Nazi-aufmarsch auf der münchner teresienwiese

  • Radikalismus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nazi-aufmarsch auf der münchner teresienwiese

    Am 02.04.05 hat die NPD etc. einen Nazi-aufmarsch geplant, der von der Stadt genemigt wurde. Es wurden auch Nazi-konzerte etc. erlaubt.

    Was haltet ihr davon ?
    Bevorzugte: puck8,Ðes4ste®,Libertyfigher,Sphare,Ozeero,h4Ze,MasterJan,
    Blacklist: Supertanja, M4K4V3LI, Soldier, ınĸoġnıto
  • Wird alles auf der MÜnchner Teresienwiese stattfinden. Also da wo halt das Oktoberfest auch immer ist.

    Es werden 4000!!! Skinheads erwartet.

    Natürlich ist Gegendemo auch. Treffpunkt ist vormittags am 2.April am Marienplatz MÜnchen, von da an gehts dann irgendwann los.

    Alle die aktiv was gegen Nazis unternehmen möchten kommen da also hin.
    Bevorzugte: puck8,Ðes4ste®,Libertyfigher,Sphare,Ozeero,h4Ze,MasterJan,
    Blacklist: Supertanja, M4K4V3LI, Soldier, ınĸoġnıto
  • und aus welchem grund wollen die nazis am 02.04. aufmarschieren?

    den 20.ten hätte ich ja verstanden, weil das der geburtstag von hitler war.

    hoffentlich kommen dann auch viele zu einer gegendemo.

    mfg
  • Also ich finde sowas unter aller Sau!!!!
    Sorry für die Ausdrucksweise.
    Also wenn dann beide Demos aufeinander Treffen...lol ich will garnicht denke was dann passiert :flag: :flag:
    Also ich würde das sofort verbieten :mad:
    Auch noch so ein Konzert..... einfach nur schwachsin also ich werde auf jeden fall auf die Gegendemo gehen!!! :devil: :depp:
  • Aufruf zu Demos und Gegendemos mit möglicher Gewalt sind hier im politschen Bereich nicht erwünscht!

    Des weiteren fehlt hier jeglicher politischer Diskussionsansatz.

    von daher: ~~~ GESCHLOSSEN ~~~