Liebe größtes Gefühl auf Erden?

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Liebe größtes Gefühl auf Erden?

    Also bisher ist mir kein größeres oder bzw. besseres Gefühl begegnet.
    Was denkt ihr, ist Liebe das größte Gefühl (Sex eingeschlossen :D )
    oder habt ihr Erfahrungen in anderen Bereichen wie Ansehen, Familie gründen.........?
  • ich kann mich dir anschließen, ich denke man muss jedoch differenzieren. Wenn man frisch verliebt ist, dann ist das Gefühl nicht mehr zu toppen, wenn man jedoch ne weile zusammen ist, kommt eine gewisse Routine rein. Wenn man jedoch eine sehr romatische Situation erlebt, dann kann man schon sagen, dass Liebe das schönste Gefühl der Welt ist...
    HoRRoR
    Krieg kostet Leben, Frieden kostet Mut, Döner kostet 2,50€
  • Ja da hast du recht. Liebe ist das beste Gefühl auf Erden.

    Man fühlt sich wie ein neuer Mensch, man ist glücklich, man möchte jeden umarmen.

    Aber es hat auch Nachteile: Vergesslichkeit, Verpeiltheit :D, usw.

    Also Liebe ist nur schön, wenn es Gegenseitig ist. Einseitige Liebe tut sehr weh!!.

    So weit von mir..

    MfG
  • Ihr sprecht mir aus der Seele. Stimmt das flaut nach ner Zeit langsam ab, aber am Anfang ist das echt der Hammer. Man vergisst die ganze Welt.
    Deshalb auch die Verpeiltheit :)
    Dauerhafte Liebe geht sowieso nicht. Hab ich mal gelesen, hält der Körper nicht lange aus. Deshalb geht es zurück.
    Ich finde Liebe allgemein ist sowieso das beste Gefühl, egal ob man ein Mädchen oder ob man sein Kind oder so liebt! Dafür tut man glaub ich alles
  • Naja was soll man dazu noch groß sagen, dem kann ich nur zustimmen, und ich denke jeder der dieses Gefühl schonmal hatte wird da auch wohl zustimmen.

    Man nimmt alles auch ein bisschen lockerer, entspannt, lässt sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen, andere Sachen sind egal (Schule usw.)
    [size=1][LEFT] Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland.[/LEFT]
    [RIGHT]Down:120 AlbenMix Playboy 06/2005 Minority Report[/RIGHT]


    [/size]
  • Ein noch schöneres Gefühl ist wenn du dein Kind aufwachsen siehst zb.sein erstes wort oder die Geburt das ist viel schöner natürlich ist Liebe auch sehr schön aber das mit seinem kind ist etwas schöner glaubt mir
  • ja das wollte ich auch mal wissen, wie es mit dem Kind ist.
    Hab noch keine Erfahrungen gemacht, wird aber bestimmt interessant.
    Babys sind sowieso viel süsser als die Mädels da draußen :D
    Aber zur Zeit immer noch Liebe zu dem anderen Geschlecht :blink:
  • @ sedaty:
    pack nicht zuviel in ein Thema, sonst kommst du vom Hundersten ins Tausendste.

    Ausserdem bin ich über deinen Eröffnungsbeitrag nicht gerade begeistert. Denn ein Thema eröffnen in dem man Andere auffordert, ihre Meinung kundzutun, sich selber aber jeglichen Standpunkts enthält, ist normalerweise eine LÖSCHUNG wert! ;)

    Also bitte künftig beachten!!
  • Ich dachte man erkennt, dass es für mich das größte Gefühl ist.
    Aber ist anscheinend nicht so.

    Sorry Doc, bin neu hier, aber danke für deine Ratschläge, werde ich künftig beachten. Aber man lernt ja nur durch Fehler oder :cool:
  • Ason schrieb:

    Liebe muss was großartiges sein, wenn ich groß bin kauf ich mir nen ganzen Laster davon...

    Btw, Liebe ist meiner Meinung nach nur etwas was von den Median erfunden wurde ......

    Wenn du groß bist, ernsthafte Beiträge schreiben kannst und Erfahrung zu dem Thema hast, darfst du gerne wiederkommen!! :depp:
  • Naja ich kann das schlecht beurteilen würd ich sagen weil ich mit meinen 18 Jahren noch nicht wirklich verliebt war, soo viel haben die mir auch nicht bedeutet. Für mich ist das fahren mit meiner ZX-6R und ein Fallschirmsprung immer noch das beste Gefühl was ich kenn.
    Klingt komisch, ich weiß...
  • Was du meinst ist zwar eine Art Liebe, aber ich glaube ned die die hier angesprochen ist.

    Die hier gemeinte hat wenig mit der Liebe zu seiner Mutter, Verwandten, Autos, Sportarten, Computern usw zu tun^^.

