Pentium4 2,66Ghz mit 533Mhz FSB Übertackten !

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pentium4 2,66Ghz mit 533Mhz FSB Übertackten !

    Hey Leute habe diesen PC:

    - Pentium4 2,66Ghz mit 533Mhz FSB

    - 512MB DDR RAM Infineon PC333

    - ENMIC 4GAX Pro Mainboard mit neustem Update

    - Grafik: Original ATI Radeon 9100 128MB DDR mit Analog + DVI-Ausgang und TV-Out

    Kann ich dieses System Übertackten ?? Wie hoch ??Und welchen cpu kühler soll ich kaufen ??
  • Oki jungens es laufen doch zig threads zu dem thema

    1. Man kann jedes system uebertakten. Pentium systeme allerdings nur uber den FSB

    2. sehr hoch wirst du nicht uebertakten koennen weil der Ram früh dicht macht.

    3. Asynchron wirst du selbst rauskitzeln muessen wie hoch die cpu geht.

    4.Bin mit den Arctic Cooling immer gut gefahren
  • Hi,

    Ich habe wohin mal den FSB tackt der CPU anghoben und habe meinen 2,66GHz auf 3GHz umgestellt.

    Ich habe das MSI Bord Intel 845E.
    Er zeigt mir auch die 3GHz beim hoch fahren an.
    Aber meine CPU temp ist nicht gestiegen.

    Jetzt meine Frage habe ich die CPU jetzt auf 3GHz bekommen oder läuft sie immer noch auf 2,66GHz?
  • Es muss nicht immer sein, dass beim übertakten die Temperatur steigt. Im Zweifelsfall kannst du auch den Leistungsgewinn mit Benchmakrs prüfen. Der Aquamark 3 eignet sich sehr gut dafür, da hier auch die CPU Leistung viel Zählt.
  • Hier habt ihr ein kleinen Pentium 4 OC Guide ...

    > h>>p://www.tuningtotal.de/?page=uebertakten/p4_oc_guide/index_01#Einleitung

    ich schau noch ein wenig vllt find ich noch ein bissle genaueres

    hf

    geckZ