittelt nie wer Schuld hat und wer nicht! Sie nimmt lediglich den Unfall auf und schickt das Unfallprotokoll dann bei Bedarf an die Versicherungen. Diese klären dann untereinander die Schuldfrage mittels Gutachter. War also ne persönliche Meinung eines Polizisten und die ist genausoviel Wert wie nen ausgeleerter Kasten Selters.

    Und nochmal: Es spielt keine Rolle ob du Schuld am Unfall hast oder nicht. Du bist besoffen Auto gefahren und basta, da gibts nichts dran zu rütteln.

    n3o schrieb:

    wollt ihr mir alle erzählen ihr hättet noch nie mal ein Bier getrunken und seid danach heim gefahren? Das kann ich dann nicht ganz glauben.


    Den Satz da oben möchte ich überlesen haben. Da werde ich sehr schnell sauer. :mad:

    Wenn alle Autofahrer so denken würden wie du dann gute Nacht. Gegen ein Bier oder gegen einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt hat keiner was, deshalb gibts ja auch die Promillegrenze aber wir reden hier von 1.3 Promille, also rund gerechnet 10-15 Bier.

    Wenn ich mich zulöte bis zum Gehtnichtmehr dann lasse ich mich fahren oder bestell mir nen Taxi und hole das Auto am nächsten Tag ab. Ich glaube soviel Menschenverstand sollte jeder haben. Und ja, ich bin in meinen 7 Jahren Führerschein noch nie besoffen oder zugekifft Auto gefahren. Hoffe ich gehöre nicht zur Minderheit... :rolleyes:

    Ciao :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • Moskito schrieb:



    Ach übrigens da fällt mir ein, ein Anwalt sollte unbedingt hinzugezogen werden, und falls ein KZF-Rechtsschutz vorhanden ist dann sollte er trotzdem die Kosten übernehmen, notfalls beim Versicherungsfritzen nachfragen.

    mfg
    Werner


    Richtig, Anwalt sollte er aufjedenfall einschalten, denn der kann am besten Helfen. Ohne Anwaltwürd ich da nix aussagen, wer weiss was man ihm alles anhängen will, er ist Betrunken gefahrensomit trifft ihm eine Teilschuld,soviel zurRechtslage.

    kenn mich da nicht genau aus, weiss nur das was ich auf feuerwehr einsätzen bei sowas immer mitbekam. Da kams auch oft vor, das man dem betrukenen fahrer sovieles anhängenwollte.

    Also Anwalt soshcnell wie möglich einschlaten, ihm genaue sachlage shcildern.
  • Neo wird den Thread bestimmt nicht geclosed haben, damit hier weiter üner seine Person diskutiert wird ... sollte es noch Probleme geben wendet euch bitte an die anderen VM´s ...

    -- geschlossen --


    So long :D

    <-<-< Finger weg von meiner Paranoia >->->