    Hier ist die herzzerreissende, brennende, fast schon fanatische, Fanasienanregende, "Rosa-Brille"-Liebe gemeint.

    (btw hätt ich das Stundenlang machen können.)
  • Von Ason
    Was du meinst ist zwar eine Art Liebe, aber ich glaube ned die die hier angesprochen ist.

    Die hier gemeinte hat wenig mit der Liebe zu seiner Mutter, Verwandten, Autos, Sportarten, Computern usw zu tun^^.

    Hier ist die herzzerreissende, brennende, fast schon fanatische, Fanasienanregende, "Rosa-Brille"-Liebe gemeint.

    (btw hätt ich das Stundenlang machen können.)


    Dann hab ich es etwas falsch verstanden. Jedenfalls hab ich davon keine große Ahnung
  • hi,

    also ich denke das sex in verbindung mit tiefergründiger liebe das höchste Gefühl auf erden ... gibt echt nix besseres..

    jedoch hat mich das glück des "verliebtsein" schon länger nicht mehr besucht!
    hatte bis vor kurzem halt eine rein sexuelle beziehung gehabt und das ist nicht so das ware!

    PS.: meine partnerin meinte das drogen (Extasy, Kokain, Speed) für sie der Gipfel der gefühle sind! also wahrnehmbare!
  • Ich denke, das das größte Glück auf Erden, sich mit den Jahren ändert,
    in der Jugend ist es sicherlich die Liebe, das Verliebtsein, der Sex.

    Mit den Jahren ändert sich das, da ist es sicherlich das größte Glück ein
    Kind aufwachsen zu sehen, es zu begleiten.

    Dann wenn man so ganz in die Jahre kommt, ist es sicherlich die
    Gesundheit, das sich wohl fühlen, wenn man Morgens aufsteht, keine
    Schmerzen haben.

    Oder was meint ihr?

    Lg

    Meery
  • Also, ich sage mal, da muss man halt auch das Alter in Betracht ziehen. Sicherlich ist es für die jüngere Generation das verliebt sein, eines der größten Gefühle die es gibt, doch ist ein Kind oder die Gesundheit hinterher bestimmt schöner, da man das größte und angeblich schönste Gefühl schon mehr oder weniger hintersich hat. Doch versucht jeden Tag das Gefühl aufleben zu lassen und gebt euern Gegenüber immer das Gefühl, es sei der schönste Tag ! :)
  • klar..,ich denke liebe ist das größte irdische gefühl,was im "normalzustand" erreicht werden kann..über das gefühl vom vater werden usw. kann ich leider noch nicht berichten,aber ich denke das dies auch eines der höchsten glücksmomente eines jeden ist..
    doch muss man dazu auch sagen,dass die komplentären gefühle (also eifersucht,hass )
    die grausamsten sein können ..(je mehr man liebt,desto schmerzhafter können auch die (gegensätzlichen) gefühle und ängste sein)..
    alles in allem dienen diese gefühle zum zweck,seine gene weiterzugeben und sind nicht von ewiger dauer :öm:
  • Ich denke schon, dass Liebe das schönste Gefühl ist was man haben kann, besonders am Anfang einer Beziehung. Aber auch nach längerer Zeit kann dieses Gefühl immernoch wunderschön sein, z.B. das Vertrauen zueinanderer, die Geborgenkeit, usw.
  • Ja ich kenn es auch aus eigener Erfahrung, allerdings kann es natürlich auch sein, dass man etwas "Neues" will, deshalb sollte man versuchen immer wieder etwas Neues in die Beziehung miteinzubringen.
    Ein anderes Thema ist dann wieder das Fremdgehn, aber ich finde dies zeigt auch wie gekränk man dadurch werden kann und wie wichtig den meisten die "Liebe" ist.
  • die echte liebe sollte auch so lange bleiben wie es nur geht. auch wenn man sich mal streitet. denn oft steht man sich danach noch näger als vorher. weil man merkt, dass man zueinander hält. und das ist dann erst wahre liebe.
  • naja ich würde sagen das liebe das schönste gefühl auf der Erde ist!
    Aber ich mein natürlich nur erwiderte liebe...sollte das nicht der fall sein.......dann ist das auch kein so tolles gefühl!



    Freaktuner
  • Für mich war das größte Gefühl auf Erden - als ich meinen Sohn bekam!!!

    Das hat noch mal alles getoppt :D

    Aber ansonsten ist es - ja, die Liebe!!! Das sehe ich genauso!!!
    [SIZE=1]"Das Leben sollte keine Reise sein, mit dem Ziel, attraktiv und mit einem guterhaltenen Körper an unserem Grab anzukommen. Wir sollten lieber seitlich hineinrutschen, Schokolade in einer Hand, Martini in der anderen, unser Körper total verbraucht, schreiend: Wow, was für eine Fahrt!"[/SIZE]